Individualreisen, die verzaubern +49 (0) 8923021570
DEU
  • USA
  • AUS
DEU
  • USA
  • AUS

In 22 Büchern um die Welt – Reisebuch-Tipps unserer Experten

Lesetipps von unseren Experten: Bücher rund ums Reisen, die Ihre Fantasie beflügeln werden und helfen, das Fernweh ein wenig zu lindern – von Klassikern bis zu Geheimtipps.

7 min
Autor: Lucia Novara

Während wir darauf warten, dass die Welt wieder erwacht, vermissen wir dieses unvergleichliche Gefühl, das uns nur das Reisen geben kann. Um das Fernweh zu lindern, haben wir uns auf die Suche nach Büchern begeben, die den Zauber des Reisens einfangen und uns in fremde Welten entführen. Freuen Sie sich auf Geschichten über das Aufbrechen und Ankommen, über das Unterwegssein und zu sich selbst finden. Erfahren Sie, welche Sachbücher und Romane die Fantasie unserer Teammitglieder rund um den Globus beflügeln und finden Sie Inspiration für Ihr nächstes großes Abenteuer.

AFRIKA

Ein letztes Mal in Afrika – Paul Theroux

„Paul Theroux erzählt in diesem Buch von einer abenteuerlichen Reise, die ihn einmal quer durch Afrika führt. Er nimmt dabei so ziemlich jedes erdenkliche Transportmittel und begegnet einer Vielzahl ganz unterschiedlicher Menschen – so entsteht ein facettenreiches Porträt eines ganzen Kontinents. Theroux’ Sinn für trockenen Humor und sein Blick für Details haben mich begeistert.” – Lucia

Ein Krokodil für Mma Ramotswe: Der erste Fall der ‘No.1 Ladies’ Detective Agency’ – Alexander McCall Smith

„Dieser 2006 erschienene Roman des schottischen Autors Alexander McCall Smith ist der erste Teil einer Serie, die sich um die Abenteuer der Detektivin Precious Ramotswe dreht. In heiterem Tonfall erzählt, steckt das Buch voller kleiner Weisheiten und bietet einen Einblick in das alltägliche Leben in Botswanas Hauptstadt Gaborone.“– Mouli

Jenseits von Afrika – Karen Blixen

„Dieser autobiografische Roman von Karen Blixen erzählt von ihrem Leben auf einer Kaffeeplantage in Kenia. Die dänische Autorin zeichnet darin ein authentisches Bild des afrikanischen Landes zu Zeiten der britischen Kolonialherrschaft. Die Oscar-gekrönte Verfilmung mit Meryl Streep und Robert Redford in den Hauptrollen wurde auf der Ngong Dairy Farm in Nairobi gedreht –  mittlerweile das Zuhause des Enchanting Travels Mitbegründers Florian Keller!“ – Mouli

Der Elefantenflüsterer: Mein Leben mit den sanften Riesen und was sie mir beibrachten – Lawrence Anthony

„Als sich der Naturschützer Lawrence Anthony bereit erklärt, eine Herde wilder Elefanten aufzunehmen, ahnt er nicht, wie viel er von ihnen lernen wird – über Freiheit, Loyalität und sich selbst. Ein berührender Tatsachenbericht aus einem südafrikanischen Wildreservat, der uns mit unvergesslichen Charakteren (menschlich wie tierisch) Bekanntschaft schließen lässt.” – Lucia

LATEINAMERIKA

Rekord: Buenos Aires ist die Welthauptstadt der Buchhandlungen. Ein besonders schönes Exemplar ist das El Ateneo Grand Splendid, das sich in einem ehemaligen Theater befindet.

Die Stadt des Affengottes – Douglas Preston

„Eine wahrer, spannend erzählter Bericht über eine Expedition in Honduras, auf der Suche nach unbekannten Zivilisationen.” – Alison

Hundert Jahre Einsamkeit – Gabriel García Márquez

„Anhand der Geschichte der Familie Buendiá erzählt dieser poetische Roman vom Aufstieg und Fall der mythischen Stadt Macondo. Ein absoluter Klassiker und die perfekte Lateinamerika-Lektüre!” – Lucia

Der General in seinem Labyrinth – Gabriel García Márquez

“Ein Einblick in die letzten Jahre des Lebens von Simon Bolivar, der zeigt, wie schwierig es ist, große Ideen mit der Realität in Einklang zu bringen. Eine Tragödie des Scheiterns, die von den Anfängen der politischen und territorialen Zersplitterung erzählt, die in vielen Ländern Südamerikas das Militär an die Macht brachte. Geschrieben in einem unverwechselbaren Stil – ein einziger Satz erstreckt sich mitunter über eine ganze Seite – fängt dieses Buch perfekt die Komplexität eines großen Denkers und Befreiungshelden ein und erzählt damit die Geschichte eines ganzen Kontinents.” – Sebastian

Die versunkene Stadt Z: Expedition ohne Wiederkehr – das Geheimnis des Amazonas – David Grann

„Ein wahrer Bericht über Percy Fawcetts Erkundung des Amazonas im Auftrag der Royal Geographic Society am Anfang des Zwanzigsten Jahrhunderts – und über einen Mann, der viele Jahrzehnte später versucht, Fawcetts Schritte nachzuvollziehen.“ – Alison

INDIEN

In keinem Land wird so viel gelesen wie in Indien – mit durchschnittlich über 10,5 Stunden pro Woche sind die Inder Lese-Weltmeister.

Der weiße Tiger – Aravind Aviga

„Dieser Roman zeichnet sich durch den für Indien so typischen feinen schwarzen Humor aus und fängt die Stimmen der Männer ein, die man auf Reisen durch das Land so trifft. Bihar und Lalu Prasad Yadav werden zwar nie namentlich erwähnt, spielen aber eine wichtige Rolle.“ – Sebastian

Shantaram – Gregory David Roberts

„Lernen Sie die (fiktive) Unterwelt Indiens durch die Augen eines illegalen Einwanderers aus Australien kennen!” – Alison

Eine gute Partie – Vikram Seth

„Dieser historische Roman erzählt von den Bemühungen einer Familie, einen ‘passenden’ Bräutigam für ihre Tochter zu finden. Der Leser erhält einen tiefen Einblick in die noch junge indische Republik der 1950er Jahre, kurz nachdem das Land die Unabhängigkeit erlangte und die religiöse Teilung überwunden schien.” – Mouli

EUROPA

Die Livraria Lello in Porto gilt als eine der schönsten Buchhandlungen der Welt und wird von den Einwohnern der Stadt liebevoll ‘Kathedrale der Bücher’ genannt.

Überleben in Italien, ohne verheiratet, überfahren oder verhaftet zu werden – Beppe Severgnini

„Diese leichte und lustige Lektüre findet Antworten auf die Frage, was die italienische Kultur so einzigartig macht und vom Rest der Welt unterscheidet.” – Rebecca

Meine geniale Freundin – Elena Ferrante

„Dies ist das erste Buch einer vierbändigen Serie über zwei Frauen, die gegensätzlicher nicht sein könnten. Die furchtlose Lila und die strebsame Elena, aus deren Sicht die Romane erzählt sind, wachsen im Laufe der Geschichte von Mädchen zu Müttern heran. Ferrante zeichnet ein intimes Porträt einer lebenslangen, bisweilen komplizierten Freundschaft und gewährt einen Einblick in die neapolitanische Gesellschaft im Wandel der Zeit.” – Lucia

Der Alchimist – Paolo Coelho

„Dieser moderne Klassiker erzählt die Geschichte des Hirtenjungen Santagio, der von den Hügeln Andalusiens zu einer Reise um die Welt aufbricht und lernt, dass es sich lohnt, seinen Träumen zu folgen.” – Lucia

ASIEN

So viele gute Bücher und so wenig Zeit, sie zu lesen? In Japan gibt es ein Wort für das Phänomen stetig wachsender Bücherstapel: Tsundoku – zusammengesetzt aus Tsunde-oku (etwas stapeln) und Dokusho (Bücher lesen)

Wilde Schwäne: Die Frauen meiner Familie – Jung Chang

„Dieses Buch hat mich in die Zeit zurückversetzt, als ich in China gelebt und unterrichtet habe. Es fängt ganz wunderbar den Rhythmus des Alltagslebens ein und beleuchtet anhand der Geschichte dreier Frauen die chinesische Gesellschaft im Wandel der Zeit. Eine unverzichtbare Lektüre für jeden, der das moderne China verstehen will.” – Lucia

Die Geisha – Arthur Golden

„Ein historischer Roman über das Leben einer Geisha, von ihrer Kindheit bis zur Umsiedlung in die USA nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Dieses Buch gewährt einen Einblick in die traditionelle japanische Gesellschaft und gibt einen Eindruck davon, wie einflussreich Geishas waren, bevor der Beruf modernisiert und ‘gesäubert’ wurde.” – Mouli

Das Herzenhören – Jan-Philipp Sendker

„Eine bewegende Liebesgeschichte, die mitten im Herzen von Burma spielt. Lassen Sie sich von den exotischen Schauplätzen und der poetischen Sprache Sendkers verzaubern und fiebern Sie mit, wenn es darum geht, das Rätsel um einen vierzig Jahre alten Brief zu entschlüsseln.” – Lucia

WELTWEIT

Atlas der abgelegenen Inseln: Fünfzig Inseln, auf denen ich nie war und niemals sein werde – Judith Schalansky

„Ein zutiefst persönliches Buch über die Inseln, die die Fantasie der Autorin beflügeln – und ein Gesamtkunstwerk, das von Schalanskys lebenslanger Liebe zur Kartografie zeugt.” – Kate

Schatten auf den Sonnenuhren, Reisen in äußere und innere Welten – Wade Davis

„Von Australien und Polynesien über den Amazonas bis zu den Anden – Wade Davis erzählt von Orten, an denen alte Kulturen bis heute lebendig sind und beantwortet die Frage, warum es so wichtig ist, sie zu erhalten” – Lucia

Long Way Round: Der wilde Ritt um die Welt – Ewan McGregor und Charley Boorman

„Eine faszinierende Motorradreise von Schottland bis nach Kapstadt in Südafrika.” – Florian

Schiffbruch mit Tiger – Yann Martel

„Dieser preisgekrönte Roman erzählt die Geschichte des genialen Pi Patel und seiner Odyssee von Indien über die Südsee bis nach Mexiko. Nach einem Schiffsunglück, bei dem Pi seine ganze Familie verliert, treibt er in einem Rettungsboot auf dem Ozean – zusammen mit einem bengalischer Tiger. Der Kampf ums Überleben wird für Pi zu einer Reise zu sich selbst.” – Kate

Wir hoffen, Ihnen mit unseren Reisebuch-Tipps Lust aufs Lesen gemacht zu haben. Wenn Sie bereit sind für Ihr nächstes großes Abenteuer, sind wir für Sie da – und tragen Sorge, dass Sie unbesorgt reisen können.


Related Posts

Gepostet in:  Afrika Asien Europa Indien Südamerika Reiseberichte