Individualreisen, die verzaubern +49 (0) 8923021570
DEU
  • USA
  • AUS
DEU
  • USA
  • AUS

Sie können diese Indien-Rundreise nach Belieben an Ihre Wünsche anpassen. Kontaktieren Sie uns, lassen Sie sich von unseren Experten beraten und erhalten Sie ein individuelles Reiseangebot – kostenfrei & unverbindlich!

Teilen

Reise im Überblick

TagOrtHöhepunkteHotel Optionen
1 - 3DelhiQuirliges Old Delhi, Prächtiges Neu Delhi, Imposante Rote Festung, Siegessäule Qutub MinarHaveli Hauz Khas, Taj Mahal, New Delhi
3 - 4AgraLiebeserklärung Taj Mahal, Imposantes Fatehpur Sikri, Rotes Fort AgraThe Trident, Agra, ITC Mughal
4 - 6JaipurDie “Rosarote” Stadt, Sagenumwobener Palast der Winde, Observatorium Jantar Mantar, Authentische KulturerlebnisseShahpura House, Jai Mahal Palace
6 - 8VaranasiSpiritueller Hindu Pilgerort, Lebensader Ganges, Rituelles Mani-Karnika Ghat, Buddhistisches SarnathPalace on Ganges, Suryauday Haveli
8 - 9KolkataQuirlige Kolonialstadt, Pompöse Prachtbauten, Marmorweißes Victoria Memorial, Geschichtsträchtige St.John’s KircheThe Lalit Great Eastern, The Oberoi Grand
9 - 11GangtokTraditionsreiche Klosterstadt, Bekanntes Rumtek Kloster, Panoramapunkt Tashi, Eindrucksvolles Phodong KlosterElgin Nor Khill Hotel, Mayfair Gangtok
11 - 14DarjeelingMajestätische Himalaja Bergwelt, Wogende Teeplantagen, Köstlicher Darjeeling Tee, Buddhistisches Kloster FhoomNew Elgin Hotel, Mayfair Darjeeling
14 - 16KolkataQuirlige Kolonialstadt, Pompöse Prachtbauten, Marmorweißes Victoria Memorial, Geschichtsträchtige St.John’s KircheThe Lalit Great Eastern, The Oberoi Grand

Reisethema

  • Kultur
  • Natur

Rufen Sie uns an:+49 (0) 8923021570

Reiseverlauf

Tag 1 - 3

Internationale Ankunft

Transfer zum Hotel

Delhi

2 Nächte

Delhi, die Hauptstadt Indiens, mit ihrer tausendjährigen Geschichte, ist auch die Stadt mit den meisten Sehenswürdigkeiten.

Aktivitäten

Delhis Höhepunkte
Erleben Sie das faszinierende Delhi mit all seinen Facetten während der heutigen Ganztagestour. Sie starten im orientalisch anmutenden Old Delhi mit dem geschichtsträchtigen Roten Fort. Weiter geht es durch die lebendigen Basargassen zum Chandni Chowk, dem größten Markt Indiens. Die größte Moschee des Landes, die Jama Masjid, wird Sie begeistern – treten Sie näher und bestaunen Sie die filigranen Malereien, Glasmosaike und die Steinmetzkunst. Erleben Sie anschließend die Vielfalt der Kulturen in ,Dilli Haat’. Sie besuchen den Laxminarayan Tempel, der zu Ehren der hinduistischen Göttin des Wohlstandes errichtet wurde. Ein weiteres Highlight stellt das Grabmal des Humayun dar: am Ende eines scheinbar unspektakulären Pfades befindet sich ein wahres Schmuckstück indo-arabischer Architektur. Das Grabmal erinnert mit seiner perfekten Balance aus persischer Baukunst und indischer Tradition augenscheinlich an das sagenumwobene Taj Mahal. (Details: Montags ist das Rote Fort geschlossen. Ganztagestour. Privater Ausflug. Fitness Level: Einfach.)

Typisch Delhi: Fahrradrikscha-Fahrt
Erkunden Sie die indische Metropole ebenso authentisch wie komfortabel: in einer der unzähligen Rikschas, für die Delhi berühmt ist.

Hotel Optionen
Haveli Hauz Khas – Opt 1
Zimmerkategorie
VerpflegungFrühstück
StilGästehaus
ZimmerkategorieSuperior City View Tower Wing
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Tag 3 - 4

Fahrt von Delhi nach Agra (205 km, 4 Std)

Agra

1 Nacht

Wer Agra sagt, meint das Taj Mahal, ein Symbol für ewige Liebe und unvergleichliche Schönheit. Ein Traum aus weißem Marmor, der sich in perfekter Proportion in einem eleganten Garten von Springbrunnen erhebt. Die Edel- und Halbedelsteine im weißen Marmor wirken im Licht zu den unterschiedlichen Tageszeiten jedes Mal anders.

Aktivitäten

Höhepunkte Agras: Im Zeichen ewiger Liebe
Auf der heutigen Ganztagestour erforschen Sie Agra, die einstige Hauptstadt Hindustans, die an den Ufern des Flusses Yamuna liegt. Die Stadt ist Teil des Weltkulturerbes der UNESCO und dank dreier grandioser Monumente in aller Welt bekannt: Taj Mahal, Agra Fort und Fatehpur Sikri. Sie besuchen das Taj Mahal während des Sonnenuntergangs. Von der weniger bekannten Gartenanlage Mehtab Bagh haben Sie einen zusätzlichen ungestörten Blick auf die größte Liebeserklärung der Welt. Ihre Reise führt Sie zu einem weiteren UNESCO-Weltkulturerbe: dem Agra Fort, welches aus rotem Sandstein errichtet wurde und daher auch den Namen Rotes Fort trägt.
(Aktivität Typ: Privat;Ideal Für: Allideal Zeit: Ganzjährig;Daurzeit: 5 Std;Uhrzeit: 08:00 – 18:00 Uhr;Geschlossen: Taj Mahal Ist Am Freitag Geschlossen.)

Fatehpur Sikri – Geisterstadt und UNESCO-Weltkulturerbe
Besuchen Sie das zeitlose UNESCO-Weltkulturerbe Fatehpur Sikri (Stadt des Sieges) auf Ihrem Weg nach Jaipur. Diese Anlage aus Monumenten und Tempeln wurde im 16. Jahrhundert vom Herrscher Akbar während der Mogul-Ära erbaut, die als eine der bedeutendsten historischen Perioden angesehen wird. Bewundern Sie die besondere Architektur, die Elemente verschiedener Religionen vereint. Leider war Fatehpur Sikri bereits nach 10 Jahren nicht mehr bewohnt, da die Stadt unter akutem Wassernotstand litt. Seit jeher gleicht sie einer Geisterstadt und wird bei Besucher für den gut erhaltenen Zustand geschätzt. (Dauer: 1,5 Std.; Privat Aktivität auf dem Weg und private Transfers; Körperliche Beanspruchung: Leicht; Bitte beachten Sie, dass Gäste die etwa einen Kilometer lange Strecke vom Parkplatz zum Haupteingang nur mit einem Elektrobus der Regierung passieren können.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieDeluxe Garden View
VerpflegungFrühstück
StilInternational
ITC Mughal – Opt 2
ZimmerkategorieMughal Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Tag 4 - 6

Fahrt von Agra nach Jaipur über Fatehpur Sikri (250 km, 5 Std)

Jaipur

2 Nächte

Jaipur wird auch die rosarote Stadt genannt. Rosarot ist Rajasthans traditionelle Farbe der Gastlichkeit. Der City Palace, der königliche Palast, erhebt sich genau im Mittelpunkt der Stadt vor dem eindrucksvollen Berg-Panorama.

Aktivitäten

Die rosarote Stadt und das majestätische Amber Fort
Zauberhafte Entdeckungen erwarten Sie auf Ihrer Ganztagestour durch Jaipur. Zunächst fahren Sie aber zu dem etwas außerhalb gelegenen Amber Fort. Dieser Traum aus goldfarbenem Sandstein befindet sich auf einem Hügel und bietet einen tollen Blick bis hin nach Jaipur, der rosaroten Stadt. Die Festung verfügt über mehrere Innenhöfe mit symmetrisch angelegten Gärten, einem bunt verzierten Eingangstor, verwinkelten Gassen, einem Spiegelsaal und vielen weiteren Details, die Sie zusammen mit Ihrem privaten Reiseleiter entdecken. Zurück im Zentrum Jaipurs besichtigen Sie das Landesmuseum in der Albert Hall, das wunderschöne indische Artefakte aus der Region beherbergt sowie den berühmten Hawa Mahal – den Palast der Winde. Sie wandeln durch den Stadtpalast mit seinen hübschen Innenhöfen und Pavillons und machen Halt am Govind Devji Tempel, der dem Hindu-Gott Krishna geweiht ist. Das weltgrößte Observatorium Jantar Mantar wird Sie begeistern, bevor Sie zum Anokhi Museum fahren und Wissenswertes über den traditionellen Textildruck erfahren. (Private Ganztagsaktivität; Körperliche Beanspruchung: Einfach.)

Entdecken Sie die Schätze von Jaipur bei Nacht
Entdecken Sie die Schätze von Jaipur bei Nacht. Erleben Sie die pulsierende Stadt und ihre jahrhundertealten Sehenswürdigkeiten in einem anderen Licht. Beginnen Sie Ihre Erkundungstour in einem Jeep mit offenem Verdeck und passieren Sie die beleuchteten Außenbereiche des stimmungsvollen Albert Hall Museums. Bewundern Sie die angestrahlte, komplizierte Fassade des Hawa Mahals (Windpalast). Der nächtliche Anblick des Palastes unterscheidet sich dramatisch von der Ansicht bei Tag, ist aber ebenso verzaubernd. Von Birla Mandir beobachten Sie die glitzernden Reflexionen des Jal Mahals (Wasserpalast) auf dem See Man Sagar. Besuchen Sie den Amer-Palast, der bei Nacht in seiner ganzen Pracht erstrahlt. Erkunden Sie auch die atemberaubenden Beispiele indo-sarazenischer Architektur, die über das altehrwürdige und königliche Stadtbild verteilt sind. Ihr Reiseleiter unterhält Sie während der Fahrt gerne mit interessanten Fakten, lokale Legenden und historische Anekdoten über Pink City, wie Jaipur auch genannt wird. (Halbtags-Aktivität; Zeit: 18 Uhr; Dauer: 1,5 Std.; Private Aktivität und privater Transfer; Körperliche Beanspruchung: Mäßig)

Hotel Optionen
Shahpura House – Opt 1
ZimmerkategorieRoyal Suite
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Jai Mahal Palace – Opt 2
ZimmerkategorieLuxury Room
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Tag 6 - 8

Transfer zum Flughafen

Flug von Jaipur nach Varanasi

Transfer zum Hotel

Varanasi

2 Nächte

Varanasi (auch Benares oder Kashi genannt), gelegen an den Ufern des Ganges, ist die älteste ohne Unterbrechung bewohnte Siedlung des Subkontinents.

Aktivitäten

Höhepunkte Varanasis in den Abendstunden und Abend Aarti
Abends erwacht das spirituelle Varanasi zu neuem Leben. Auf dem lokalen Markt können Sie Ihr Verhandlungsgeschick ausprobieren oder einfach nur Beobachten, wie allerlei Waren den Besitzer wechseln. In einem lokalen Tempel werden Sie Zeuge moderner Spiritualität. Mit einer Rikscha werden Sie zu den Gaths gebracht. In der Abenddämmerung unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Ganges und nehmen an einer der berühmten Aari (Zeremonie) teil. Die Atmosphäre dort ist wirklich etwas ganz besondere, zahlreiche Menschen bringen Opfergaben zu dem heiligen Fluss. (Details: 15:00-18.00. Privater Ausflug. Fitness Level: Einfach.)

Mystisches Leben Am Ganges – Höhepunkte Varanasis in den Morgenstunden
“Ein alter Mythos, der heute noch betört: Die Bootsfahrt auf dem Ganges in der Morgendämmerung ist ein unvergessliches Erlebnis. Der heilige Fluss ist die spirituelle Seele Indiens, rituelle Reinigungen, religiöse Zeremonien aber auch Leichenverbrennungen finden hier nah beieinander statt. Im Anschluss spazieren Sie durch die Altstadt Varanasis, erkunden prächtige Tempel und Ghats. Dann geht es nach Sarnath, den Ort an dem der Buddha Siddhartha Gautama nach seiner Erleuchtung leerte und zu dem bekannten Museum Bharat Kala Bhavan. (Details: Freitags ist das Sarnath Museum geschlossen. 05:00-13.00 Uhr. Privater Ausflug. Fitness Level: Einfach.)

Hotel Optionen
Palace on Ganges – Opt 1
ZimmerkategorieGanges Deluxe Non River View
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Suryauday Haveli – Opt 2
ZimmerkategorieRiver View First Flr
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Tag 8 - 9

Flug von Varanasi nach Kolkata

Kolkata

1 Nacht

Dass in Kalkutta einmal das Herz des britischen Riesenreiches pochte, ist hier im Zentrum deutlich zu spüren.

Hotel Optionen
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
The Oberoi Grand – Opt 2
ZimmerkategoriePremier Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Tag 9 - 11

Transfer zum Flughafen

Flug von Kolkata nach Gangtok

Transfer zum Hotel

Gangtok

2 Nächte

Gangtok ist die Hauptstadt von Sikkim. Die kleine Metropole liegt an einem uralten Handelsweg von Indien nach Tibet.

Aktivitäten

Labrang Kloster
Besuch im Labrang Kloster. Das Labrang Kloster, ein buddhistisches Kloster, das im Jahre 1814 erbaut wurde und zur Nyingmapa Glaubensgemeinschaft des tibetischen Buddhismus gehört. Während viele andere Klöster durch Brände zerstört wurden, ist das Labrang Kloster noch in seiner ursprünglichen Form erhalten. Der Name des Klosters bedeutet so viel wie ‘das Heim des Dalai Lama’. Geweiht ist das Kloster in Erinnerung an den Tibeter Latsun Chembo of Kongpu, der das Kloster der buddhistischen Lehre ins Leben gerufen hat.

Gangtoks Spektakuläre Aus- Und Einblicke
Sie starten mit einem Besuch der beiden wichtigen Klöster Enchey und Rumtek, die beide eine wichtige Rolle in der Stadtgeschichte spielen. Im starken Kontrast dazu steht die White Memonrial Hall, ein zweistöckiges Gebäude in typisch britischer Architektur. Danach erkunden Sie den Hanuman Tok, einen Hindutempel der dank seiner Hanglage auch tolle Blicke auf den Kangchendzönga, den dritthöchsten Berg der Welt, verspricht sowie den Ganesh Tok. Im Namgyal Institute of Tibetology erfahren Sie mehr über das Nachbarland Tibet, das die Kultur im nordosten Indiens maßgeblich beeinflusst hat. Keinesfalls auslassen sollten Sie den Do-Drul Chorten, eine der wichtigsten Sikkim-Stupas mit 108 Mani-Ihakor (Gebetsmühlen). Gläubige Buddhisten drehen die Gebetsmühlen, während sie „Heil dem Juwel im Lotus“ singen, um Buddhisattva anzurufen. (Details: Die beiden Klöster und das Namgyal Institute sind sonntags geschlossen. Ganztagestour. Privater Ausflug. Fitness Level: Einfach.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungVollpension
StilBoutique
Mayfair Gangtok – Opt 2
ZimmerkategorieRoom
VerpflegungHalbpension (Frühstück und Abendessen)
StilInternational
Tag 11 - 14

Fahrt von Gangtok nach Darjeeling (110 km, 4 Std)

Darjeeling

3 Nächte

Darjeeling liegt zwischen 2100 und 2300 m hoch auf einem Bergrücken vor der Grenze zu Sikkim. Es ist bekannt durch den in der Umgebung angebauten Darjeeling-Tee und für phantastische Ausblicke auf die Himalaya-Berge.

Aktivitäten

Darjeeling: Entdeckungsreise Durch Das Tee-Mekka
Die Höhepunkte Darjeelings sind nicht nur für Teekenner ein Genuss. Um die ganze Pracht der Landschaft im Morgengrauen zu erleben, müssen Sie früh aufstehen. Versprochen: Es lohnt sich. Wenn die Sonne den Gipfel des Tiger Hills in das erste Morgenlicht taucht, ist alle Müdigkeit vergessen. An klaren Tagen sehen Sie bis zum Kangchendzönga, dem dritthöchsten Berg der Welt. Anschließend erkunden Sie das Ghoom-Kloster. Der Bau aus dem Jahre 1875 ist für die Gläubigen einer der heiligsten Orte. Neben der Besichtigung selbst dürfen Sie sich auf die Fahrt mit der Miniatureisenbahn nach Ghoom und zurück freuen. Danach besuchen Sie das Himalayan Mountaineering Institute (HMI) und den Zoologischen Garten. (Details: Das HMI und der Zoo sind dienstags geschlossen. Dauer: 04:00-14.00 Uhr. Privater Ausflug. Fitness Level: Moderat; Wir empfehlen den Besuch im Tiger Hill nicht für Gäste mit Asthma oder Herzproblemen)

Teegenuss in Darjeeling
Natürlich währe Ihre Reise nach Darjeeling nicht komplett, wenn Sie keine der berühmten Tee Manufakturen besuchen würden. In dem Teegarten erfahren Sie alles über die Herstellung und Verarbeitung des weltbekannten Darjeelingtees und können die Prozesse aus nächster Nähe beobachten. Im Anschluss probieren Sie natürlich auch einen Schluck des erlesenen Getränks, um so gestärkt den lokalen Markt zu besuchen. Schlendern Sie durch die belebten Gassen, in denen alles für den täglichen Gebrauch dargeboten wird, und versuchen Sie selbst einmal Ihr Verhandlungsgeschick. (Details: Halbtagestour. Privater Ausflug. Fitness Level: Moderat.)

Hotel Optionen
New Elgin Hotel – Opt 1
ZimmerkategorieDeluxe
VerpflegungVollpension
StilHeritage
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungHalbpension (Frühstück und Abendessen)
StilInternational
Tag 14 - 16

Fahrt von Darjeeling nach Bagdogra (93 km, 3.5 Std)

Flug von Bagdogra nach Kolkata

Transfer zum Hotel

Kolkata

2 Nächte

Dass in Kalkutta einmal das Herz des britischen Riesenreiches pochte, ist hier im Zentrum deutlich zu spüren.

Aktivitäten

Kolonialarchitektur Und Heiligkeiten: Kolkata Intensiv
Heute besuchen Sie einige Relikte der britischen Kolonialherrschaft. Das Victoria Memorial, zu Ehren der englischen Königin erbaut sowie die St. Paul’s Cathedral, eine imposante gotische Kathedrale. Im Haus von Mutter Teresa erfahren Sie mehr über das Leben und Wirken der Missionarin und Nonne in Kalkutta. Danach besuchen Sie das Indian Museum, bekannt für seine Sammlung von Antiquitäten und Fossilen sowie das Haus des Dichters Rabindranath Tagora. Abschluss des Tages bildet ein ganz besonderes Erlebnis. Die hinduistische Göttin des Todes und der Zerstörung, aber auch der Erneuerung heißt Kali und Sie werden ihren wichtigsten Tempel kennenlernen. (Details: Das Mutter Theresa Haus ist donnerstags und an Nationalen Feiertagen geschlossen. Das Victoria Memorial und das Indian Museum sind montags und an Nationalen Feiertagen geschlossen. Ganztagestour. Privater Ausflug. Fitness Level: Einfach.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
The Oberoi Grand – Opt 2
ZimmerkategoriePremier Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational

Transfer zum Flughafen

Internationaler Abflug

 Preis & Leistungen

  • Option 1 Ab € 3.790 /Person
  • Option 2 Ab € 4.290 /Person

Die Preise sind in EUR exklusive internationaler Flüge. Der Reisepreis basiert auf den Raten für Hotels und andere Reisebestandteile während der Nebensaison und kann sich je nach Verfügbarkeit der Hotels, Währungsschwankungen und Anzahl der Reisenden ändern. Bitte kontaktieren Sie uns für die Preise für die Hauptsaison und nennen uns dabei Ihre genauen Reisedaten.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 15 Übernachtungen im Doppelzimmer.
  • Alle Mahlzeiten wie angegeben
  • Folgende interne Flüge in der Economy Klasse, falls nicht anders angegeben :
    • Jaipur – Varanasi
    • Varanasi – Kolkata
    • Kolkata – Gangtok
    • Bagdogra – Kolkata
  • Alle Unternehmungen wie in der Reiseroute beschrieben inklusive Eintrittsgelder:
    • Delhi: Delhis Höhepunkte
    • Delhi: Typisch Delhi: Fahrradrikscha-Fahrt
    • Agra: Höhepunkte Agras: Im Zeichen ewiger Liebe
    • Agra: Fatehpur Sikri – Geisterstadt und UNESCO-Weltkulturerbe
    • Jaipur: Die rosarote Stadt und das majestätische Amber Fort
    • Jaipur: Entdecken Sie die Schätze von Jaipur bei Nacht
    • Varanasi: Höhepunkte Varanasis in den Abendstunden und Abend Aarti
    • Varanasi: Mystisches Leben Am Ganges – Höhepunkte Varanasis in den Morgenstunden
    • Gangtok: Labrang Kloster
    • Gangtok: Gangtoks Spektakuläre Aus- Und Einblicke
    • Darjeeling: Entdeckungsreise Durch Das Tee-Mekka
    • Darjeeling: Teegenuss in Darjeeling
    • Kolkata: Kolonialarchitektur Und Heiligkeiten: Kolkata Intensiv
  • Persönlicher Reisebetreuer (24 Stunden am Tag erreichbar)
  • Auf Anfrage einen Ausdruck Ihrer Reiseunterlagen per Post
  • Insolvenzversicherung
  • Deutsch- bzw. Englischsprachige lokale Reiseleiter und Eintrittsgelder für die genannten Aktivitäten
  • Ein hochwertiges klimatisiertes Fahrzeug mit privatem Chauffeur während der in der Reiseroute beschriebenen Aktivitäten
Reise anfragen
Indien-Rundreise: Glanzlichter des Nordens & Highlights des Himalaya

16 Tage € 3.790 / Person

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Hohenlindner Straße 11b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2302 1570
kontakt@enchantingtravels.com/de