Individualreisen, die verzaubern +49 (0) 8923021570
DEU
  • USA
  • AUS
DEU
  • USA
  • AUS

Diese Reise kombiniert die eindrucksvollsten Tempelanlagen Java´s mit den beiden Vulkanen Bromo und Ijen sowie den schönsten Naturlandschaften Bali´s. Die perfekte Einstiegsreise für Indonesien, deren unvergessliche Eindrücke Sie zum Abschluss bei einem kurzen Strandaufenthalt in Nusa Dua Revue passieren lassen können.

Teilen

Reise im Überblick

TagOrtHöhepunkteHotel Optionen
1 - 4Java,YogyakartaModerne Stadt, Beeindruckende Tempel, Künstlerisches HerzHotel Santika Premiere Jogja, The Phoenix Hotel Yogyakarta
4 - 5Java, BromoKulturelles Herz Indonesiens, Authentische Begegnungen, Rauchende Vulkane, Prächtige TempelJiwa Jawa Resort Bromo
5 - 6Java, IjenMagischer Kratersee, Atemberaubende Naturschönheit, WanderausflugJiwa Jawa Resort Ijen
6 - 8Bali, PemuteranTaman Sari Beach Resort, Amertha Bali Villas
8 - 10Bali,MundukWunderschöne Natur, Glitzernde Wasserfälle, Trekking AbenteuerPuri Lumbung Cottages, Munduk Sari Villa
10 - 12Bali, UbudKulturelles Herz, Künstlercharme, Atemberaubende NaturRama Phala, The Ubud Village Hotel
12 - 14Bali, Candi DasaCharmante Cafés, Trekking Ausflüge, Entspannte StundenAlila Manggis
14 - 17Bali, Nusa DuaStunning Beaches, Vibrant Markets, SnorkelingSofitel Bali Nusa Dua Beach Resort, The Laguna, a Luxury Collection Resort & Spa, Nusa Dua, Bali

Reisethema

  • Kultur
  • Natur
  • Strände

Rufen Sie uns an:+49 (0) 8923021570

Reiseverlauf

Tag 1 - 4

Internationale Ankunft

Transfer vom Flughafen zum Hotel

Java,Yogyakarta

3 Nächte

Zwischen Tradition und Moderne: Jogyakarta gilt als das künstlerische und intellektuelle Herz Indonesiens. Der Borobudur-Tempel ist ein buddhistisches Monument aus dem 9. Jahrhundert, während der ebenfalls aus dieser Epoche stammende Prambanan-Tempel der Hindu-Dreiheit des Göttlichen, Tri Murti, gewidmet ist.

Aktivitäten

Sonnenaufgang am Pyramidentempel
Nach frühem Aufstehen fahren Sie etwa eine Stunde zum berühmten Borobudur, um die gewaltige Magie des größten Buddhistentempels der Welt zum Sonnenaufgang zu erleben. Die Sailendra-Dynastie nahm im frühen 9. Jahrhundert den Mahayana-Buddhismus an, ehe fast 100 Jahre an dem Tempel gebaut wurde. Alte Schriftstücke lassen darauf schließen, dass er 824 eingeweiht wurde. Seitdem erhebt sich Borobudur ähnlich den umliegenden Vulkanen als mächtige Pyramide aus der grünen Ebene. Von seiner rund 14.000 Quadratmeter großen Grundfläche aus erklimmen Sie sechs Ebenen, ehe Sie zur obersten gelangen. Dort finden Sie 72 kleine Stupas, die jeweils einen Buddha beherbergen. Nach diesem unvergesslichen Sonnaufgang genießen Sie ein köstliches Frühstück im Hotel.

Zwischen Sultanspomp und Tempelandacht
Sie beginnen mit einem Besuch des Sultanspalastes, auch bekannt als Kraton, der zwischen dem Mount Merapi und den Strandabschnitten von Prangtritis liegt. Das zwischen 1756 und 1790 errichtete Gebäude ist ein schönes Beispiel für traditionelle javanische Sultanatskultur. Noch heute residiert hier der Sultan, doch zugleich dient es als lebendes Museum mit wechselnden landestypischen Kulturangeboten und javanischen Relikten. Anschließend besuchen Sie das Wasserschloss Taman Sari, das wörtlich übersetzt „Duftgarten“ bedeutet. Seine Architektur kombiniert auf faszinierende Weise javanische und portugiesische Einflüsse. Weiter geht es zur Tempelanlage Prambanan nahe Yogyakarta, deren alte Hindu-Tempel aus dem 9. Jahrhundert stammen. Diese Sammlung imposamter Tempel enthält drei wichtige Schreine, die der Hindu-Dreiheit Brahma, Vishnu und Shiva gewidmet sind. Während Sie den spannenden Erklärungen Ihres Guides lauschen, werden Sie verstehen, warum dieser Ort seit 1991 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Hotel Optionen
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
ZimmerkategorieDeluxe legacy
VerpflegungFrühstück
StilHeritage
Tag 4 - 5

Transfer vom Hotel zum Bahnhof

Zugfahrt von Yogyakarta nach Mojokerto (Dauer: 4.5 Std.)

Heute bringt Sie Ihr Chauffeur von Mojokerto nach Mt.Bromo in einem privaten Fahrzeug (Dauer: 3.5 Std.)

Java, Bromo

1 Nacht

Java gilt als kulturelles Zentrum des Landes. Pulsierende Städte und abgelegene Dörfer, rauchende Vulkane und weite Savannanen: Erleben Sie auf Ihrem Java Urlaub die kulturelle und landschaftliche Vielfalt der Insel.

Aktivitäten

Mondspaziergang im Vulkan
Noch vor dem Sonnenaufgang brechen Sie zum Mount Bromo auf. Ein Allrad-Jeep bringt Sie zu einem Aussichtspunkt mit atemberaubenden Blicken auf den Vulkan Bromo und seine Umgebung. Sehen Sie bei klarem Wetter mit eigenen Augen, wie die Sonne über dem Bromo und dem dahinter liegenden Semeru aufgeht. Mit dem Jeep geht es wieder hinab in die Nähe des Bromo- Kraters, der frühmorgens oft noch mit feinem Nebel bedeckt ist. So entsteht in Kombination mit dem aschebedeckten Boden eine einzigartige Atmosphäre, die sich vielleicht am ehesten mit jener auf der Mondoberfläche vergleichen lässt. Den Kraterrand erreichen Sie nach einer kurzen Wanderung über eine Ascheebene, alternativ können Sie auch auf einem Pferd reiten. Das letzte Stück hinauf zum Krater bewältigen Sie über eine treppenähnliche Anordnung. (private Halbtagesaktivität mit privaten Transfers, Beginn: 3 Uhr, Fahrzeit: 1 Stunde, Dauer insgesamt: 5-6 Stunden, Schwierigkeitsgrad: moderat, es besteht die Möglichkeit auf Pferden zum Kratertreppenaufgang zu gelangen. Der Zugang zum Bromo kann gesperrt werden im Fall erhöhter Vulkanaktivität. Bitte bringen Sie eine warme Jacke und eine Mütze mit.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieExecutive Room
VerpflegungFrühstück
StilResort
Tag 5 - 6

Heute bringt Sie Ihr Chauffeur von Mt.Bromo nach Ijen in einem privaten Fahrzeug (Dauer: 7 Std.)

Java, Ijen

1 Nacht

Morgendlich-magische Kraterstimmung: Unbedingt auf Ihre Entdeckungsliste gehört Indonesiens größter Kratersee, der durch sein magisch blaues Feuer fasziniert.

Aktivitäten

Schwefelernte am Vulkan
Erleben Sie einen der spektakulärsten Vulkane der Welt! In den frühen Morgenstunden beginnen Sie den ca 3km langen und an vielen Stellen steilen Aufstieg zum Kawah Ijen, dem etwa 2100m hoch gelegenen Kratersee, dessen hoher Anteil an Gips und Schwefel einen extrem hohen Säuregehalt und die charakteristische grün-bläuliche Färbung verursacht. In einem ausgeklügelten Verfahren wird heißer Schwefeldampf in abbau- und transportierbare Blöcke umgewandelt- ein knochenharter Job, der auch nicht viel einbringt. Die sogenannten “Ijen Taxen”- von Hand geschoben und gezogene Karren- bieten den Arbeitern einen willkommenen Nebenverdienst und ermüdeten Wanderern eine Alternative zum beschwerlichen Fußmarsch. Um die blauen Schwefelflammen zu erleben müssen Sie bereits zwischen 1 und 2 Uhr morgens aufbrechen, denn die Flammen sind nur bis etwa 4 Uhr gut zu sehen. Vom Rand des Kratersees führt ein schmaler Weg hinunter zu dem Spektakel, was noch einmal eine gute halbe Stunde in Anspruch nimmt, und Sie müssen auch wieder hinauf! Es kann vorkommen, dass der Weg hinab zu den blauen Flammen wegen starker Schwefelgasbildung gesperrt wird. (Halbtagesaktivität 1 bzw 3 Uhr- 9 Uhr, Fitnesslevel: anspruchsvoll, Atemschutzmasken werden zur Verfügung gestellt, festes Schuhwerk unbedingt erforderlich!)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieDeluxe
VerpflegungFrühstück
StilLodge
Tag 6 - 8

Transfer vom Hotel zur Bootsanlegestelle (60 Kms,. 2 Std.)

Fähre von Katpang nach Gili Manuk

Transfer von der Bootsanlegestelle zum Hotel in Pemuteran (40km, 1 Std.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieDeluxe Bunglow
VerpflegungFrühstück
StilStrandresort
ZimmerkategorieOne Bedroom Garden View Villa
VerpflegungFrühstück
StilStrandresort
Tag 8 - 10

Heute bringt Sie Ihr Chauffeur von Pemuteran nach Munduk in einem privaten Fahrzeug (Dauer: 2.5 Std.)

Bali,Munduk

2 Nächte

Bergdorf mit Suchtpotenzial! Munduk ist zweifellos eines der reizvollsten Bergdörfer Balis. Kühl und dunstig liegt der Ort inmitten saftiger Hügellandschaften, die mit Dschungel, Reisfeldern, Obstbäumen und vielen weiteren Inselgewächsen durchzogen sind.

Aktivitäten

Wasserspiel und Nelkenduft
Der Munduk-Wasserfall in der gleichnamigen Ortschaft im Norden Balis ist einer der schönsten Fälle der Insel. Der Weg dorthin ist eng mit Nelken und Kaffeepflanzen sowie mit Avocado-, Taro-, Bananen- und Durianbäumen bepflanzt. Munduk selbst liegt auf 800 Metern Höhe und bietet frische, kühle Bergluft. Außerdem können Sie hier noch einige weitere Wasserfälle besuchen – bei einem schönen Spaziergang mit fantastischem Blick auf die Küste Nordbalis.

Dschungelwanderung beim Tamblingan-See und Besichtigung des Ulun-Danu-Tempels
Nach einem ausgiebigen Frühstück machen Sie sich in Ubud von Ihrem Hotel aus auf den Weg in das grüne Hochland von Munduk. Jenseits der üppigen Reisfelder, Täler und Hügel liegt der wunderschöne Tamblingan-See inmitten von dichtem tropischem Dschungel. Halten Sie einen Moment inne, um die eindrucksvolle Umgebung auf sich wirken zu lassen. Wandern Sie dann durch den Dschungel, um zum Ufer dieses Kratersees zu gelangen, den Sie nach Herzenslust erkunden können. Lauschen Sie dem Klangkonzert des Urwalds und der Vogelwelt, während Sie den idyllischen Anblick des stillen Sees und der nebelverhangenen Vulkangipfel in der Ferne genießen. Steigen Sie anschließend in ein Kanu und lassen Sie sich über den See zu Ihrem Fahrzeug am Ufer rudern. Fahren Sie von dort aus zum Bratan-See, um den majestätischen Ulun-Danu-Beratan-Tempel am Seeufer zu besichtigen, ein legendäres Wahrzeichen Balis aus dem 17. Jahrhundert. Erkunden Sie die Umgebung des Tempels und erfahren Sie mehr über die Göttin Kali, der er gewidmet ist. Machen Sie sich im Anschluss auf Ihren Rückweg zum Auto und setzen Sie Ihre Reise nach Munduk fort.

Hotel Optionen
ZimmerkategorieStandard Cottage
VerpflegungFrühstück
StilResort
ZimmerkategorieDeluxe Family
VerpflegungFrühstück
StilHomestay
Tag 10 - 12

Fahrt von Munduk nach Ubud mit einem Trek im Tamblingan Regenwald und Kanufahren im See Tamblingan (80 km, 4 Std.)

Bali, Ubud

2 Nächte

Wenngleich sich der Ort in den letzten 20 Jahren in ein wichtiges Touristenzentrum entwickelt hat, bleiben Ubud und die umliegenden Dörfer das unumstrittene kulturelle Herzstück der Insel.

Aktivitäten

Fahrradtour durch balinesische Dörfer
Erkunden Sie mit einem komfortablen Mountainbike die malerischen balinesischen Dörfer und wählen Sie zwischen zwei verschiedenen Routen. Fahren Sie zum Startpunkt und radeln Sie von dort mit Ihrem erfahrenen Reiseleiter durch die pittoreske Landschaft. Sie können zum Beispiel das Dorf Kintamani besuchen, das für seine Nähe zum aktiven Vulkan Batur an den Ufern des Batur-Sees bekannt ist. Steigen Sie nach einem leichten Frühstück auf Ihr Fahrrad und passieren Sie abgelegene Dörfer. Steuern Sie verschiedene Aussichtspunkte an, die atemberaubende Panoramen auf den Vulkan eröffnen. Radeln Sie zur Handwerkerkolonie in Ubud, um ein köstliches Mittagessen zu genießen. Alternativ können Sie auch durch die zum UNESCO-Welterbe zählenden Reisfelder von Jatiluwih radeln und die Rundum-Aussicht genießen, bevor Sie beim Mittagessen zur Ruhe kommen. Lassen Sie die üppige Umgebung auf sich wirken, während Sie verlockende Delikatessen probieren. (Private Ganztagsaktivität; Beginn: 8.00 Uhr; Gruppengröße: Max. 20 Personen; Private Transfers; Frühstück und Mittagessen inbegriffen; Körperliche Beanspruchung: Leicht.)

Hotel Optionen
Rama Phala – Opt 1
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilResort
ZimmerkategorieJunior Suite
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Tag 12 - 14

Fahrt von Ubud nach Candidasa mit Besuch von Thirta Gangga (Wasserpalast) und des Dorfes Tenganan (60 km, 5 Std.)

Bali, Candi Dasa

2 Nächte

Küstenblick aufs Binnenland! Zwar verfügt der Ort nur über einen relativ kleinen schwarzen Sandstrand, doch bildet er dank seiner betont relaxten Atmosphäre eine angenehme Alternative zum hektischen Süden.

Aktivitäten

Göttliches Wasser und magische Webkunst
Besuchen Sie den bedeutenden “Muttertempel” (Besakih Tempel), der auf den Hängen des heiligen Mount Agung Vulkans gebaut wurde und der durch seine einzigartige, terrassenförmige Struktur begeistert.Auf Ihrer Tour nach Candidasa im Osten Balis machen Sie Halt beim Wasserpalast Thirtagangga. Das “Wasser des Ganges” ist ein hübscher Park mit riesigem Brunnen und einem weitläufigem Teich. Er wurde 1948 in königlichem Auftrag errichtet. Zuvor hatte man hier eine Quelle gefunden, deren Wasser die Einheimischen für heilig halten. Der Legende nach handelt sich um ein göttliches Bad. Anschließend geht es weiter in die 700 Jahre alte Stadt Teganan. Hier sind die Bali Aga zuhause, die Nachfahren der Ureinwohner und ersten Siedler Balis. Die Frauen des Dorfes weben einen besonderen Stoff, der seinen Träger durch magische Kräfte beschützen soll, weshalb er für Bestattungszeremonien besonders begehrt ist. Nur in diesem Dorf wird auf diese Weise gewebt – bis zu fünf Jahre arbeiten die Frauen an einem Teil.

Hotel Optionen
Alila Manggis – Opt 1
ZimmerkategorieSuperior Room
VerpflegungFrühstück
StilStrandresort
Tag 14 - 17

Heute bringt Sie Ihr Chauffeur von Candidasa nach Nusa Dua in einem privaten Fahrzeug (Dauer: 2 Std.)

Bali, Nusa Dua

3 Nächte

An der südlichen Spitze der Bukit Halbinsel gelegen, erwartet Sie hier eine beeindruckende Küstenlandschaft. Kristallklares Wasser lädt zum Schnorcheln und Erkunden der lebendigen Unterwasserwelt ein.

Aktivitäten

Die Sehenswürdigkeiten, Klänge und Köstlichkeiten von Uluwatu und Jimbaran
Genießen Sie an der südlichsten Spitze Balis ein faszinierendes kulturelles Erlebnis in Uluwatu. Besuchen Sie den berühmten Hindu-Seetempel von Uluwatu, der auf einer 70 Meter hohen Klippe thront. Als einer der sieben Seetempel oder spirituellen Säulen, die eine Kette um die Insel bilden, ist er ein idealer Ort, um den Sonnenuntergang mit atemberaubendem Blick über den Indischen Ozean zu bewundern. Freuen Sie sich auf alte balinesische Architektur und die traditionellen Tore des Tempels und werden Sie an der nahen Klippe Zeuge einer traditionellen Kecak-Tanzvorführung. Hundert männliche Darsteller bilden einen Kreis und singen und wiegen sich zu hypnotischer Musik. Der Sonnenuntergang im Hintergrund lässt die ganze Szene noch magischer wirken. Erfahren Sie mehr über die Geschichte, die hier aufgeführt wird: ein Teil des Ramayana, in dem der Affengott Hanuman gegen König Ravana kämpft. Anschließend fahren Sie zur Jimbaran Bay, einem sichelförmigen weißen Sandstrand mit ruhigem Wasser und vielen Fischrestaurants. Genießen Sie köstliche, frisch zubereitete Meeresfrüchte und lauschen Sie den sanften Wellen am Ufer. (Beginn: 15:00 Uhr ab Sanur, 15:30 Uhr ab Nusa Dua/Jimbaran, 16:00 Uhr ab Uluwatu, 15:00 Uhr ab Kuta/Seminyak, 14:00 Uhr ab Ubud; Abendessen inbegriffen; Private Aktivität und Transfers; Körperliche Beanspruchung: Leicht; Bitte beachten Sie: Im Uluwatu-Tempel befinden sich Makaken, die mitunter lästig werden können Bitte beachten Sie die Hinweise Ihres Reiseführers zu den Vorsichtsmaßnahmen, die beim Besuch von Tempeln oder Wäldern zu treffen sind, in denen Affen heimisch sind.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieLuxury Room
VerpflegungFrühstück
StilStrandresort
ZimmerkategorieDeluxe Garden View
VerpflegungFrühstück
StilResort

Transfer vom Nusa Dua Hotel zum Flughafen Denpasar

Internationale Abreise

 Preis & Leistungen

  • Option 1 Ab € 3.890 /Person
  • Option 2 Ab € 4.190 /Person

Die Preise sind in EUR exklusive internationaler Flüge. Der Reisepreis basiert auf den Raten für Hotels und andere Reisebestandteile während der Nebensaison und kann sich je nach Verfügbarkeit der Hotels, Währungsschwankungen und Anzahl der Reisenden ändern. Bitte kontaktieren Sie uns für die Preise für die Hauptsaison und nennen uns dabei Ihre genauen Reisedaten.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 16 Übernachtungen im Doppelzimmer.
  • Alle Mahlzeiten wie angegeben
  • Folgende Zugfahrten in der höchsten verfügbaren Buchungsklasse :
    • Yogyakarta – Mojokerto
  • Alle Unternehmungen wie in der Reiseroute beschrieben inklusive Eintrittsgelder:
    • Java, Yogyakarta: Sonnenaufgang am Pyramidentempel
    • Java, Yogyakarta: Zwischen Sultanspomp und Tempelandacht
    • Java, Mt.Bromo: Mondspaziergang im Vulkan
    • Java, Ijen: Schwefelernte am Vulkan
    • Bali, Munduk: Wasserspiel und Nelkenduft
    • Bali, Munduk: Dschungelwanderung beim Tamblingan-See und Besichtigung des Ulun-Danu-Tempels
    • Bali,Ubud: Fahrradtour durch balinesische Dörfer
    • Bali, Candidasa: Göttliches Wasser und magische Webkunst
    • Bali, Nusa Dua: Die Sehenswürdigkeiten, Klänge und Köstlichkeiten von Uluwatu und Jimbaran
  • Englischsprachige lokale Reiseleiter und Eintrittsgelder für die genannten Aktivitäten
  • Ein hochwertiges klimatisiertes Fahrzeug mit privatem Chauffeur während der in der Reiseroute beschriebenen Aktivitäten
  • Alle Flughafen- und Hoteltransfers wie oben angegeben
  • Alle Transfers wie oben angegeben
  • Persönlicher Reisebetreuer (24 Stunden am Tag erreichbar)
  • Insolvenzversicherung

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Kameragebühren
  • Trinkgelder, zusätzliche Mahlzeiten und persönliche Ausgaben
  • Visagebühren
  • Reiserücktritt-, Reiseabbruch- und Auslandsreisekrankenversicherung
  • Internationale Flüge (z. B. Flüge von Ihrem Heimatland in die jeweilige Destination)
Reise anfragen
Die Höhepunkte von Java und Bali

17 Tage € 3.890 / Person

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Hohenlindner Straße 11b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2302 1570
kontakt@enchantingtravels.com/de