Individualreisen, die verzaubern +49 (0) 8923021570
DEU
  • USA
  • AUS
DEU
  • USA
  • AUS
Teilen

Reise im Überblick

TagOrtHöhepunkteHotel Optionen
1 - 3DelhiQuirliges Old Delhi, Prächtiges Neu Delhi, Imposante Rote Festung, Siegessäule Qutub MinarHaveli Hauz Khas, Taj Palace, New Delhi
3 - 4AgraLiebeserklärung Taj Mahal, Imposantes Fatehpur Sikri, Rotes Fort AgraThe Trident, Agra, ITC Mughal
4 - 6RanthamboreReich der Königstiger, Atemberaubende Jeepsafaris, Historische Ranthambore FestungRanthambore Heritage Haveli, Khem Villas
6 - 8JaipurDie “Rosarote” Stadt, Sagenumwobener Palast der Winde, Observatorium Jantar Mantar, Authentische KulturerlebnisseJas Vilas, Royal Heritage Haveli
8 - 10DeogarhVenedig des Ostens, Traditionelles Dorfleben, Prächtiges Deogarh Fort, Majestätisches BergpanoramaDeogarh Mahal Hotel, Devshree
10 - 12UdaipurStadt der Seen, Berühmtes Lake Palace Hotel, Malerische Bootsfahrten, Imposanter StadtpalastFateh Niwas, Fateh Garh
12 - 14MumbaiQuirlige Metropole, Kontrastprogramm Villen und Slums, Heimat des Bollywoods, Historische Insel ElephantaThe Trident Nariman Point, The Oberoi Mumbai
14 - 16AurangabadUNESCO-Weltkulturerbe Ajanta und Ellora, Weltberühmte Wandmalereien, Eindrucksvolle Felsentempel, HöhlenLemon Tree Hotel, Aurangabad, Vivanta Aurangabad
16 - 17MumbaiQuirlige Metropole, Kontrastprogramm Villen und Slums, Heimat des Bollywoods, Historische Insel ElephantaLeela Kempinski

Reisethema

  • Abenteuer
  • Kultur
  • Natur
  • Tierwelt

Rufen Sie uns an:+49 (0) 8923021570

Reiseverlauf

Tag 1 - 3

Internationale Ankunft

Transfer zum Hotel

Delhi

2 Nächte

Delhi, die Hauptstadt Indiens, mit ihrer tausendjährigen Geschichte, ist auch die Stadt mit den meisten Sehenswürdigkeiten.

Aktivitäten

Delhis Höhepunkte
Erleben Sie das faszinierende Delhi mit all seinen Facetten während der heutigen Ganztagestour. Sie starten im orientalisch anmutenden Old Delhi mit dem geschichtsträchtigen Roten Fort. Weiter geht es durch die lebendigen Basargassen zum Chandni Chowk, dem größten Markt Indiens. Die größte Moschee des Landes, die Jama Masjid, wird Sie begeistern – treten Sie näher und bestaunen Sie die filigranen Malereien, Glasmosaike und die Steinmetzkunst. Erleben Sie anschließend die Vielfalt der Kulturen in ,Dilli Haat’. Sie besuchen den Laxminarayan Tempel, der zu Ehren der hinduistischen Göttin des Wohlstandes errichtet wurde. Ein weiteres Highlight stellt das Grabmal des Humayun dar: am Ende eines scheinbar unspektakulären Pfades befindet sich ein wahres Schmuckstück indo-arabischer Architektur. Das Grabmal erinnert mit seiner perfekten Balance aus persischer Baukunst und indischer Tradition augenscheinlich an das sagenumwobene Taj Mahal. (Details: Montags ist das Rote Fort geschlossen. Ganztagestour. Privater Ausflug. Fitness Level: Einfach.)

Hotel Optionen
Haveli Hauz Khas – Opt 1
Zimmerkategorie
VerpflegungFrühstück
StilGästehaus
ZimmerkategorieSuperior Room City View
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Tag 3 - 4

Zugfahrt von New Delhi nach Agra mit dem Gatimaan Exp nº 12050. Abfahrt in New Delhi um 08:10 Uhr und Ankunft in Agra um 09:50 Uhr

Agra

1 Nacht

Wer Agra sagt, meint das Taj Mahal, ein Symbol für ewige Liebe und unvergleichliche Schönheit. Ein Traum aus weißem Marmor, der sich in perfekter Proportion in einem eleganten Garten von Springbrunnen erhebt. Die Edel- und Halbedelsteine im weißen Marmor wirken im Licht zu den unterschiedlichen Tageszeiten jedes Mal anders.

Aktivitäten

Höhepunkte Agras: Im Zeichen ewiger Liebe
Auf der heutigen Ganztagestour erforschen Sie Agra, die einstige Hauptstadt Hindustans, die an den Ufern des Flusses Yamuna liegt. Die Stadt ist Teil des Weltkulturerbes der UNESCO und dank dreier grandioser Monumente in aller Welt bekannt: Taj Mahal, Agra Fort und Fatehpur Sikri. Sie besuchen das Taj Mahal während des Sonnenuntergangs. Von der weniger bekannten Gartenanlage Mehtab Bagh haben Sie einen zusätzlichen ungestörten Blick auf die größte Liebeserklärung der Welt. Ihre Reise führt Sie zu einem weiteren UNESCO-Weltkulturerbe: dem Agra Fort, welches aus rotem Sandstein errichtet wurde und daher auch den Namen Rotes Fort trägt.
(Aktivität Typ: Privat;Ideal Für: Allideal Zeit: Ganzjährig;Daurzeit: 5 Std;Uhrzeit: 08:00 – 18:00 Uhr;Geschlossen: Taj Mahal Ist Am Freitag Geschlossen.)

Fatehpur Sikri – Geisterstadt und UNESCO-Weltkulturerbe
Besuchen Sie das zeitlose UNESCO-Weltkulturerbe Fatehpur Sikri (Stadt des Sieges) auf Ihrem Weg nach Ranthambore. Diese Anlage aus Monumenten und Tempeln wurde im 16. Jahrhundert vom Herrscher Akbar während der Mogul-Ära erbaut, die als eine der bedeutendsten historischen Perioden angesehen wird. Bewundern Sie die besondere Architektur, die Elemente verschiedener Religionen vereint. Leider war Fatehpur Sikri bereits nach 10 Jahren nicht mehr bewohnt, da die Stadt unter akutem Wassernotstand litt. Seit jeher gleicht sie einer Geisterstadt und wird bei Besucher für den gut erhaltenen Zustand geschätzt. (Details: Halbtagestour. Privater Ausflug auf dem Weg nach Agra. Fitness Level: Einfach.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieDeluxe Garden View
VerpflegungFrühstück
StilInternational
ITC Mughal – Opt 2
ZimmerkategorieMughal Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Tag 4 - 6

Fahrt von Agra nach Ranthambore über Fatehpur Sikri (270 km, 7 Std.)

Ranthambore

2 Nächte

Der Park Ranthambore wurde 1955 gegründet und ist 400 qkm groß.

Aktivitäten

Gruppenaktivität: Spannende Stunden in der Wildnis (Morgen und Abend )
Safari mit Stil! Der Nationalpark Ranthambore ist der perfekte Ort, um den berühmten Königstiger in seiner Heimat zu beobachten! Auf Safaris am Morgen und Nachmittag, wenn die Chancen auf eine Sichtung am größten sind, erleben Sie im Dickicht pure Abenteuer. Die Safarirouten werden – gemäß der staatlichen Verordnung – per Zufallsverfahren ausgewählt, aber ganz egal welchen Weg Sie nehmen: Alle Routen bieten eine faszinierende Vielfalt an einheimischen Wildtieren und Vögeln. (2 Safaris pro Tag, vormittags und nachmittags Gemeinsame Aktivität und gemeinsamer Transfer; Reisezeit bis zur Aktivität: 30 Minuten; Dauer: 3,5 Stunden; Körperliche Beanspruchung: Leicht; Bitte bequeme Wanderschuhe und helle Kleidung tragen. Bitte beachten Sie, dass jeder Jeep Platz für insgesamt 6 Personen bietet.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Khem Villas – Opt 2
ZimmerkategorieTent
VerpflegungVollpension und Safaris
StilLodge
Tag 6 - 8

Fahrt von Ranthambore nach Jaipur (200 km, 4 Std.)

Jaipur

2 Nächte

Jaipur wird auch die rosarote Stadt genannt. Rosarot ist Rajasthans traditionelle Farbe der Gastlichkeit. Der City Palace, der königliche Palast, erhebt sich genau im Mittelpunkt der Stadt vor dem eindrucksvollen Berg-Panorama.

Aktivitäten

Die rosarote Stadt und das majestätische Amber Fort
Zauberhafte Entdeckungen erwarten Sie auf Ihrer Ganztagestour durch Jaipur. Zunächst fahren Sie aber zu dem etwas außerhalb gelegenen Amber Fort. Dieser Traum aus goldfarbenem Sandstein befindet sich auf einem Hügel und bietet einen tollen Blick bis hin nach Jaipur, der rosaroten Stadt. Die Festung verfügt über mehrere Innenhöfe mit symmetrisch angelegten Gärten, einem bunt verzierten Eingangstor, verwinkelten Gassen, einem Spiegelsaal und vielen weiteren Details, die Sie zusammen mit Ihrem privaten Reiseleiter entdecken. Zurück im Zentrum Jaipurs besichtigen Sie das Landesmuseum in der Albert Hall, das wunderschöne indische Artefakte aus der Region beherbergt sowie den berühmten Hawa Mahal – den Palast der Winde. Sie wandeln durch den Stadtpalast mit seinen hübschen Innenhöfen und Pavillons und machen Halt am Govind Devji Tempel, der dem Hindu-Gott Krishna geweiht ist. Das weltgrößte Observatorium Jantar Mantar wird Sie begeistern, bevor Sie zum Anokhi Museum fahren und Wissenswertes über den traditionellen Textildruck erfahren. (Private Ganztagsaktivität; Körperliche Beanspruchung: Einfach.)

Hotel Optionen
Jas Vilas – Opt 1
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungFrühstück
StilGästehaus
ZimmerkategorieHeritage Superior Suite
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Tag 8 - 10

Fahrt von Jaipur nach Deogarh (280 km, 5 Std.)

Deogarh

2 Nächte

Eine der Strecken von Jaipur nach Udaipur führt über Deogarh.

Aktivitäten

Landpartie wie anno dazumal (Hotel Aktivität)
Mit einem Begleiter fahren Sie in einem Oldtimer-Jeep über Dünen, Felsnasen und durch pittoreske Landschaften. Neben der Schönheit der Natur sehen Sie dabei Bauern, die eifrig ihrer Arbeit nachgehen. Sie machen Station bei einem dem Gott Shiva gewidmeten Höhlentempel und genießen die herrliche Aussicht auf das schwarze Vulkangestein. Wenn das Wetter mitspielt, rundet ein romantisches Naturschauspiel ihren Ausflug ab: Bei Sonnenuntergang können Sie mit einem Drink am See relaxen und unzählige Vögel beobachten.

Hotel Optionen
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Devshree – Opt 2
ZimmerkategorieRoom
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Tag 10 - 12

Fahrt von Deogarh nach Udaipur über Ranakpur (195 km, 5 Std.)

Udaipur

2 Nächte

Udaipur wird auch die Stadt der Seen genannt. Udaipur ist nicht nur wegen seiner schönen Landschaft berühmt, sondern ist auch eine beeindruckende Stadt mit historischen Gebäuden, dem imposanten Stadtpalast, mit schmalen Gassen, sehr schönen Havelis und Tempeln.

Aktivitäten

Besichtigungen in Ranakpur
Auf diesem Ausflug werden Sie eine ausgeglichene Mischung von mystischer Kultur und erholsamer Natur genießen. Sie besuchen den wunderschönen, weißen Jain Tempel mit seinen imposanten Marmorsäulen, 1.444 an der Zahl.

Seevergnügen und Meer in Udaipur
Bei Ihrer Tour durchs wundervolle Udaipur zählen der prächtige Stadtpalast aus dem 16. Jahrhundert und der erhabene Jagdish-Tempel, der der Gottheit Krishna geweiht ist, zu den unangefochtenen Höhepunkten. Doch damit ist es noch lange nicht genug. Freuen Sie sich auf einen Besuch in dem üppigen Garten Saheliyon ki Bari, in dem Sie zwischen Lotusteichen und Marmorpavillons entspannen können. In der Kristallgalerie bewundern Sie die größte private Sammlung an Edelsteinen. (Private Ganztagsaktivität; Körperliche Beanspruchung: Einfach.)

Bootsfahrt auf dem Pichola See
Erleben Sie die Schönheit des kaiserlichen Rajasthan auf einer Bootsfahrt auf dem Pichola See. Dabei genießen Sie den Panoramablick über den idyllischen See, den Stadtpalast und andere historische Stätten und Ghats von Udaipur. Nur wenige Minuten von Ihrem Hotel entfernt, wird Ihr Boot von der Station Ghat oder am See ablegen. Freuen Sie sich auf eine romantische abendliche Fahrt mit spektakulärer Aussicht auf die herrliche mittelalterliche Stadt. Während Ihrer gemütlichen Fahrt lauschen Sie spannenden Erzählungen und heroischer Geschichten rund um die Maharanas von Mewar und Udaipurs tapfere Könige und Königinnen. (Dauer: 1 Stunde, Beginn: Abends; Private Aktivität mit Transfer; Fitnesslevel: Leicht; Maximale Belegung der Boote: 10 Personen;)

Hotel Optionen
Fateh Niwas – Opt 1
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungBreakfast, Lunch, Dinner
StilResort
Fateh Garh – Opt 2
ZimmerkategorieRenaissance Rooms
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Tag 12 - 14

Flug von Udaipur nach Mumbai

Mumbai

2 Nächte

Mumbai (ehemals Bombay) – eine Stadt der Kontraste, eine Stadt, die nie schläft und in der die Parsen zu Hause sind.

Aktivitäten

Am Puls der Mega-Metropole – Mumbais Reize
Indiens bevölkerungsreichste Stadt, Mumbai (früher Bombay), ist ein wahres Potpourri der Kulturen – und bietet Ihnen so viel zu erkunden! Am besten starten Sie beim historischen Wahrzeichen der Metropole, dem Gateway of India. Danach führt Sie die Tour vorbei am Gericht, der Mumbai University, dem reizvollen Marine Drive (auch Perlenkette der Königin genannt), dem Blumenbrunnen, der Bibliothek, dem Prince of Wales Museum, dem Bahnhof Victoria Terminus und dem Municipal Corporation Building. Besuchen Sie unbedingt die Hängenden Gärten, den Kamala Nehru Park, Mani Bhavan und den Horniman Circle. Anschließend saugen Sie das Leben der Weltstadt beim Bummel durch pulsierende Märkte und Basare auf. (Dauer 4 Std, Privater Ausflug).

Dabbawalla Tour
Die berühmten ‘Dabbawallas’ bringen frisch gekochtes Essen von den Wohnungen der Menschen zu ihren Arbeitsplätzen. Wörtlich übersetzt bedeutet der Name ‘Mann, der eine Kiste trägt’. Etwa 5.000 Dabbwawallas liefern täglich Mittagessen an 160.000 Arbeitsplätze nach einem System, das auf Teamwork und sorgfältigem Timing basiert – und vom Wirtschaftsmagazin Forbes ausgezeichnet wurde. Ihre Tour beginnt um 9.30 Uhr am Bahnhof Parel. Beobachten Sie die Dabbawallas beim Sortieren der Essen und Besteigen des Zugs zum Bahnhof Churchgate. Dort sehen Sie, wie die Essen nach Regionen sortiert werden. Bei einer kurzen Einführung bekommen Sie einen Überblick über ihr System und erfahren, wie die Essen codiert und verteilt werden. Anschließend fahren Sie mit der Stadtbahn von Churchgate zum Bahnhof Mahalaxmi. Steigen Sie aus in Dhobi Ghat, bekannt als ‘größter Waschsalon der Welt’. Hier waschen Mumbais ‘menschliche Waschmaschinen’ oder Dhobis schmutzige Wäsche unter freiem Himmel. Erhaschen Sie einen Blick auf die vielen Reihen an Wasserbecken aus Beton, in denen die Kleidungsstücke und Laken auf Steinen ausgeklopft werden. Dann werden sie in große Behälter mit kochender Wäschestärke geworfen, zum Trocknen aufgehängt, gepresst und schließlich ausgeliefert.(Vormittags : Dauer 2 Std).

Hotel Optionen
ZimmerkategorieNariman Point Premier Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
ZimmerkategorieLuxury Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Tag 14 - 16

Flug von Mumbai nach Aurangabad

Aurangabad

2 Nächte

Die Stadt Aurangabad am Fluss Kham wurde nach dem Mughal-Kaiser Aurangzeb benannt.

Aktivitäten

Höhlentempel von Ajanta
Die Höhlentempel von Ajanta sind ein einzigartiges UNESCO Weltkulturerbe. Von Aurangabad fahren Sie etwa eine Stunde bis Sie das Städtchen Ajanta erreichen. Hier besichtigen Sie die tief in den Fels getriebenen Höhlentempel, deren Bau auf Zeit vom 2. Jahrhundert vor bis zum Ende des 5. Jahrhunderts zurückgeht. Die künstlerische Ausstattung der Höhlen ist wahrlich einzigartig. Lassen Sie sich von den wunderbaren Reliefs, feinen Wandmalereien und kunstvollen Buddhastatuen in ihren Bann ziehen und erfahren Sie, was Ihnen diese über das Leben und Wirken des Buddhas erzählen. (Details: Die Höhlen sind montags geschlossen. Ganztagestour. Anreisezeit: 1 Stunde Fahrt. Privater Ausflug. Fitness Level: Moderat.)

Ellora – 34 mal Höhlenzauber
Wer Ellora sagt, meint den seit 1983 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Komplex aus 34 eindrucksvollen Höhlentempeln. Nach etwa einer Stunde Fahrtzeit erreichen Sie die tief in den harten Felsen gehauenen Höhlen, zweifellos zu den eindrucksvollsten Monumenten indischer Kunst und Architektur zählen. Während zwölf Höhlenbauten buddhistischen Ursprungs sind, kamen später noch 17 hinduistische und danach fünf jainistische Höhlen hinzu. Anders als in Ajanta, das für seine Malereien bekannt ist, werden Sie hier auch Wohnhöhlen, Klöster und Tempel mit eindrucksvollen Skulpturen besichtigen. (Details: Der Höhlenkomplex ist dienstags geschlossen. Halbtagestour. Anreisezeit: 1 Stunde. Privater Ausflug. Fitness Level: Einfach)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieStandard Room (Double)
VerpflegungFrühstück
StilInternational
ZimmerkategorieSuperior Charm
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Tag 16 - 17

Flug von Aurangabad nach Mumbai

Transfer vom Flughafen Mumbai zum Hotel

Mumbai

1 Nacht

Mumbai (ehemals Bombay) – eine Stadt der Kontraste, eine Stadt, die nie schläft und in der die Parsen zu Hause sind.

Hotel Optionen
Leela Kempinski – Opt 1
ZimmerkategoriePremier City View Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational

Transfer zum Flughafen

Internationaler Abflug

 Preis & Leistungen

  • Option 1 Ab € 3.890 /Person
  • Option 2 Ab € 4.990 /Person

Die Preise sind in EUR exklusive internationaler Flüge. Der Reisepreis basiert auf den Raten für Hotels und andere Reisebestandteile während der Nebensaison und kann sich je nach Verfügbarkeit der Hotels, Währungsschwankungen und Anzahl der Reisenden ändern. Bitte kontaktieren Sie uns für die Preise für die Hauptsaison und nennen uns dabei Ihre genauen Reisedaten.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 16 Übernachtungen im Doppelzimmer.
  • Alle Mahlzeiten wie angegeben
  • Folgende interne Flüge in der Economy Klasse, falls nicht anders angegeben :
    • Udaipur – Mumbai
    • Mumbai – Aurangabad
    • Aurangabad – Mumbai
  • Folgende Zugfahrten in der höchsten verfügbaren Buchungsklasse :
    • New Delhi – Agra (Gatimaan Exp Train)
  • Alle Unternehmungen wie in der Reiseroute beschrieben inklusive Eintrittsgelder:
    • Delhi: Delhis Höhepunkte
    • Agra: Höhepunkte Agras: Im Zeichen ewiger Liebe
    • Agra: Fatehpur Sikri – Geisterstadt und UNESCO-Weltkulturerbe
    • Ranthambore: Gruppenaktivität: Spannende Stunden in der Wildnis (Morgen und Abend )
    • Jaipur: Die rosarote Stadt und das majestätische Amber Fort
    • Deogarh: Landpartie wie anno dazumal (Hotel Aktivität)
    • Udaipur: Besichtigungen in Ranakpur
    • Udaipur: Seevergnügen und Meer in Udaipur
    • Udaipur: Bootsfahrt auf dem Pichola See
    • Mumbai: Am Puls der Mega-Metropole – Mumbais Reize
    • Mumbai: Dabbawalla Tour
    • Aurangabad: Höhlentempel von Ajanta
    • Aurangabad: Ellora – 34 mal Höhlenzaube
  • Persönlicher Reisebetreuer (24 Stunden am Tag erreichbar)
  • Auf Anfrage einen Ausdruck Ihrer Reiseunterlagen per Post
  • Insolvenzversicherung
  • Englischsprachige lokale Reiseleiter und Eintrittsgelder für die genannten Aktivitäten
  • Ein hochwertiges klimatisiertes Fahrzeug mit privatem Chauffeur während der in der Reiseroute beschriebenen Aktivitäten

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Kameragebühren
  • Trinkgelder, zusätzliche Mahlzeiten und persönliche Ausgaben
  • Visagebühren
  • Reiserücktritt-, Reiseabbruch- und Auslandsreisekrankenversicherung
  • Internationale Flüge (z. B. Flüge von Ihrem Heimatland in die jeweilige Destination)
Glückliche Gäste sprechen für sich:

Wir haben uns im Vorfeld und auch während unserer Reise sehr gur betreut gefühlt. Vielen Dank für die schönen Tage in Dehli/Agra und die persöhnliche Betreuung, sowie die vielen interessanten Einblicke in Indiens Kultur.

– Dietmar Stargala
Reise anfragen
Indien: Höhepunkte des Nordens

17 Tage € 3.890 / Person

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Hohenlindner Straße 11b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2302 1570
kontakt@enchantingtravels.com/de