Individualreisen, die verzaubern +49 (0) 8923021570
DEU
  • USA
  • AUS
DEU
  • USA
  • AUS

Sie möchten Sri Lanka intensiv erleben und dabei trotzdem viel Zeit zum Entspannen und Genießen haben? Diese Reise führt Sie nicht nur zu den schönsten Kulturhöhepunkten, sondern auch an wahre Oasen zum Energie tanken. Wogende Teeplantagen gehören genauso dazu, wie schneeweiße Sandstrände vor türkisfarbenem Meer.

Teilen

Reise im Überblick

TagOrtHöhepunkteHotel Optionen
1 - 2ColomboHauptstadt Sri Lankas, Fusion aus Ost und West, Eindrucksvolle Tempel und Moscheen, Geoffrey Bawa ArchitekturOzo Colombo, Residence By Uga Escapes
2 - 4AnuradhapuraHerz des Singhalesischen Königreiches, Eindrucksvolles UNESCO-Weltkulturerbe, Felsfestung Sigiriya, Weltältester Baum Sri Maha BodiPalm Garden Village, Ulagalla by Uga Escapes
4 - 6SigiriyaImposantes UNESCO-Weltkulturerbe, Spektakuläre Felsenfestung, Sigiri Damsels FelsmalereienAliya Resort & Spa Habarana, Amaya Lake Resort Dambulla
6 - 7KandyHistorisches Bergstädtchen, Zahnreliquie des Gautama Buddhas, Traditionelle Tanzvorführungen, Sattgrüne TeeplantagenTheva Residency, Clove Villa
7 - 9Nuwara EliyaTeeplantagen, Wasserfälle, Koloniale Gebäude, Asiens Ältester GolfkursHeritance Tea Factory, Grand Hotel
9 - 10UdawalaweElefanten, Leoparden & Wasservögel, Reptilien und FischeGrand Udawalawe Safari Resort, Jetwing Kaduruketha
10 - 11YalaWilde Elefantenherden, Majestätische Leoparden, Einzigartige SafarierlebnisseCinnamon Wild
11 - 14Mirissa & WeligamaStrand, Stelzenfischer, Wale und Delfine, Beeralu-Stickereien, Statue Bodhisattva AvalokiteśvaraCasa Mirissa, Cape Weligama
14 - 15Galle FortEindrucksvolles UNESCO-Weltkulturerbe, Duftende Gewürzplantagen, Portugiesischer KolonialcharmeGalle Fort Hotel, Fort Printers
15 - 16NegomboWundervolle Sandstrände, Entspannende Sonnenstunden, Wildnasser WassersportHeritance Negombo, The Wallawwa

Reisethema

  • Kultur
  • Natur
  • Strände

Rufen Sie uns an:+49 (0) 8923021570

Reiseverlauf

Tag 1 - 2

Transfer von Flughafen nach Colombo (40 km, 1 Std.)

Colombo

1 Nacht

Colombo ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Sri-Lankas. Diese lebhafte Geschäftsstadt ist eine Mischung aus Ost und West – urige alte Geschäfte für den Handel mit dem Orient und in jüngster Zeit eine Reihe von modernen Einkaufszentren.

Aktivitäten

Mitten durchs bunte Colombo
Bei einer Tour durch das wuselige, farbenfrohe und faszinierende Colombo besuchen Sie die historischen und interessanten Wahrzeichen der Stadt: das aufregende Basar-Viertel Pettah, verschiedene Tempel und Moscheen, das Rathaus, das Wohngebiet Cinnamon Gardens, den Independence Square, das Old Parliament sowie die Uferpromenade bei Galle Face Green. (Dauer: 4.5 Stunden; TRAVEL TIME TO ACTIVITY: 1 Stunde; TIMINGS: 08:00 Uhr- 17:00 Uhr)

Hotel Optionen
Ozo Colombo – Opt 1
ZimmerkategorieSleep Room (Doppelzimmer)
VerpflegungFrühstück
StilInternational
ZimmerkategoriePark Suite (Doppelzimmer)
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Tag 2 - 4

Fahrt von Colombo nach Anuradhapura (209 km, 5 Std.)

Anuradhapura

2 Nächte

Dies ist das Herz der alten Zivilisationen Sri-Lankas. Während des goldenen Zeitalters der Zivilisation, bauten die singhalesischen Könige, ständig die südindischen Invasionen bekämpfend, die prächtige Stadt: Anurdhapura. Sie bauten auch eine Hommage ihres ausgeprägten Sinns für buddhistische Kultur in Form von Tempeln und Klöstern in Dambulla, Kurunegala und Yapahuwa.

Aktivitäten

Erforschung der geheimen Stadt
Anuradhapura, Teil des UNESCO-Weltkulturerbes, ist eine heilige Stadt mit über 1000-jähriger, glänzender Geschichte. Einst war dieser Ort sogar die Hauptstadt Sri Lankas. Wenn Sie diese geheime Stadt erforschen, wird sie Ihnen ein faszinierendes Bild von Sri Lankas alter Zivilisation zeichnen. Weil die Stadt ein wichtiges buddhistisches Pilgerzentrum ist, finden sich hier einige der größten Dagabas des Landes. Besichtigen Sie den heiligen Baum Bo (Bodhi), der aus einem Trieb jenes Baumes gewachsen sein soll, unter dem Buddha vor 2500 Jahren die Erleuchtung fand – er gilt als ältester Baum der Geschichte. Staunen Sie über riesige glockenförmige Stupas, die aus kleinen sonnengetrockneten Ziegelsteinen gebaut sind, sowie über Tempel, Skulpturen, Paläste und alte Trinkwasser-Reservoirs. Außerdem besichtigen Sie den Tempel Isurumuniya Vihara und das Steinbild der Liebenden von Isurumuniya zwischen zwei Felsen. Verpassen Sie auch nicht jenes Image House, in dem ein liegender Buddha in den Fels geschnitten ist. Auch als Naturfreund kommen Sie hier übrigens auf Ihre Kosten: Die Umgebung ist reich an malerischen Seen, Reisfeldern und Felsen. (Dauer: 4 Stunden; DISTANCES: 205 kms Norden von Colombo; Privat Aktivität; TRAVEL TIME TO Aktivität: 20 Minuten; TIMINGS: 08:00 – 16:00 Uhr.)

Safari im Wilpattu Nationalpark
Der Wilpattu Nationalpark ist eines der ältesten Naturschutzgebiete in Sri Lanka. Er umfasst eine Fläche von circa 131.500 Hektar und befindet sich an der Küste des Indischen Ozeans im Nordwesten der Insel. Genießen Sie die vielseitige Naturlandschaft mit ihren vielen natürlichen Seen bei einer Jeep Safari und entdecken Sie verschiedene exotische Ökosysteme. Mit etwas Glück können Sie hier unterschiedliche Großtiere wie Wasserbüffel, Axishirsche, Lippenbären, Elefanten und den größten Bestand an Leoparden in Sri Lanka beobachten. Auch ungewöhnliche Vogelarten wie Kappenlieste, Silberklaffschnäbel, Löffler, Zwergpfeifgänse, sowie tropische Schmetterlinge, Warane und Sumpfkrokodile gehören zu den Bewohnern des Parks. (Dauer: Jede der Safaris dauert ca. 3-4 Stunden für die Morgen- und Nachmittagssafari und 12 Stunden für die ganztägige Safari; Times (if specific): 6-10Uhr (Morgen), 14-18Uhr (Nachmittag), 6-18Uhr (ganztätige); Private Aktivität; Private Transfer)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieAnuradhapura, Palm Grdn Village - Standard
VerpflegungFrühstück
StilResort
ZimmerkategorieUlagalla by Uga Escapes - Ulagalla Chalet mit Pool
VerpflegungFrühstück
StilResort
Tag 4 - 6

Fahrt von Anuradhapura nach Sigiriya (80 km, 2 Std.)

Sigiriya

2 Nächte

Die Geschichte der alten Stadt und Weltkulturerbestätte Sigiriya reicht über 5000 Jahre zurück bis in die Mittelsteinzeit. Sigiriya (‘Löwenfels’) liegt auf dem steilen Hang und dem Gipfel eines 180 Meter hohen Granitfelsen (der ‘Löwenfels’, der den Dschungel dominiert). Besichtigen Sie die Felsmalereien und Fresken von Sigiri Damsels, die hier ‘Sigiri Apsaras’ genannt werden, und auf den westlichen Fels in 100 Metern Höhe gemalt wurden. Achten Sie hier auf die Spiegelwand, die voll mit Graffiti aus dem siebten bis zehnten Jahrhundert ist.

Aktivitäten

Dambulla: Höhlen und Felsentempel
Die faszinierenden Dambulla-Felsentempel bilden den größten und am besten erhaltenen Komplex dieser Art in Sri Lanka. Sie gehen auf das erste Jahrhundert nach Christus zurück und werden als buddhistischer Tempel genutzt. Fünf Höhlen unter einem massiven Felsvorsprung – umgewandelt in Schrein-Räume – enthalten Bildnisse Buddhas, Bodhisattvas und andere Gottheiten. Dieser wichtigste buddhistische Pilgerort in Sri Lanka gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.(Dauer – 1 Std. Aktivität Ohne Fahrzeiten; Privat Aktivität; Privat Transfer)

Sigiriya: Ausflug in die ferne Vergangenheit
Die Geschichte der uralten Stadt und UNESCO-Weltkulturerbestätte Sigiriya reicht über 5000 Jahre zurück bis in die Mittelsteinzeit. Sigiriya, zu Deutsch: Löwenfels, liegt auf dem steilen Hang und dem Gipfel eines 180 Meter hohen Granitfelsen (der „Löwenfels“, der den Dschungel dominiert). Im fünften Jahrhundert verließ König Kassapa I. Anuradhapura, um in Sigiriya einen Palast und eine Stadt zu bauen. Sie war dem mythischen Wohnsitz Kuveras, des Gottes des Wohlstands, nachempfunden. Sie besuchen die Felsenfestung von Sigiriya, die wegen ihrer Form schon aus großer Entfernung zu erkennen ist. Außerdem besichtigen Sie die Felsmalereien und Fresken von Sigiri Damsels, die hier „Sigiri Apsaras“ genannt werden, und auf den westlichen Felsen in 100 Metern Höhe gemalt wurden. Achten Sie hier auf die Spiegelwand: Sie ist voller Graffiti aus dem siebten bis zehnten Jahrhundert. (Dauer: 5 Stunden; Anfahrt: 1 Stunde; 08:30 – 16:30 Uhr; Der Aufstieg ist schwierig mit vielen Stufen und sehr steil.)

Höhepunkte von Polonnaruwa
Polonnaruwa war nach der Zerstörung des alten Anuradhapura im Jahr 993 bis ins 12. Jahrhundert hinein die zweite Hauptstadt des Landes. Bei Ihrer Stadttour erkunden Sie alte sri-lankische Architektur des 12. Jahrhunderts. Freuen Sie sich auf die von den Cholas erbauten Brahmanischen Monumente sowie die Ruinen der Gartenstadt, die Parakramabahu I. im 12. Jahrhundert erschuf. Außerdem besichtigen Sie die Ruinen der King’s Council Chamber, die königliche Zitadelle, Kumara Pokuna, den königlichen Pavillon, das Vatadage Relic House, Kiri Vehera und Gal Vihare. Kunst. Faszinierende Architektur und Skulpturen dürfen Sie auch im Gal Viharaya, im Thuparamaya Image House sowie im Lankatilaka Image House bestaunen. (Dauer: Von Dambula – 5.5 Stunden. Von Sigiriya – 4.5 Stunden; TRAVEL TIME TO ACTIVITY: 1Uhr; TIMINGS: 08:00 – 16:00 Uhr; MAIN )

Safari Im Minneriya Nationalpark
Während Ihrer vierstündigen Jeep Safari können Sie Sri Lankas wilde Elefanten, Büffel und eine Vielzahl exotischer Vogelarten beobachten. Der 8.889 Hektar große Minneriya Nationalpark ist ein sehenswerter Park für Naturlieberhaber und besonders bekannt für seine großen Elefantenherden – mit etwas Glück begegnen Sie hier einer riesigen Elefantenherde mit mehr als 100 Elefanten. Halten Sie Ausschau nach einheimischen Vögeln wie dem Ceylonhuhn und dem Ceylonpapagei. Ebenfalls im Park zuhause, jedoch seltener zu beobachten, sind gepunktete Rehe, Leoparden, Bären, Makaken und rot-gesichtige Languren. Bitte beachten Sie, dass Safaris in Asien nicht mit Safaris in Afrika vergleichbar sind und die Tiere meist nur aus größerer Entfernung beobachtet werden können. (NOTE: Unterwegs Aktivität zwischen Sigiriya & Pollonaruwa. Nur 1 Safari pro Tag kann geplant werden)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieAliya Resort Deluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilResort
ZimmerkategorieAmaya Standard Room HB
VerpflegungHalbpension (Frühstück und Abendessen)
StilResort
Tag 6 - 7

Fahrt von Sigiriya nach Kandy (96 km, 2.5 Std.)

Kandy

1 Nacht

Das letzte unabhängige Reich der singhalesischen Könige. Sie ist, mit ihren kolonialen Gebäuden und dem angelegten See, eine der schönsten Städte Sri Lankas. Kandys bekannteste Veranstaltung ist die ‘Esala Perahera’ – eine beeindruckende Parade und eine der bekanntesten in Asien.

Aktivitäten

Duftende Stunden im Herz der alten Hauptstadt
Die frühere königliche Hauptstadt Kandy ist heute eine der wichtigsten Städte des Landes Sri Lanka. Rund 500 Meter über dem Meeresspiegel direkt an einem See gelegen, befindet sich Kandy in traumhafter Tallage. Bei Ihrem Besuch sind Sie deshalb umgeben von beeindruckenden Bergen und Teeplantagen, die herrlich aromatischen Duft verströmen. Besuchen Sie unbedingt den „Tempel des Zahns“ (Dalda Maligawa) mit seinem goldenen Dach. In diesem Tempel befindet sich die heiligste Reliquie der Buddhisten: ein Zahn, der Buddha gehörte. Wenn Sie ein paar angenehme Stunden verbringen wollen, umrunden Sie den See von Kandy, der unter Naturschutz steht, weshalb hier auch Angeln und Fischen verboten ist. Wenn Ihnen nach etwas mehr Action ist, können Sie sich auch an den traditionellen Tanzaufführungen erfreuen. Bei diesen Tänzen erhalten Sie direkten und authentischen Zugang zu den Stammeswurzeln der Tänzer. (Dauer: 5 Stunden; Private Aktivität; Anfahrt: 30 Minuten; 08:30 – 16:30 Uhr; Während des Kandy Perhera Festes sind die Tempel am Abend zu (Juli/August))

Hotel Optionen
Theva Residency – Opt 1
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Clove Villa – Opt 2
ZimmerkategorieClove Superior Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Tag 7 - 9

Zugfahrt von Kandy nach Nuwara Eliya

Fahrt von Kandy nach Nuwara Eliya (75 km, 2 Std.)

Nuwara Eliya

2 Nächte

Fast 2.000 Meter über dem Meeresspiegel liegt der Erholungsort Nuwara Eliya am Fuße des höchsten Bergs Sri Lankas, dem Pidurutalagal.

Aktivitäten

Wanderung in den Horton Plains
Wenn Sie das Abenteuer suchen sollten Sie sich auf die Wanderung zum ‘Ende der Welt’, 2134m ü NN, begeben, wo ein über 300m hoher Steilhang auf Sie wartet, eine einzigartige Formation der Horton Ebene. Die Wanderung führt vorbei an den Baker Wasserfällen. Die Aussicht von dort und die wilde Fauna, Vögel beeindrucken selbst erfahrene Reisende. (Dauer: 6 Stunden; Anreisezeit: 1.5 Stunden; Zeiten: 06:30 – 10:30 Uhr Hinweis: Beste Zeit für einen Besuch ist morgens/Wanderung inbegriffen)

Teefabrik und Vogelbeobachtung
Die Die Heritance Teefabrik folgt einer streng ökologischen Philosophie und tut viel um die Natur zu erhalten. Die liebenswerten Teegärten sind die Heimat zahlreicher einzigartiger Vögel und Blumen. Genießen Sie diesen Anblick und erfreuen Sie sich in diesem bunten Paradies für Vögel über 50 verschiedenen Arten zu beobachten. Bei einigen handelt es sich sogar um Zugvögel aus Europa und Sibirien. Sie können hier auch den Gelb-Ohr-Bulbul bestaunen und den Srilankischen White Eye, welche in dieser Region heimisch sind.

Besuch der Pedro Teefabrik
Haben Sie Lust auf eine Tasse duftenden Ceylon-Tees? Auf diesem interessanten und lehrreichen Ausflug zur Pedro Teefabrik in Nuwara Eliya erhalten Sie faszinierende Einblicke in die Teeproduktion dieser vielseitigen Insel. Weltweit gehört der schwarze Tee aus Sri Lanka zu den bekanntesten Sorten. In Begleitung eines lokalen Guides besuchen Sie die Plantage und die Fabrik und erfahren, wie Teeblätter gepflückt und für die beste Tasse Tee weiterverarbeitet werden. Lernen Sie die feinen Unterschiede zwischen den Ernten aus verschiedenen Höhenlagen kennen und beobachten Sie, wie Plantagenarbeiter vor dem sattgrünen Hintergrund sanfter Hügel die zarten Teeblätter von den unzähligen Sträuchern pflücken. (Dauer: 20-30 Min Plantagenspaziergang / 20 Min Besuch der Teefabrik inklusive Verköstigung einer Tasse Tee; beste Besuchszeit nach 10.30 Uhr, vor 16.00 Uhr; Gruppenaktivität.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieTea Factory - Superior
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Grand Hotel – Opt 2
ZimmerkategorieGrand Hotel - Deluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Tag 9 - 10

Fahrt von Nuwara Eliya nach Udawalawe (150 km, 4 Std.)

Udawalawe

1 Nacht

Der Nationalpark Udawalawe liegt südöstlich von Colombo an den Ausläufern des sri-lankischen Hügellandes. Landschaftlich ähnelt der Park mit seiner leichten Grasvegetation und dem Dorngehölz der afrikanischen Savanne.

Aktivitäten

Tierische Vergnügen im Nationalpark
Freuen Sie sich auf eine aufregende Jeep-Safari durch den Nationalpark Udawalawe. Gemeinsam mit bis zu sechs anderen Gästen können Sie große Herden asiatischer Elefanten beobachten. Ihr Chauffeur ist zugleich ein erfahrener Naturkundler, der Ihnen helfen wird, möglichst viele wilde Tiere zu sehen. Die Chancen stehen nicht schlecht, dass Sie Blicke auf die Rostkatze, die Fischkatze und den sri-lankischen Leopard ergattern. Mit etwas Glück sehen Sie sogar den sri-lankischen Lippenbär. Zu den Bewohnern dieses Nationalparks gehören außerdem verschiedene Hirschgattungen, das gefleckte Hirschferkel, Wildschweine, der Goldschakal, die asiatische Palmenzibetkatze sowie Wasserbüffel. Besonders neugierig auf menschliche Gäste sind Affen wie der graue Federbuschlangur und der Ceylon-Hutaffe. Der Park eignet sich zudem ideal, um verschiedenste einheimische und Wandervogelarten zu beobachten. (Halbtägige Morgen-/Nachmittagsaktivität mit mehreren Gästen. Private Safaris ebenfalls möglich. Fitness-Niveau: leicht. Ganzjährig möglich.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieSuper Deluxe
VerpflegungFrühstück
StilLodge
ZimmerkategorieDeluxe
VerpflegungFrühstück
StilResort
Tag 10 - 11

Fahrt von Udawalawe nach Yala (90 km, 2 Std.)

Yala

1 Nacht

Der Yala-Nationalpark erstreckt sich auf rund 1.259 Quadratkilometer im Südosten der Insel. Der Park variiert im Gelände von dichtem Dschungel, offener Parklandschaft, Felsen über Wasserlöchern bis zur Seenlandschaft. Es ist der größte National- und Wildpark in Sri-Lanka. Er beheimatet sowohl wilde Elefanten, Wildschweine, wilde Büffel, Leoparden, Bären, Hirsche und Krokodile als auch lokale Vögel und Zugvögel.

Aktivitäten

Halbtägige private Jeep-Safari im Nationalpark Yala
Ein unvergessliches Abenteuer bietet Ihnen eine morgendliche oder abendliche Jeepsafari durch den Yala National Forest. Hier können Sie über 30 Arten von Säugetieren, 125 Vogelarten und einer großen Anzahl an Reptilien und anderen Tieren aus der Welt der Lagunen begegnen. Auch den vom Aussterben bedrohten Sri-Lanka-Leoparden (Panthera pardus kotiya) erspähen Sie hier mit etwas Glück. Kein Wunder, dass ein Teil des Parks zum Nationalpark erklärt worden ist. (Dauer: 5 Stunden; TRAVEL TIME TO ACTIVITY: 3-4 Stunden nur für die Safari; Private Aktivität; TIMING: Am besten früh morgens (vor dem Frühstück) oder in der bei Sonnenuntergang; CLOSED: September bis Oktober; NOTES: Nur eine Safari pro Tag)

Hotel Optionen
Cinnamon Wild – Opt 1
ZimmerkategorieCinnamon Wild - Jungle Chalet(Double)
VerpflegungFrühstück
StilResort
Tag 11 - 14

Fahrt von Yala nach Mirissa (145 km, 5.5 Std.)

Mirissa & Weligama

3 Nächte

Die Kleinstädte Mirissa und Weligama liegen an der Südspitze Sri Lankas, nur 200 Kilometer vom Äquator entfernt. Lehnen Sie sich zurück, tagträumen Sie ein bisschen und freuen Sie sich auf traumhafte Sonnenauf- und untergänge an den tropischen Stränden.

Aktivitäten

Walbeobachtung (in einer Gruppe)
Sri Lanka ist einer der Top-Orte weltweit um Blauwale und Pottwale zu sehen. 27 Arten von Meeressäugetieren bewohnen die Küste der Insel. Lassen Sie sich von Blauwalen, den größten Tieren unseren Planeten, die sich von Krill ernähren, und Pottwalen, den größten karnivoren Säugetieren beeindrucken. Schwertwale, Grindwale und Delphine können Sie auf Ihrem Walbeobachtungs-Ausflug in einem der Fischerboote der Ostküste Sri Lankas mit etwas Glück ebenfalls entdecken.( Dauer: 4Stunden; Times (if specific): 6:30 Uhr; Time of Day : Fruh Morgen; Geteilte Aktivität; Geteilte transfers; Fitness level: Moderat )

Hotel Optionen
Casa Mirissa – Opt 1
ZimmerkategoriePalm Suite
VerpflegungFrühstück
StilStrandresort
Cape Weligama – Opt 2
Zimmerkategorie
Verpflegung
StilStrandresort
Tag 14 - 15

Fahrt von Mirrisa/Weligama nach Galle Fort (40 km, 1 Std.)

Galle Fort

1 Nacht

Die Stadt Galle ist Sri-Lankas lebende Geschichte.

Aktivitäten

Höhepunkte der Hafenstadt
Bei ihrem Besuch der historischen Hafenstadt Galle wird Ihnen als erstes das kolossale Fort ins Auge stechen. Die Geschichte dieser UNESCO- Weltkulturerbestätte reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück. Genießen Sie den Blick auf die Küste mit ihrem blauen Wasser und den vorgelagerten Korallenriffen, lauschen Sie den Legenden und betrachten Sie spannende archäologische Artefakte. Auf Wunsch können Sie die in Galle hergestellte Spitze kaufen. (Dauer: 2 Stunden; Privat Aktivität;NOTES: Aktivität in begehbarer Entfernung. Vermeiden Sie den Nachmittag, da es sehr heiß wird.)

Architektur Geoffrey Bawas
Lassen Sie sich begeistern von den architektonischen Meisterwerken eines der bekanntesten Architekten Asiens – Geoffrey Bawa. Besuchen Sie die Bawa Gärten in Lunuganga an der Mündung des Bentota Flusses. Lernen Sie außerdem das Blue Water Hotel, umgeben von einem Kokosnusswald, und die Club Villa, ein Hotel im Kolonialstil in einer ruhigen Strandlage, kennen.

Hotel Optionen
Galle Fort Hotel – Opt 1
ZimmerkategorieGalle Fort Hotel - Garden room
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Fort Printers – Opt 2
ZimmerkategorieFort Printers Arts
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Tag 15 - 16

Fahrt von Galle Fort nach Negombo (157 km, 4 Std.)

Transfer vom Hotel zum Flughafen Negombo

Negombo

1 Nacht

Die Stadt Negombo ist ein beliebter Badeort an der Westküste von Sri Lanka und liegt an der Mündung der Negombo Lagune. Breite, von Palmen gesäumte und feinsandige Strände sowie das ruhige Meer sind perfekt geeignet zum Relaxen, für Badeferien und Wassersport.  Das traditionelle Fischerdorf mit seinem kleinen Hafen, steht für Gourmet-Genuss mit frischen Meeresfrüchten und Fisch in Hülle und Fülle.

Aktivitäten

Bootsfahrt auf dem Hamilton Kanal
Freuen Sie sich auf eine Bootsfahrt auf dem Hamilton Canal. Der einst als Versorgungsroute für die niederländische Verwaltung, für Kirchen und Fischerdörfer von den Holländern errichtete Kanal ist 100 Kilometer lang und immer noch in Gebrauch. Er eignet sich ideal, um die Region aus anderer Perspektive wahrzunehmen. Unterwegs sehen Sie Krokodile, Affen sowie verschiedene Fisch- und Vogelarten. Außerdem können Sie Muthurajawela besuchen und mit einem kleinen Schiff zur Negombo-Lagune fahren.

Hotel Optionen
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungBreakfast
StilStrandresort
The Wallawwa – Opt 2
ZimmerkategorieThe Walawwa - Garden Suite
VerpflegungFrühstück
StilResort

 Preis & Leistungen

  • Option 1 Ab € 3.590 /Person
  • Option 2 Ab € 4.290 /Person

Die Preise sind in EUR exklusive internationaler Flüge. Der Reisepreis basiert auf den Raten für Hotels und andere Reisebestandteile während der Nebensaison und kann sich je nach Verfügbarkeit der Hotels, Währungsschwankungen und Anzahl der Reisenden ändern. Bitte kontaktieren Sie uns für die Preise für die Hauptsaison und nennen uns dabei Ihre genauen Reisedaten.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 15 Übernachtungen im Doppelzimmer.
  • Alle Mahlzeiten wie angegeben
  • Folgende Zugfahrten in der höchsten verfügbaren Buchungsklasse :
    • Kandy – Nuwara Eliya
  • Alle Unternehmungen wie in der Reiseroute beschrieben inklusive Eintrittsgelder:
    • Colombo: Mitten durchs bunte Colombo
    • Anuradhapura: Erforschung der geheimen Stadt
    • Anuradhapura: Safari im Wilpattu Nationalpark
    • Sigiriya: Dambulla: Höhlen und Felsentempel
    • Sigiriya: Sigiriya: Ausflug in die ferne Vergangenheit
    • Sigiriya: Höhepunkte von Polonnaruwa
    • Sigiriya: Safari Im Minneriya Nationalpark
    • Kandy: Duftende Stunden im Herz der alten Hauptstadt
    • Nuwara Eliya: Wanderung in den Horton Plains
    • Nuwara Eliya: Teefabrik und Vogelbeobachtung
    • Nuwara Eliya: Besuch der Pedro Teefabrik
    • Udawalawe National Park: Tierische Vergnügen im Nationalpark
    • Yala National Park: Halbtägige private Jeep-Safari im Nationalpark Yala
    • Mirissa & Weligama: Walbeobachtung (in einer Gruppe)
    • Galle Fort: Höhepunkte der Hafenstadt
    • Galle Fort: Architektur Geoffrey Bawas
    • Negombo: Bootsfahrt auf dem Hamilton Kanal
  • Ein hochwertiges klimatisiertes Fahrzeug mit englischsprachigem/ deutschsprachigem Chauffeur-Reiseleiter während der in der Reiseroute beschriebenen Aktivitäten
  • Alle Flughafen- und Hoteltransfers wie oben angegeben
  • Englischsprachige lokale Reiseleiter für die genannten Aktivitäten
  • Persönlicher Reisebetreuer (24 Stunden am Tag erreichbar)
  • Willkommens-Paket mit allen wichtigen Informationen und Unterlagen für Ihre Reise
  • Insolvenzversicherung
Glückliche Gäste sprechen für sich:

Wir durften mit Enchanting Travels eine sehr sorgfältige geplante Reise nach Sri Lanka erleben. Das Programm entsprach voll umfänglich unseren Wünschen, die erbrachten Dienstleistungen waren hervorragend.

– Bernhard Villoz
Reise anfragen
Sri Lanka: Einzigartige Vielfalt und Strände

16 Tage € 3.590 / Person

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Hohenlindner Straße 11b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2302 1570
kontakt@enchantingtravels.com/de