Individualreisen, die verzaubern +49 (0) 8923021570
DEU
  • USA
  • AUS
DEU
  • USA
  • AUS

Eine Reise – fünf Länder. Mit viel Zeit für kleine Entdeckungen und authentische Begegnungen geht es zu den großen und kleinen Höhepunkten in Vietnam, Kambodscha, Laos, Thailand und Myanmar. Eine tolle Reise, um nicht nur fünf faszinierende Länder Asiens, sondern auch die kulturellen Unterschiede zwischen Ihnen kennenzulernen.

Teilen

Reise im Überblick

TagOrtHöhepunkteHotel Optionen
1 - 3HanoiExotisches Stadtleben, Berühmtes Wasserpuppentheater, Kunterbunte Nachtmärkte, Koloniale ArchitekturDas Hanoi La Siesta Hotel und Spa, Essence Hanoi Hotel & Spa
3 - 4Halong-Bucht und Bucht von Lan HaEinzigartige Kalksteininseln, Höhepunkt Vietnam, UNESCO-Weltkulturerbe, Authentische Dschunken KreuzfahrtStellar Cruise Halong Bay, Ginger Cruise
4 - 7HueImposante Kaiserstadt, Malerische Flusslandschaft, UNESCO-Weltkulturerbe Zitadelle Thang Long, Räucherstäbchen- ManufakturPilgrimage Village, Ana Mandara Villas & Resort
7 - 9Hoi AnAuthentisches Städtchen, UNESCO-Weltkulturerbe, Glitzernder My Son Tempel, Charmante AltstadtBoutique Hoi An Resort, La Siesta Resorts & Spa Hoi An
9 - 11Can ThoQuirlige Stadt, Schwimmende Märkte, Buddhistische Tempel, Köstliche GarküchenVictoria Can Tho, Nam Bo Boutique Hotel
11 - 13Ho Chi Minh Stadt (Saigon)Pulsierende Metropole, Französischer Kolonialcharme, Vietnamesische Notre-Dame Kathedrale, Glitzernder Thien Hau TempelLiberty Central Saigon Centre Hotel, Villa Song
13 - 16Siem ReapBeeindruckendes Ankor Wat, UNESCO-Weltkulturerbe, Erholsamer Tone Sap See, Interessante Khmer ArchitekturAngkor Village Resort and Spa, Hillocks Hotel & Spa
16 - 19ChampasakImposantes UNESCO-Weltkulturerbe Wat Phu, Spektakuläres Bolaven-Plateau, Malerische FlusslandschaftLa Folie Lodge, Nakorn Cafe Guest House
19 - 22Luang PrabangReligiöse Hauptstadt von Laos, Architektonische Fusion, Buddhistische Tempel und Mönche, Französischer KolonialcharmeLe Sen Boutique Hotel
22 - 23Luang Prabang / MekongMalerische Mekonglandschaft, Romantische Luang Say Kreuzfahrt, Authentische EthnienLuangsay Cruise
23 - 25Chiang RaiBerühmtes Goldenes Dreieck, Faszinierende Ethnien, Erhabene Tempelruinen, Majestätische ElefantenLegend Chiang Rai Resort, Le Méridien Chiang Rai Resort
25 - 27Chiang MaiKulturelle Hauptstadt Thailands, Quirlige Nachtmärkte, Fusion aus Tradition und Moderne, Authentische BegegnungenBanthai Village, Rachamanka
27 - 29MandalayGemütliche Uferstadt, Spirituelles Herz Mahamuni Pagode, Aussichtspunkt Pagoden Berg, Goldglitzernde Kuthodaw PagodeRupar Mandalar, Hilton Mandalay
29 - 31BaganAtemberaubende historische Königsstadt, UNESCO-Weltkulturerbe, Endlose Pagodenruinen, Imposante Shwezigon PagodeThazin Garden, Tharabar Gate
31 - 34Inle SeeIkonische Einbeinruderer, Farbenfrohe schwimmende Gärten, Malerische Pfahlbauten-Dörfer, Authentische BegegnungenMyanmar Treasure Resort, Amata Garden Inle
34 - 36YangonGoldene Pagodenstadt, Glitzernde Shwedagon Pagode, Spannendes Nationalmuseum, Kunterbunte MärkteBest Western Chinatown Hotel, Savoy Hotel

Reisethema

  • Kultur
  • Luxusreisen
  • Natur
  • Strände
  • Wellness

Rufen Sie uns an:+49 (0) 8923021570

Reiseverlauf

Tag 1 - 3

Transfer vom Flughafen Hanoi zum Hotel

Hanoi

2 Nächte

Fast tausend Jahre war die schöne Stadt Hanoi Hauptstadt und Sitz der Regierung.

Aktivitäten

Stadttour und Tempel von Hanoi
Erkunden Sie auf einer gemütlichen Tour mit der Fahrrad-Rikscha das Erbe der vietnamesischen Hauptstadt, die im Delta des Roten Flusses liegt. Erfahren Sie mehr über den Revolutionsführer Ho Chi Minh und besuchen Sie das einfache und kleine Haus, in dem er während seiner Jahre in Hanoi lebte. In dem historischen Gebäude finden Sie persönlichen Artefakte und Gebrauchsgegenstände aus dem Besitz des Revolutionärs. Halten Sie an einer kleinen Insel im Westsee von Hanoi, um die Tran Quoc-Pagode aus dem sechsten Jahrhundert zu bestaunen. Sie ist der älteste buddhistische Tempel der Stadt. Weiter geht es zum prächtigen taoistischen Tempel Quan Thanh aus dem elften Jahrhundert, der im Schatten eines riesigen Banyanbaums steht. Ein alter Schrein in der Nähe beherbergt eine schöne Statue der bedeutsamen Tao-Gottheit Tran Vu. Später am Nachmittag besuchen Sie Vietnams älteste nationale Universität, den Literaturtempel aus dem 11. Jahrhundert. Dieser ist für seine traditionelle vietnamesische Architektur bekannt. Einen Einblick in die Kolonial- und Neuzeitgeschichte Vietnams erhalten Sie im Hoa Lo-Gefängnis oder ”Hanoi Hilton’, wo die Franzosen vietnamesische politische Gefangene inhaftierten. Besuchen Sie die Überreste der alten Anlage und schlendern Sie durch die bewegende Ausstellung mit Fotos und Schriften. (Ganztags-Aktivität; Tageszeit: Morgen; Dauer: 7 Std.; Private Aktivität und privater Transfer; Körperliche Beanspruchung: Einfach)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieJunior Suite
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
ZimmerkategorieSuperior Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Tag 3 - 4

Fahrt von Hanoi nach Halong Bay über die neue Autobahn (160 km, 2.5 Std)

Halong-Bucht und Bucht von Lan Ha

1 Nacht

Die Halong Bucht (Ha Long bedeutet: absteigender Drache) ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und befindet sich im Golf von Tonkin und fasziniert mit einer natürlichen Formation von Kalksteininseln.

Aktivitäten

Vergnügen auf der „Drachenperle“
Freuen Sie sich auf eine Kreuzfahrt mit einer Übernachtung auf der Dschunke Dragon Pearl auf der Route Hanoi-Halong Bay-Hanoi. Nachdem Sie am Hafen von Hon Gai angekommen sind, gehen Sie an Bord der Dragon Pearl. Nach dem Einchecken genießen Sie einen Welcome-Drink, lernen Ihre Crew kennen und bekommen eine kurze Sicherheitseinweisung. Während Sie köstlich zu Mittag essen, bringt Sie die Dschunke zur zauberhaften Bai Tu Long Bay. Ganz bestimmt werden Sie hier von den atemberaubenden Felsformationen gefesselt sein! Etwas später dürfen Sie in Cap La mit dem Kajak um das Fischer-Dorf paddeln. Zurück auf der Dschunke können Sie vor dem Abendessen noch ein wenig schwimmen oder einfach ausspannen. Die Nacht verbringen Sie an Bord bei Cong Do. Am nächsten Morgen genießen Sie Ihr Frühstück mit traumhafter Aussicht, während Sie zur Höhle von Thien Canh Son schippern. Hier können Sie von Bord gehen und schwimmen. Zurück auf der Dschunke wartet ein Mittags-Buffet auf Sie. Während des Essens geht es zurück zum Hafen, von wo aus Sie zurück nach Hanoi fahren.

Kreuzfahrt durch eine andere Welt in der Bucht von La Han
Entdecken Sie bei einer Kreuzfahrt mit der Ginger die idyllische Bucht von La Han in Vietnam.
Tag 01: Stechen Sie um die Mittagszeit mit einem leckeren Willkommensgetränk in der Hand in See, und genießen Sie den Ausblick auf die Bucht um Sie herum. Auch beim Mittagessen können Sie die wunderschöne Landschaft beobachten. An Bord warten die verschiedensten Annehmlichkeiten auf Sie: Schwimmen Sie im Pool auf dem obersten Deck, während Sie an hoch aufragenden Kalkstein-Formationen vorbeifahren, oder besuchen Sie das Spa, um eine Massage auf dem Meer zu genießen! Vom Sonnendeck aus haben Sie einen einzigartigen Panoramablick auf die Kalksteinfelsen und die bewachsenen kleinen Inseln. Legen Sie einen Zwischenstopp bei Cat Ba, der größten Insel des Archipels, ein. Erkunden Sie das Eiland mit Fahrrädern oder Elektroautos, um den Lebensstil der Insulaner besser kennenzulernen. Machen Sie sich während eines interaktiven Kochkurses an Bord mit der lokalen Küche vertraut! Wenn die Nacht hereinbricht, wartet eine feine Auswahl an Getränken unter dem Sternenhimmel auf Sie. Nach einem köstlichen Abendessen können Sie mit einem kleinen Drink das Kino besuchen. Oder Sie versuchen Ihr Glück im Angeln, vielleicht ergattern Sie ja einen Tintenfisch!
Tag 02: Begrüßen Sie den Morgen mit einer Tai Chi-Session auf dem Sonnendeck, bevor Sie sich das Frühstück schmecken lassen. Fahren Sie nach Tra Bau und entdecken Sie die malerische smaragdgrüne Bucht auf Kajaks und Bambusflößen. Die herrliche Kulisse von dicht bewachsenen Inseln inmitten der schillernden Gewässer wird Sie beeindrucken! Verabschieden Sie sich anschließend von der Ginger und nehmen Sie unzählige Erinnerungen mit an Land.
(Privater Transfer; Mahlzeiten inklusive: Vollpension; Fitnesslevel: Mittel)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieDeluxe
VerpflegungVollpension und Aktivitäten
StilKreuzfahrtschiff
Ginger Cruise – Opt 2
ZimmerkategorieJunior Suite
VerpflegungVollpension und Aktivitäten
StilKreuzfahrtschiff
Tag 4 - 7

Flug von Hanoi nach Hue (Flugdauer: 1.5 Std.)

Fahrt von Halong Bay nach Hanoi über die neue Autobahn (160 km, 2.5 Std)

Transfer vom Flughafen Hue zum Hotel

Hue

3 Nächte

Die alte Kaiserhauptstadt Hue liegt an der Mündung des Parfümflusses und gilt als Dreh- und Angelpunkt des vietnamesischen Reiskorbs zwischen dem Delta des Roten Flusses und des Mekong Deltas.

Aktivitäten

Hué: Die Verbotene Stadt aus nächster Nähe
Bei Ihrer Entdeckungsreise durch die Verbotene Purpurne Stadt besuchen Sie die Gräber von Tu Duc, Minh Mang, und den Tempel-Komplex Chua Thien Mu. Freuen Sie sich auf hochinteressante Pagoden und Kaisergräber. Außerdem können Sie sich mit dem Cyclo, einem dreirädrigen Fahrradtaxi, bequem nach Duong No fahren lassen. Wenn Sie ein Stückchen am Flussufer entlang laufen, können Sie die sehr sehenswerte Brücke Am Ba gar nicht verpassen! (Beste Reisezeit: Oktober – März;Zeiten: 9.00 – 15.00 Uhr;Dauer – 5 Stunden, Privat Aktivität;Fitness level: Einfach)

Paradieshöhle in Quang Binh
Sie verlassen Hue bereits früh am Morgen und erreichen nach vier Stunden Autofahrt Quang Binh, wo Sie am Fluss Ben Hai und der Hien Luong Brücke Halt machen. Diese Gegend ist heute entmilitarisierte Zone des Vietnam-Krieges und war früher Grenze von Nord- und Südvietnam. Anschließend geht es weiter zur Paradieshöhle: Sie wurde 2005 entdeckt und gehört zu den größten und schönsten Höhlen in der Gegend um Phong Nha Ke Bang. Hier finden Sie beeindruckende Stalagmiten und Stalaktiten. Nach Ihrem Ausflug erreichen Sie Hue wieder am frühen Abend. (Dauer – 4 Stunden Fahrt Pro Strecke Und 2 Stunden Aktivität, Privat Aktivität)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilResort
ZimmerkategorieVilla Studio
VerpflegungFrühstück
StilResort
Tag 7 - 9

Fahrt von Hue nach Hoi An - Unterwegs durch den Hai Van-Tunnel (130 km, 3 Std)

Hoi An

2 Nächte

Hellgelbe Häuser mit Blumenschmuck, leuchtende Laternen aus Seide, traditionell gekleidete Frauen mit spitzen Strohhüten, bunte Märkte – das idyllische Hoi An wird Sie verzaubern.

Aktivitäten

Hoi An: Auf den Spuren der illustren Vergangenheit
Schlendern Sie mit Ihrem einheimischen Experten durch die engen Gassen des UNESCO-Weltkulturerbes Hoi An, das vom 15. bis 19. Jahrhundert als florierender Handelshafen diente. Spazieren Sie durch die Fußgängerzonen dieses gut erhaltenen, architektonischen Zentrums und passieren Sie verschiedene Gebäude, Tempel, Kaufmannshäuser und Pagoden. Bestaunen Sie die verschiedenen französischen, vietnamesischen, chinesischen und japanischen Einflüsse. Passieren Sie die 400 Jahre alte, überdachte japanische Brücke und erfahren Sie von Ihrem Reiseleiter mehr über die Geschichte des Bauwerkes. Besuchen Sie die Versammlungshalle der chinesischen Gemeinde Chaozhou und werfen Sie einen genauen Blick auf die komplizierten Holzschnitzereien an den Wänden und Balken. Erkunden Sie den lebendigen lokalen Markt, auf dem bunte Waren, Gewürze und exotische Früchte verkauft werden. Besonders bekannt ist der Markt für seine lokal produzierte Seide. Den Schneidern ist deshalb ein eigener Teil des Areals gewidmet. (Halbtags-Aktivität; Feste Zeiten: Ja; Tageszeit: 9 Uhr oder 14 Uhr; Dauer: 2 Std.; Private Aktivität und private Transfers; Körperliche Beanspruchung: Einfach)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieSuperior Room
VerpflegungFrühstück
StilStrandresort
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Tag 9 - 11

Heute bringt Sie Ihr Chauffeur von Hoi An nach Danang in einem privaten Fahrzeug (Dauer: 1 Std.)

Flug von Danang nach Ho Chi Minh City/Saigon (Flugdauer: 1.5 Std.)

Heute bringt Sie Ihr Chauffeur von Ho Chi Minh City/Saigon nach Can Tho in einem privaten Fahrzeug (Dauer: 4 Std.)

Can Tho

2 Nächte

Das Mekong-Delta ist eines der weltweit größten Reis-Anbaugebiete der Welt.

Aktivitäten

Besuch des schwimmenden Marktes von Cai Rung und der Stadt Can Tho (privat)
Entdecken Sie die lebendige Atmosphäre und die bunten Farben des größten schwimmenden Marktes in Can Tho! Machen Sie sich schon frühmorgens an Bord eines Motorbootes auf den Weg zum schwimmenden Markt von Cai Rung, an dem sich zahlreiche Boote mit Obst, Gemüse und fangfrischem Fisch einfinden. Tauchen Sie ein ins Bootgetümmel und Stimmengewirr der vielen Verkäufer und Kunden. Besuchen Sie anschließend das Heimatmuseum von Can Tho mit seiner Sammlung von mehr als 5.000 Exponaten, mit denen die Geschichte des Widerstands in Cần Thơ veranschaulicht wird. Fahren Sie aufs Land hinaus und werden Sie Zeuge des friedlichen Zusammenlebens verschiedener ethnischer Gruppen wie Khmer, Chinesen und Vietnamesen. Beenden Sie die Tour mit einem Besuch des Alten Hauses von Binh Thuy, einem prächtigen Beispiel französischer Kolonialarchitektur mit kostbaren Antiquitäten und idyllischen Gärten, das gerne als Film- und Fotolocation genutzt wird. (Tageszeit: 6:00 bis 11:00 Uhr; Halbtägig; Privataktivität; Privater Transfer; Anreisezeit: 20 Minuten; Bitte machen Sie sich bereits gegen 5:30 Uhr von Ihrem Hotel auf den Weg zum schwimmenden Markt von Cai Rung, da dieser am frühen Morgen sehr geschäftig ist und schon ab 7:30 Uhr weniger los ist; Mahlzeiten inbegriffen: Nein; Körperliche Beanspruchung: Leicht. Bitte beachten Sie, dass einige Strecken zu Fuß zurückgelegt werden müssen; Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und Schuhe; Vergessen Sie nicht, Ihren Fotoapparat mitzubringen.)

Hotel Optionen
Victoria Can Tho – Opt 1
ZimmerkategorieSuperior Room
VerpflegungFrühstück
StilResort
ZimmerkategorieCorner Suites
VerpflegungFrühstück
StilLodge
Tag 11 - 13

Heute bringt Sie Ihr Chauffeur von Cai Be nach Ho Chi Minh City/Saigon in einem privaten Fahrzeug (Dauer: 2.5 Std.)

Ho Chi Minh Stadt (Saigon)

2 Nächte

Ho Chi Minh Stadt auch Saigon genannt, ist die wohl spannendste Stadt Vietnams und ein beliebtes Reiseziel für individuelle Asien Reisen. Das Leben in Ho Chi Minh Stadt pulsiert rund um die Uhr und die Stadt ist stets mit Motorrädern, Autos und Fahrrädern gefüllt.

Aktivitäten

Im Unterschlupf der Kämpfer
Ein Halbtagesausflug führt Sie zu den legendären Cu-Chi-Tunneln. Etwa 70 Kilometer nordwestlich von Ho-Chi-Minh-City befindet sich das unterirdische Tunnelsystem, das von großer historischer Bedeutung ist: Während der Kriege gegen Franzosen und Amerikaner gewährte es unzähligen Kämpfern mitsamt ihren Familien über viele Jahre Unterschlupf. (Dauerzeit: 5 Hrs;Reisezeit Zur Aktivität: 2 Hrs;Uhrzeit: 08:30 Hrs – 13:30 Hrs; Privat Aktivität)

Den Geheimnissen Saigons auf der Spur
Tauchen Sie ein in die Fülle verborgener Juwelen, die die pulsierenden Straßen von Saigon bereithalten. Während Sie mit Ihrem freundlichen Guide durch die Stadt spazieren, bewundern Sie die ruhige und dennoch rhythmische Atmosphäre. Kleine Seitengassen sind übersät mit Bauten in einem charmanten Architekturstil, der an das kulturelle Erbe Chinas und Frankreichs erinnert. In einer engen Gasse besuchen Sie eine geheime Waffenkammer. Dort erzählen Karten und Kriegsutensilien aus den späten 1960er Jahren eine Geschichte verdeckter Militäroperationen. Erkunden Sie außerdem das labyrinthartige unterirdische Tunnelsystem mit Bunkern und Fluchtwegen unter großen Palästen. Genießen Sie einige Schlucke koffeinhaltiger Getränke in kleinen Cafés, wo Kaffee-Aromen und Jazz-Klänge durch die Luft getragen werden und erfreuen Sie sich an einer berauschenden Mischung lokal gebrauter Craft Biere. Auf dem lokalen Markt Ben Thanh, wo ein einzelner Schreinturm das Chaos der Händler überblickt, spüren Sie den Charme der alten Welt hautnah. Zum Abschluss lernen Sie lokale Handwerker und Künstler kennen, die schon seit Jahrzenten Souvenirs mit individuellem Charakter fertigen. (Best Time To Visit: Gaznes Jahr; Dauer:Halber Tag;Timings: 9:00Uhr – 14:00Uhr)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieDeluxe
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Villa Song – Opt 2
ZimmerkategorieWriters Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Tag 13 - 16

Transfer vom Hotel zum Flughafen Ho Chi Minh City / Saigon ohne Reiseleitung

Flug von Ho Chi Minh City/Saigon nach Siem Reap (Flugdauer: 1.5 Std.)

Transfer vom Hotel zum Flughafen Siem Reap

Siem Reap

3 Nächte

Mitten im Dschungel erhebt sich ein Wunderbau! Wer von Siem Reap spricht, meint meist das weltberühmte UNESCO Kulturerbe, die Ruinenstadt von Angkor.

Aktivitäten

Ausflug zu den Tempeln von Angkor (privat)
Entdecken Sie auf diesem faszinierenden Ausflug die spektakulären Tempel im archäologischen Park von Angkor. Genießen Sie die herrliche Aussicht auf den Tempelkomplex des UNESCO-Weltkulturerbes, der aus fünf spektakulären Türmen und einer riesigen Galerie besteht. Schlendern Sie zum imposanten Angkor Wat-Tempel aus dem 12. Jahrhundert, einem unvergleichlichen Beispiel der Khmer-Architektur. Bewundern Sie bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang das surreale Spiegelbild des Tempels im nahe gelegenen Wasserbecken. Erkunden Sie diesen außergewöhnlichen Tempel und entdecken Sie die ummauerte Stadt Angkor Thom. Hier besuchen Sie den prächtigen Bayon-Tempel sowie weitere Bauwerke aus einer vergangenen Zeit. Schlendern Sie weiter zum Ta Phrom-Tempel, der hinter riesigen Feigen- und Seidenbaumwollbäumen versteckt liegt und als Dschungeltempel bekannt ist. Schießen Sie atemberaubende Bilder der antiken Ruinen mit ihren durch sie hindurch wachsenden Bäumen – dieser Anblick ist einer der bekanntesten der ganzen Anlage. (Private Ganztagsaktivität & Transfers; Beginn: 07:00 Uhr; Körperliche Beanspruchung: Leicht. Bitte kleiden Sie sich für Tempelbesuche angemessen.)

Besuch des Banteay Srei Tempels
Brechen Sie früh auf, um den Besuchermassen, die Angkors Tempelanlagen zur Tageszeit besuchen ein Schnäppchen zu schlagen und besichtigen Sie in aller Ruhe besichtigen die Tempelruine Banteay. Der rote Sandsteintempel gilt aufgrund seiner Ornamentik als einer der kunstvollsten von Angkor Wat. Hier erfahren Sie mehr über die Hochkultur der Khmer sowie deren Traditionen und Glauben. Im Anschluss erwartet Sie ein authentisches Khmer- oder westliches Frühstück im Prasat Banteay Srei Restaurant, das inmitten des Tempelkomplexes liegt. Gut gestärkt brechen Sie zu dem Tempel Banteay Samré auf. Sie haben genügend Zeit, die gut erhaltenen Ruinen des Hindu Tempels aus dem 12. Jahrhundert zu erkunden, bevor Sie sich wieder auf den Rückweg nach Siem Reap begeben. (Private Halbtagsaktivität; Beginn: 6.30 Uhr; Privater Transfer; Körperliche Beanspruchung: Leicht)

Hotel Optionen
ZimmerkategoriePark View Rooms
VerpflegungFrühstück
StilResort
ZimmerkategorieDeluxe Suite
VerpflegungBreakfast, Lunch, Dinner
Tag 16 - 19

Transfer vom Flughafen Siem Reap zum Hotel ohne Reiseleitung

Flug von Siem Reap nach Pakse (Flugdauer: 1 Std.)

Fahrt von Pakse nach Champasak ohne Reiseleitung (40 km, 1 Std)

Champasak

3 Nächte

Champasak ist eine kleine Provinz an einem malerischen Fluss und wohl eine der schönsten Gegend in Südlaos. Besichtigen Sie die Khmer-Ruinen von Wat Phu – ein UNESCO-Weltkulturerbe, das Bolaven Plateau – ein Hochland mit Plantagen, Wasserfälle und wundervoller Landschaft.

Aktivitäten

Besuch am Wat Phou
Dort können Sie den Wat Phou Tempel bestaunen, der zwischen dem 5. und 13. Jahrhundert gebaut wurde. Als UNESCO-Weltkulturerbe ist Wat Phou Teil des vergangenen Khmer-Imperiums, welches über uralte Straßen mit Angkor Wat in Kambodscha verbunden ist. Der untere Teil besteht aus zwei in Ruinen liegenden Palastgebäuden an der Seite eines Teichs, der obere Abschnitt hingegen dient als Tempelanlage. Hier können Sie die Treppen, welche mit sogenannten Schlangenköpfen geschmückt sind, erklettern. Dieser geschichtsträchtige Tempel ist eines der Höhepunkte auf jeder Reise nach Laos.

Flusskreuzfahrt auf dem Mekong (privat)
Fahren Sie nach dem Frühstück in Richtung Süden nach Ban Hatsaikhone. Gehen Sie dort an Bord eines komfortablen, privaten Bootes und unternehmen Sie eine entspannte Kreuzfahrt auf dem gewundenen Mekong. Gleiten Sie zwischen den unzähligen malerischen Inseln hindurch, welche diese Region prägen. Erkunden Sie bei einem Landgang die friedliche Insel Don Khon und genießen Sie ein leichtes Mittagessen, bevor Sie mit dem Fahrrad die Landschaft durchstreifen. Folgen Sie alten Eisenbahngleisen und passieren Sie wunderschöne französische Kolonialgebäude. Bewundern Sie, wie sich der flache Liphi-Wasserfall in ein natürliches Becken ergießt. Wieder an Deck können Sie sich entspannt zurücklehnen. Besuchen Sie auf dem Rückweg ans Ufer die wunderschönen Wasserfälle von Khone Pha Phen, die zu den größten Fällen Südostasiens gehören. (Ganztägige Privataktivität; Tageszeit: Morgens; Privater Transfer; Mittagessen inbegriffen; Körperliche Beanspruchung: Leicht.)

Hotel Optionen
La Folie Lodge – Opt 1
ZimmerkategorieSuperior Room
VerpflegungFrühstück
StilResort
ZimmerkategorieGarden View Room
VerpflegungFrühstück
StilHomestay
Tag 19 - 22

Fahrt von Champasak nach Pakse ohne Reiseleitung (40 km, 1 Std)

Flug von Pakse nach Luang Prabang (Flugdauer: 2 Std.)

Transfer vom Flughafen Luang Prabang zum Hotel

Luang Prabang

3 Nächte

Luang Prabang, ‘das Juwel Indochinas’, wurde 1995 als Weltkulturerbe von der UNESCO ernannt. Die Stadt bietet Ihnen eine Mischung aus hübschen Gästehäusern, Märkten, Antiquitätengeschäften, alten buddhistischen Tempeln und französisch-kolonialen Gebäuden.

Aktivitäten

Entdeckungsreise durch Luang Prabang
Genießen Sie ein herzhaftes Frühstück, bevor Sie sich zu dieser faszinierenden Erkundungstour durch das UNESCO-Weltkulturerbe Luang Prabang aufmachen. Starten Sie Ihren Tag im Museum, das sich im einstigen Königspalast befindet und eine Sammlung von Antiquitäten und historischen Möbeln beherbergt. Folgen Sie den ruhigen Gassen hin zum jahrhundertealten Heuan-Chan-Haus, einem der wenigen, noch erhaltenen Beispiele für den präkolonialen laotischen Baustil. Schlendern Sie durch das Museum und entspannen Sie sich in den Gärten bei einem Glas erfrischendem Eistee. Spazieren Sie weiter zum prächtigen Wat Xieng Thong, einem der bedeutendsten buddhistischen Klöster des Landes. Erkunden Sie das Tempelgelände und bewundern Sie das meisterhaft gefertigte, geschwungene Tempeldach. Setzen Sie Ihren Spaziergang zum Wat Khili fort, einem Tempel aus dem 18. Jahrhundert, in dem sich heute buddhistische Archive befinden, darunter eine Ausstellung historischer Fotos. Am frühen Nachmittag machen Sie sich auf den Weg zum Zentrum für traditionelle Kunst und Ethnologie, um mehr über das Erbe der verschiedenen Volksgruppen des Landes zu erfahren. Fahren Sie nun aus der Stadt hinaus, um sich ein Bild von der traditionellen Weberei und Textilherstellung in den Dörfern Ban Xang Khong und Ban Xieng Lek zu machen. Kehren Sie nach Luang Prabang zurück und besuchen Sie den Tempel Wat Visoun, der aufgrund seiner unverwechselbaren Kuppel auch als Wassermelonen-Stupa bekannt ist. Für Ihren letzten Halt des Tages bieten sich Ihnen drei Optionen: Besteigen Sie den Berg Phousi im Herzen der Altstadt und genießen Sie den Panoramablick auf die Stadt sowie den mächtigen Mekong-Fluss in der goldenen Stunde des Sonnenuntergangs. Wenn Ihnen nicht der Sinn nach Wandern steht, fahren Sie zum Kloster Wat-Pra-Bath-Tai, um dort den spektakulären Sonnenuntergang über dem Fluss zu erleben. Alternativ können Sie die stillen Räumlichkeiten des Klosters Wat Aham aufsuchen und die spirituelle Atmosphäre in sich aufnehmen, unterlegt von den Gesängen der Mönche, die sich ihren Abendgebeten hingeben. (Private Ganztags-Aktivität & private Transfers; Zeit: 09:30 Uhr; Dauer: 6 Std.; Körperliche Beanspruchung: Leicht. Bitte beachten Sie, dass das Zentrum für traditionelle Kunst und Ethnologie montags geschlossen ist.)

Besuch der Ortschaft Ban Phadaeng
In Laos gibt es nicht viele Bücher. Die wenigsten davon gelangen je in ländliche Regionen und zu den Kindern, die sie am dringendsten benötigen würden. ‘Big Brother Mouse’ ist ein lokales Projekt, das diesen Zustand ändern will, indem es Bücher verlegt, die Spaß machen und mit deren Hilfe sich das Lesen leicht lernen lässt. Für die Verteilung der Bücher ist das Projekt auf die Besucher der unterschiedlichen Orte angewiesen. Ihr Tag beginnt im Laden von Big Brother Mouse, wo Sie Bücher für den heutigen Dorfbesuch aussuchen. Dann treffen Sie Ihren Dorf-Koordinator. Zusammen mit Ihrem Guide fahren Sie etwa 1,5 Stunden Richtung Norden zur abgelegenen Ortschaft Ban Phadaeng. Hier besuchen Sie die Schule, präsentieren Ihre Bücher und treffen die Schüler. Wenn Sie wollen, können Sie sogar kurz am Unterricht teilnehmen. Wenn es die Zeit erlaubt, können Sie am Vormittag noch mit einem Fischer auf den örtlichen Fluss fahren, um beim Fang Ihres Mittagessens dabei zu sein. Letzteres bereitet eine einheimische Familie zu, mir der Sie zusammen speisen. Nach dem Essen erkunden Sie die Ortschaft, eine interessante Mischung aus laotischer Kultur und jener der ethnischen Minderheit Hmong. Am Nachmittag kehren Sie zum Haus der Familie zurück und wohnen einer speziellen Baci-Zeremonie teil, die Ihnen Glück für die weitere Reise bringen soll. Auf der Rückfahrt halten Sie in einer interessanten Khmu-Ortschaft an. Gegen 16 Uhr kommen Sie wieder in Luang Prabang an.

Hotel Optionen
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Tag 22 - 23

Transfer vom Hotel zum Luang Prabang Pier

Luang Prabang / Mekong

1 Nacht

Am Zusammenfluss der Flüsse Nam Khan und Mekong liegt Luang Prabang, rund 300 km nördlich von Vientiane.

Aktivitäten

Inklusivaktivitäten Kreuzfahrt
Freuen Sie sich auf eine Kreuzfahrt mit einer Übernachtung in der Lodge Luang Say auf der Route Houeisay-Pakbeng-Pak Ou-Luang Prabang. Zwischen 7 Uhr und 7.30 Uhr legen Sie vom Luang-Prabang-Pier ab und fahren den Mekong flussaufwärts nach Pakbeng. Sie besuchen Tam Ting, die ‘Höhlen der tausend Buddhas’ und fahren weiter zum Dorf Pak Ou an der Mündung des Flusses Nam Ou. Machen Sie Halt in Ban Baw und beobachten Sie die traditionelle Herstellung von Reis-Alkohol. Zurück an Bord erwartet Sie ein Lunch-Buffet. Gegen Sonnenuntergang erreichen Sie die Luangsay Lodge, wo Sie die Nacht verbringen. Ihr Dinner nehmen Sie auf der Terrasse mit Blick auf den Mekong ein. Nach dem Frühstück um 6.30 Uhr auf der Terrasse der Lodge können Sie auf Wunsch den Morgenmarkt von Pakbeng besuchen und zusehen, wie Dorfbewohner und Bergstämme Waren kaufen oder tauschen. Um 7.30 Uhr brechen Sie zum nächsten Teil der Reise auf. Unterwegs legen Sie an, um das Landleben der hier heimischen Bergstämme kennenzulernen. Ihre Kreuzfahrt endet nach dem Mittagessen an Bord in Houeisay. Sie kommen gegen 17 Uhr an und fahren zu Ihrem Hotel.

Hotel Optionen
Luangsay Cruise – Opt 1
ZimmerkategorieLuang Say Cruise
VerpflegungVollpension
StilKreuzfahrtschiff
Tag 23 - 25

Heute bringt Sie Ihr Chauffeur von Huay Xai / Mekong nach Chiang Rai in einem privaten Fahrzeug (Dauer: 1.5 Std.)

Chiang Rai

2 Nächte

Etwa 180 km von Chiang Mai entfernt liegt Chiang Rai zwischen den Bergen Doi Mae Salong und Doi Tung.

Aktivitäten

Tempel, Kunst und Architektur
Auf diesem Ausflug erkunden Sie die Tempel von Chiang Rai und erhalten einen intensiven Einblick in thailändische und burmesische Tempelarchitektur. Ihr erster Stopp ist der moderne Wat Rong Khun Tempel, der im Jahr 1997 erbaut wurde und durch filigran gestaltete Glasverzierungen besticht, die in der Sonne glitzern und funkeln. Als nächstes besuchen Sie den Wat Rong Sua Ten, auch als Blauer Tempel bekannt, wo Sie kunstvolle Statuen bestaunen. Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie Baan Dam, das Schwarze Haus, ein wunderschönes Gebäude, das zugleich als Studio, Wohnhaus und Museum genutzt wird. Erbaut vom berühmten Künstler Thawan Duchanee, repräsentiert es auf faszinierende Weise traditionelle thailändische Architektur und modernes Design. Zum Abschluss Ihres Ausflugs genießen Sie ein köstliches Mittagessen in einem charmanten Restaurant am Ufer des Kok Flusses. (Privater Halbtagesausflug mit privaten Transfers, Mittagessen inbegriffen, Bitte tragen Sie angemessene Kleidung für die Tempelbesuche.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieSuperior Studio
VerpflegungFrühstück
StilResort
ZimmerkategorieDeluxe Garden View
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Tag 25 - 27

Heute bringt Sie Ihr Chauffeur von Chiang Rai nach Chiang Mai in einem privaten Fahrzeug (3.5 Std.)

Chiang Mai

2 Nächte

Chiang Mai ist umgeben von Bergen und ist seit 700 Jahre die kulturelle Hauptstadt Nord-Thailands.

Aktivitäten

Stadtspaziergang durch Chiang Mai und Besuch des Doi Suthep Tempels
Entdecken Sie die kulturellen und historischen Höhepunkte von Chiang Mai zu Fuß, begleitet von einem ortskundigen Reiseleiter, der Sie in die Geheimnisse der faszinierenden Stadt einweiht. Ihr Statdrundgang beginnt am Flussufer des Mae Ping. Schlendern Sie über den bunten Warorot Markt, mischen Sie sich unter die Einheimischen und bestaunen Sie exotische Früchte, Gewürze und andere Waren. Ihr Weg führt Sie weiter zum historischen Tapae Tor und dem Denkmal der Drei Könige bevor Sie schließlich Wat Chaing Man erreichen, den ältesten Tempel der Region. In einem authentischen Restaurant probieren Sie lokale Spezialitäten und legen eine kleine Mittagspause ein. Am Nachmittag geht es weiter zum Wat Phra That Doi Suthep, einem berühmten Tempel, von dessen Naga Treppenstufen Sie ein atemberaubendes Statdpanorama genießen. Bewundern Sie den eindrucksvollen Tempelgong und die unzähligen Tempelglocken. (Privater Ganztagesausflug mit privaten Transfers, Fitnesslevel: Leicht, Bitte tragen Sie angemessene Kleidung für den Tempelbesuch.)

Besuch bei den sanften Riesen
Freuen Sie sich auf einen Nachmittag mit den sanften Riesen von Chiang Mai. Das progressive Elefantencamp Patara kämpft für die Bewahrung der Tierwelt und ermöglicht es Touristen, den Dickhäutern auf würde- und sinnvolle Art und Weise zu begegnen. Zunächst lernen Sie die Fähigkeiten der Mahout (Elefantenbetreuer) kennen. Mit diesem Wissen ausgestattet, können Sie sich den Elefanten nähern und ihr Verhalten und ihre Stimmungen beobachten. Wenn Sie ihr Vertrauen gewonnen haben, können Sie die Tiere füttern und baden. Anschließend unternehmen Sie einen Ausritt auf dem Elefanten – Sie tun das auf seinem nackten Rücken, damit das Tier nicht verletzt wird. Sie bewegen sich durch saftig grüne Reisfelder bis zu einem funkelnden Wasserfall und dann wieder zurück zur Farm. Der Tag bietet Ihnen die einmalige Chance, eine enge Verbindung mit den majestätischen Tieren einzugehen und zu lernen, was zu ihrem Schutz getan wird. (Halbtägige Nachmittagsaktivität mit anderen Reisenden und privatem Transfer; Anreise: 30 Minuten; Dauer: 5 Stunden; Fitness-Niveau: moderat. Bitte denken Sie an angemessenen Sonnenschutz inklusive Sonnencreme und Hut. Komfortable Laufschuhe und leichte, bequeme Kleidung empfehlenswert.)

Hotel Optionen
Banthai Village – Opt 1
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Rachamanka – Opt 2
ZimmerkategorieSuperior Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Tag 27 - 29

Transfer vom Hotel zum Flughafen Chiang Mai

Flug von Chiang Mai nach Mandalay (Flugdauer: 2 Std.)

Transfer vom Flughafen Mandalay zum Hotel

Mandalay

2 Nächte

Mandalay liegt im Zentrum des Landes am Flussufer des Ayeyarwady. Die Stadt gilt bis heute als das eigentliche Zentrum der birmanischen Kultur.

Aktivitäten

In der Kutsche durch die Königsstadt
In andere Welten und Zeiten führt Sie dieser Ausflug zu den Königsstädten um Mandalay herum. In Amarapura tauchen Sie in den Alltag der buddhistischen Mönche im Kloster ein. Auch in Sagaing erleben Sie das buddhistisch-spirituelle Leben. Fahren Sie anschließend mit einer Pferdekutsche durch die Reste der einstigen Königsstadt Ava. Zurück in Amarapura laufen Sie im malerischen Licht des Sonnenuntergangs über die längste Teakholzbrücke der Welt: die U-Bein-Brücke.

Hotel Optionen
Rupar Mandalar – Opt 1
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilResort
Hilton Mandalay – Opt 2
ZimmerkategorieSuperior Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Tag 29 - 31

Heute bringt Sie Ihr Chauffeur von Mandalay nach Bagan in einem privaten Fahrzeug (6.5 Std.)

Bagan

2 Nächte

Bagan ist eine historische Königsstadt direkt am Fluss Ayeyarwady, der Lebensader des Landes.

Aktivitäten

Im Meer der Tempel und Pagoden
Der größte Tempelkomplex Südostasiens verzaubert Sie mit seinen zahlreichen Pagoden und Tempeln, darunter auch der berühmte Ananda-Tempel. Schlendern Sie durch den einzigartigen Markt in Nyaung U und besuchen Sie die imposante Shwezigon-Pagode. Später werden Sie über die Wandmalereien im Kupyaukyi-Tempel und die im Bagan-Museum ausgestellte Kunst staunen.

Hotel Optionen
Thazin Garden – Opt 1
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Tharabar Gate – Opt 2
ZimmerkategorieSuperior Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Tag 31 - 34

Transfer vom Hotel zum Flughafen Nyaung U

Flug von Nyaung U nach Heho (Flugdauer: 1 Std.)

Heute bringt Sie Ihr Chauffeur von Heho nach Inle Lake in einem privaten Fahrzeug. Auf dem Weg besuchen SieShwe Yan Pyay Monastery (Fahrt ohne Stopps: 1 Std.)

Inle See

3 Nächte

Sanft eingebettet in die Hügelzüge der Shan-Berge befindet sich der Inle-See. Der See liegt auf 900 Metern über dem Meer und ist ein hervorragendes Beispiel für Myanmars natürliche Schönheit.

Aktivitäten

Gärten und Alltagstreiben auf dem Wasser
Bei Bootsen auf dem Inle-See bestaunen Sie die schwimmenden Gärten, Fischerdörfer und das muntere Alltagstreiben – alles auf dem Wasser. Außerdem besuchen Sie die imposante Pagode Phaung Daw U. Ihre fünf „goldbedeckten“ Budhha-Statuen sind eine wahrhaft glänzende Attraktion. Besuchen Sie außerdem bunte traditionelle Märkte, Dörfer und Werkstätten in der Umgebung.

Dorfbesuch in Indein
Mit einem Boot schippern Sie in den charmanten kleinen Ort Indein am Inle See. Wohlbekannt für seinen lebhaften lokalen Wochenmarkt und seine uralte Ansammlung von buddhistischen Stupas, genießen Sie einen entspannten Tagesausflug in dieses burmesische Dorf am Seeufer. Umgeben von tropischem Dschungel und sanften Hügeln locken die herrliche ländliche Atmosphäre sowie der Shwe Indein, ein Komplex mittelalterlicher buddhistischer Pagoden, Reisende nach Indein. Spazieren Sie hinauf zu der historischen Anlage, um die detailverliebte Architektur zu bewundern und genießen Sie den Panoramablick auf das Dorf. Begegnen Sie den herzlichen Dorfbewohnern auf Augenhöhe und erfahren Sie mehr über diese Pao-Berggemeinde. Schlendern Sie in aller Ruhe durch Indein, besuchen Sie die örtliche Dorfschule und entdecken Sie einen Teil des authentischen Alltagslebens. (Ganztägig; Beginn: Morgens; Private Aktivität mit Transfer; Fitnesslevel: Moderate; Bitte tragen Sie bequeme Laufschuhe.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieDeluxe Lake View
VerpflegungFrühstück
StilResort
Zimmerkategorie
VerpflegungFrühstück
Tag 34 - 36

Flug von Heho nach Yangon (Flugdauer: 1 Std.)

Transfer vom Flughafen Yangon zum Hotel

Transfer vom Hotel zum Flughafen Yangon

Heute bringt Sie Ihr Chauffeur von Inle Lake nach Heho in einem privaten Fahrzeug (1 Std.)

Yangon

2 Nächte

Das beliebte Reiseziel Yangon sollte auf keiner Myanmar Reise fehlen.

Aktivitäten

Yangon zwischen Kolonialflair und Spiritualität
Beginnen Sie Ihren Tag im alten Kolonialviertel Yangons mit einem Besuch der Sule-Pagode und des Bogyoke-Marktes, wo Sie Ihr Geschick im Feilschen trainieren können. Bestaunen Sie anschließend den königlichen Löwenthron und andere Schätze der königlichen Familien im Nationalmuseum. Zum Ausklang des Tages dürfen Sie sich auf ein atmosphärisches Highlight der besonderen Art freuen: Die Stimmung rund um die prachtvolle Shwedagon-Pagode zum Sonnenuntergang ist zauberhaft spirituell. Beenden Sie Ihren Tag mit einem High Tea im The Strand!

Hotel Optionen
ZimmerkategorieBusiness Deluxe
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Savoy Hotel – Opt 2
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilHeritage

Internationale Abreise

 Preis & Leistungen

  • Option 1 Ab € 8.271 /Person
  • Option 2 Ab € 9.806 /Person

Die Preise sind in EUR exklusive internationaler Flüge. Der Reisepreis basiert auf den Raten für Hotels und andere Reisebestandteile während der Nebensaison und kann sich je nach Verfügbarkeit der Hotels, Währungsschwankungen und Anzahl der Reisenden ändern. Bitte kontaktieren Sie uns für die Preise für die Hauptsaison und nennen uns dabei Ihre genauen Reisedaten.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 35 Übernachtungen im Doppelzimmer.
  • Alle Mahlzeiten wie angegeben
  • Folgende interne Flüge in der Economy Klasse, falls nicht anders angegeben :
    • Hanoi – Hue
    • Danang – Ho Chi Minh City/Saigon
    • Ho Chi Minh City/Saigon – Siem Reap
    • Siem Reap – Pakse
    • Pakse – Luang Prabang
    • Chiang Mai – Mandalay
    • Nyaung U – Heho
    • Heho – Yangon
  • Alle Unternehmungen wie in der Reiseroute beschrieben inklusive Eintrittsgelder:
    • Hanoi: 07. Oct – 07. Oct: Stadttour und Tempel von Hanoi
    • Halong Bay/Lan Ha Bay: 08. Oct – 08. Oct: Vergnügen auf der „Drachenperle“
    • Halong Bay/Lan Ha Bay: 08. Oct – 08. Oct: Kreuzfahrt durch eine andere Welt in der Bucht von La Han
    • Hue: 10. Oct – 10. Oct: Hué: Die Verbotene Stadt aus nächster Nähe
    • Hue: 11. Oct – 11. Oct: Paradieshöhle in Quang Binh
    • Hoi An: 13. Oct – 13. Oct: Hoi An: Auf den Spuren der illustren Vergangenheit
    • Can Tho: 15. Oct – 15. Oct: Besuch des schwimmenden Marktes von Cai Rung und der Stadt Can Tho (privat)
    • Ho Chi Minh City/Saigon: 16. Oct – 16. Oct: Im Unterschlupf der Kämpfer
    • Ho Chi Minh City/Saigon: 17. Oct – 17. Oct: Den Geheimnissen Saigons auf der Spur
    • Siem Reap: 19. Oct – 19. Oct: Ausflug zu den Tempeln von Angkor (privat)
    • Siem Reap: 20. Oct – 20. Oct: Besuch des Banteay Srei Tempels
    • Champasak: 22. Oct – 22. Oct: Besuch am Wat Phou
    • Champasak: 23. Oct – 23. Oct: Flusskreuzfahrt auf dem Mekong (privat)
    • Luang Prabang: 25. Oct – 25. Oct: Entdeckungsreise durch Luang Prabang
    • Luang Prabang: 26. Oct – 26. Oct: Besuch der Ortschaft Ban Phadaeng
    • Luang Prabang / Mekong: 27. Oct – 27. Oct: Inklusivaktivitäten Kreuzfahrt
    • Chiang Rai: 29. Oct – 29. Oct: Tempel, Kunst und Architektur
    • Chiang Mai: 30. Oct – 30. Oct: Stadtspaziergang durch Chiang Mai und Besuch des Doi Suthep Tempels
    • Chiang Mai: 30. Oct – 30. Oct: Besuch bei den sanften Riesen
    • Mandalay: 02. Nov – 02. Nov: In der Kutsche durch die Königsstadt
    • Bagan: 04. Nov – 04. Nov: Im Meer der Tempel und Pagoden
    • Inle Lake: 06. Nov – 06. Nov: Gärten und Alltagstreiben auf dem Wasser
    • Inle Lake: 07. Nov – 07. Nov: Dorfbesuch in Indein
    • Yangon: 09. Nov – 09. Nov: Yangon zwischen Kolonialflair und Spiritualität

Kambodscha, Laos, Myanmar, Thailand und Vietnam:

  • Englischsprachige lokale Reiseleiter und Eintrittsgelder für die genannten Aktivitäten

Kambodscha, Laos, Myanmar, Thailand und Vietnam:

  • Ein hochwertiges klimatisiertes Fahrzeug mit privatem Chauffeur während der in der Reiseroute beschriebenen Aktivitäten

Kambodscha, Laos, Myanmar, Thailand und Vietnam:

  • Alle Flughafen- und Hoteltransfers wie oben angegeben

Asien:

  • Alle Transfers wie oben angegeben
  • Persönlicher Reisebetreuer (24 Stunden am Tag erreichbar)
  • Insolvenzversicherung

Nicht eingeschlossene Leistungen

Not Included (India & Asia)

Asia:

  • Tips, additional meals and personal expenses
  • Camera fees
  • Visa fees
  • Travel, health and cancellation insurance
  • International airfare (from your home country to your destination and return), unless specified under the trip inclusions above
Glückliche Gäste sprechen für sich:

Vielen Dank für die individuelle Organisation und die gute Begleitung während der Reise. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und würden auch wieder gemeinsam mit Ihnen planen.

– Rebecca Könitzer
Reise anfragen
Verborgene Juwelen Südostasiens – German

36 Tage € 8.271 / Person

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Hohenlindner Straße 11b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2302 1570
kontakt@enchantingtravels.com/de