Individualreisen, die verzaubern +49 (0) 8923021570
DEU
  • USA
  • AUS
DEU
  • USA
  • AUS

Costa Rica Reisebericht –Abenteuer im Dschungel

Katrin und Ralph Roßbach gingen auf eine ausgedehnte Expedition durch den paradiesischen Dschungel von Costa Rica. Hier ist ihr Costa Rica Reisebericht!

5 min
Autor: Katrin und Ralph Roßbach

Nach vielen schönen Erfahrungen verließen sich Katrin und Ralph Roßbach auch bei der Planung ihrer Reise nach Costa Rica wieder die individuellen Betreuung durch Enchanting Travels. Mehr als drei Wochen lang erkundeten die beiden das mittelamerikanische Land, dessen Einwohner zu den glücklichsten der Welt zählen. Lesen Sie hier ihren Costa Rica Reisebericht.

Unser Costa Rica Reisebericht

Statt auf den deutschen Frühling zu warten, entschieden wir uns für tropische Temperaturen, unberührte Wildnis und üppige Vegetation: Eine Reise nach Costa Rica! Unterstützt hat uns dabei unsere Beraterin Samirah von Enchanting Travels, die besondere Aktivitäten nach unseren individuellen Wünschen zusammengestellt hat.

Extra-Tipp:
Wir empfehlen die Monate November, Dezember und Januar. als beste Reisezeit für Costa Rica Reisen. Nordostwinde sorgen in dieser Zeit für angenehm milde Temperaturen. Diese Reisezeit ist ideal für alle, die intensive Hitze nicht gut vertragen. Zudem sind nun deutlich weniger Reisende im Land unterwegs.

Mit großer Vorfreude auf den südamerikanischen Dschungel ging die Reise Ende Februar los. Auf dem Weg in unser südamerikanisches Abenteuer legten wir einen Zwischenstopp in Panama City ein. Nach dem leckeren Frühstück in unserem urbanen Hotel waren wir im Handumdrehen an den wichtigsten Orten der Stadt. Auch ein Besuch am wohl bekanntesten, von Menschenhand geschaffenen Wasserlauf der Welt durfte nicht fehlen. Mit dem Boot über den Panamakanal zu schippern ist ein unglaubliches Erlebnis. Wir hatten besonderes Glück und konnten aus nächster Nähe beobachten, wie direkt hinter uns ein riesiges Schiff die Schleusen passierte.

Am dritten Tag unserer Reise ging es mit dem Flugzeug weiter in Costa Ricas Hauptstadt San José. Die Metropole im Central Valley ist von üppiger Vegetation umgeben und bietet einen spannenden Mix aus Kolonialerbe und modernem Flair.

Costa Rica Reisebericht: Unsere Bilder

Nach unserer ersten Nacht in Costa Rica fuhren wir vorbei an grünen Bergen und Vulkanen an die Westküste nach Jacó. Neben lässigen Surfstränden und einem pulsierenden Nachtleben bietet die Stadt vor allem einfachen Zugang zu vielen Nationalparks. Wir hatten uns für einen Besuch im Nationalpark Carara entschieden, der als Vogelgarten Costa Ricas gilt, und wurden nicht enttäuscht. Unser Chauffeur war für uns dabei viel mehr als nur ein Fahrer. Von seinem umfangreichen Wissen über Land, Leute und Tierwelt konnten wir auf der ganzen Reise profitieren. Im Nationalpark Carara führte er uns zu unberührten Flecken, die nur wenige Reisende entdecken.

Anschließend steuerten wir das kleine Küstendorf Manuel Antonio an. Es sollte uns drei Nächte lang als Basis für Expeditionen in die Umgebung und den gleichnamigen Nationalpark Manuel Antonio dienen, einem der schönsten Reiseziele Costa Ricas. Tiefgrüne Wälder treffen dort auf schillernde Korallenriffe und kilometerlange weiße Sandstrände. Das Upgrade in Parador Resort & Spa hatte es in sich! Ein Whirlpool auf dem Balkon und ein Faultier als Nachbar übertrafen unsere Träume von Costa Rica noch. 

Exterior view of Parador Resort & Spa Hotel in Manuel Antonio, Costa Rica
Parador Resort & Spa

Nach einem spannenden Tag mit dem Kajak in den Mangroven der Damas Islands erkundeten wir den Nationalpark. In den üppigen tropischen Regenwäldern des Parks sind gefährdete Primaten, exotische Vögel und farbenfrohe Pflanzen zu Hause. Unser Chauffeur Carlos führte uns auch dort zu wenig besuchten Gegenden und sorgte für eine ganz besondere Wanderung durch die wilde Natur Costa Ricas.

Die Halbinsel Osa im Südwesten von Costa Rica war unser nächstes Ziel. Unsere Lodge im Dschungel war ein hervorragender Ausgangspunkt, um den Nationalpark Corcovado zu besuchen. Besonders gut gefiel uns eine Schnorcheltour in die facettenreiche Unterwasserwelt von Cano Island.

Über den Nationalpark Los Quetzales, in dem wir tatsächlich einen seltenen Quetzal entdeckten, ging es weiter nach Turrialba. Die kleine Stadt liegt an den Ausläufern des gleichnamigen Vulkans und war unsere Basis für den Besuch des Nationalmonuments Guayabo, der uns einen einmaligen Einblick in die Geschichte Costa Ricas erlaubte. Nach einer erholsamen Nacht in der traumhaften Mastersuite des Casa Turire besuchten wir die archäologische Stätte mit Ruinen einer mindestens dreitausend Jahre alten präkolumbianischen Stadt. Sie ist wunderschön und gehört unserer Ansicht nach zu den Sehenswürdigkeiten Costa Ricas, die man unbedingt gesehen haben muss.

Unsere sehr private Unterkunft im abgeschiedenen Tortuguero Nationalpark erwartete uns mit exotischer Atmosphäre. In der Region, die Heimat von Jaguaren, Seekühen und Tapiren ist, konnten wir auf zwei privaten Bootstouren unsere Abenteuerlust befriedigen.

Das Arenal Springs bietet sieben Thermalquellen mit traumhafter Aussicht auf den Arenal-Vulkan. Wenn Sie die Master-Suite buchen, dürfen Sie sich sogar auf einen privaten Whirlpool freuen!

Enchanting Travels - Ingrid Vultorius - Head of South America

Ingrid VultoriusLeiterin SüdamerikaJetzt kontaktieren!

Weiter ging es in die Region Arenal, die als Tor zum Hochland mit Vulkangipfeln, uralten Höhlen, heißen Quellen und Nationalparks gilt. Für Adrenalinfans hält die Gegend fast unbegrenzte Möglichkeiten bereit. Neben den zahlreichen heißen Quellen auf dem Gelände unserer Lodge war vor allem der Baumkronenpfad unser persönlicher Höhepunkt in Arenal. Durch das tropische Blätterdach Mittelamerikas zu spazieren und Ausschau nach exotischen Tieren zu halten ist eine Erfahrung, die wir nur weiterempfehlen können. Bei einer spektakulären Bootssafari könnten wir die Tier- und Pflanzenwelt entlang des Flusses Caño Negro erforschen. Was für ein Abschluss für unsere Expedition durch die Wildnis Costa Ricas!

Auch wenn wir gerade erst von unserem Abenteuer in zurückgekehrt sind, steht für uns jetzt schon fest, dass dies bestimmt nicht unsere letzte Individualreise mit Enchanting Travels war.

Empfohlene Costa Rica Reisen

Hier finden Sie einige unserer schönsten Reisen nach – diese können Sie ganz individuell an Ihre Wünsche anpassen!

Regenwald Costa rica

Costa Rica – Kultur und Kulinarik aller Couleur

16 Tage: € 10.090 / Person
Von der atemberaubenden Schönheit der Natur über seine vielfältige Küche bis zur faszinierenden Architektur der Kolonialzeit – Costa Rica ist ein Land der tausend Farben. Beginnen Sie Ihre Reise in San José und probieren Sie auf einem privat geführten kulinarischen Streifzug die abwechslungsreichen Gaumenfreuden, die die Hauptstadt Costa Ricas zu bieten hat.
Details Reise anfragen

Die Höhepunkte von Guatemala & Costa Rica

18 Tage: € 5.390 / Person
Die perfekte Einsteiger Reise, um zwei der schönsten Länder Mittalamerikas zu entdecken! Auf dieser individuellen Costa Rica und Guatemala Reise unternehmen Sie unvergessliche Ausflüge in smaragdgrüne Dschungel, erkunden Jahrhundertealte archäologische Stätten und mystische Maya-Ruinen, träumen an verlassenen Stränden und staunen über kulturelle Vielfalt und koloniale Eleganz der Städte!
Details Reise anfragen

Schätze von Costa Rica und Guatemala

14 Tage: € 4.190 / Person
Von malerischen Vulkanbergen und tropischen Wäldern bis hin zu paradiesischen Stränden und glitzernden Seen – auf dieser klassischen Costa Rica und Guatemala Reise erleben Sie die beeindruckendsten Naturwunder Mittelamerikas! In Antigua und Flores erwarten Sie unvergessliche kulturelle Begegnungen.
Details Reise anfragen

Hat Ihnen dieser Costa Rica Reisebericht Lust darauf gemacht, das mittelamerikanische Land zu entdecken? Wir planen Costa Rica Rundreisen ganz individuell nach Ihren Wünschen – kontaktieren Sie uns, um ein kostenfreies und unverbindliches Reiseangebot zu erhalten!

Related Posts

Gepostet in:  Costa Rica Mittelamerika Mittelamerika Südamerika Costa Rica Erfahrungen Costa Rica Erfahrungsbericht Costa Rica Reisebericht Mittelamerika Reisebericht