Individualreisen, die verzaubern +49 (0) 8923021570
DEU
  • USA
  • AUS
DEU
  • USA
  • AUS

Entdecken Sie auf dieser Luxus-Reise die Höhepunkte von Namibias Norden. Von den spektakulären roten Sanddünen von Sossusvlei und traumhaften Oasen in Swakopmund bis zu den Berglandschaften von Damaraland mit ihren über 5.000 Jahre alten Gesteinsformationen – diese Reise hat alles zu bieten! Statten Sie auch der seltenen Tier- und Vogelwelt, die sich perfekt auf die Lebensbedingungen in der Wüste angepasst hat, auf Ihrer Safari in Etosha einen Besuch ab.

Teilen

Reise im Überblick

TagOrtHöhepunkteHotel Optionen
1 - 2WindhoekJoe’s Beerhouse, Kulturimpressionen im Owela Museum, Katutura Township, TintenpalastThe Elegant Guesthouse, Galton House
2 - 4SossusvleiHöchste Sanddünen der Welt, Spektakuläre Sonnenauf- & -untergänge, Sesriem Canyon, Reizvolle Wanderungen im Naukluft GebirgeDesert Homestead Lodge, Dead Valley Lodge
4 - 5SwakopmundDeutsche Kolonialgeschichte, National Marine Aquarium, The Tug Restaurant, Quad Biking Touren in den SanddünenThe Delight, The Strand Hotel
5 - 7Damaraland (Twyfelfontein)Skurrile Berg- und Felsformationen, Tafelberge, WüstenelefantenVingerklip Lodge, Camp Kipwe
7 - 10Etosha (Anderson Gate)Tierreiche Safari-Erlebnisse, Berühmte Etosha SalzpfanneTaleni Etosha Village, Okutala Etosha Lodge
10 - 10WindhoekJoe’s Beerhouse, Kulturimpressionen im Owela Museum, Katutura Township, Tintenpalast

Reisethema

  • Abenteuer
  • Natur
  • Tierwelt

Rufen Sie uns an:+49 (0) 8923021570

Reiseverlauf

Tag 1 - 2

Internationale Ankunft

Transfer zu Ihrem Hotel

Windhoek

1 Nacht

Windhoek ist mit seinen rund 250.000 Einwohnern die größte Stadt in Namibia und zugleich die Hauptstadt des Landes. Das Stadtbild von Windhoek ist von einer Mischung aus historischen Gebäuden, die im deutschen Baustil der Jahrhundertwende errichtet wurden, und modernen Bauten des 20. Jahrhunderts geprägt.

Aktivitäten

Erkunden Sie das State House, die Christuskirche und den Tintenpalast
Erforschen Sie während einer Rundfahrt oder eines langen Spaziergangs durch die Robert-Mugabe-Straße wichtige Sehenswürdigkeiten von Windhoek. Erkunden Sie das renovierte State House, das ehemals Sitz der südwestafrikanischen Verwaltung war und heute als offizielle Residenz des Premierministers dient. Fahren oder laufen Sie dann weiter zur evangelisch-lutherischen Christuskirche, die 1910 aus lokalem Sandstein erbaut wurde. Entdecken Sie die Einflüsse von Neugotik, Romanik und Jugendstil auf die Architektur der Kirche und bewundern Sie die von Kaiser Wilhelm II. gestifteten Glasfenster. Wenn Sie möchten, können Sie weiter östlich den Tintenpalast besuchen. Das Anwesen beherbergt das namibische Parlament und bietet einen schönen Blick über die Parlamentsgärten. (Halbtägige Aktivität Für Selbstfahrer: Keine Transfers enthalten; Etwaige Eintrittskosten und Zusatzausgaben nicht inbegriffen.)

Genießen Sie traditionelles Wildfleisch und ein kaltes Bier in Joe’s Beerhouse
Besuchen Sie das legendäre Joe’s Beerhouse in Windhoek! Erfreuen Sie sich am skurrilen Charme des Restaurants, das mit Verkehrsschildern, Fässern, Flaschen und allerlei Krimskrams dekoriert und wie ein rustikales Dorf gestaltet ist, inklusive Strohdächern, Innenhöfen und Torbögen.Setzen Sie sich an einen der Fasstische, trinken Sie ein gekühltes namibisches oder deutsches Bier und kommen Sie mit Einheimischen oder anderen Reisenden ins Gespräch. Wenn Sie hungrig sind, probieren Sie doch eines der deftige deutsch-namibischen Gerichte. Wir empfehlen das saftige Wildfleisch! (Aktivität auf eigene Faust; Kosten für Transfers, Speisen und Getränke nicht inbegriffen)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieStandard Room (Doppelzimmer)
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Galton House – Opt 2
ZimmerkategorieLuxury Room (Doppelzimmer)
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Tag 2 - 4

Fahrt nach Sossusvlei (6-7 Std.)

Sossusvlei

2 Nächte

Erklimmen Sie spektakuläre Dünen! Sossusvlei ist eines der schönsten Landschaftsgebiete in Namibia und das Highlight der Namib Wüste. Um das Sossusvlei in seiner ganzen Schönheit zu erleben, bricht man am besten frühmorgens auf, denn die Dünen sind bei Sonnenaufgang am spektakulärsten, wenn ihr ständig wechselndes Farbenspiel mit den scharfen, dunklen Schatten kontrastiert.

Aktivitäten

Genießen Sie den besten deutschen Apfelkuchen des Landes in McGregor’s Bakery in Solitaire und machen Sie Fotos von den Autowracks in der namibischen Wüste
Besuchen Sie in der Region Khomas die kleine Siedlung Solitaire, die in der Nähe des Namib-Naukluft-Nationalparks an der Kreuzung der beiden großen Reiserouten C14 und C24 liegt. Erfahren Sie mehr über die faszinierende Geschichte des Ortes mitten im Nirgendwo. Er wurde vom Landbesitzer Willem Christoffel van Coller gegründet und erlangte durch Ton van der Lees Buch ‘Solitaire’ Berühmtheit. Genießen Sie in der Bäckerei frischen Apfelkuchen, köstliche Torten oder Brot mit einer Tasse duftendem Kaffee. Lassen Sie sich im Restaurant ein leckeres Menü zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen schmecken. Wenn Sie möchten, können Sie sich anschließend mit Ihrem Lieblingsdrink an der Bar entspannen. Schlendern Sie durch die Wüstenlandschaft und entdecken Sie, wie zwischen kaputten Fahrzeugen, einer ausgedienten Benzinpumpe und anderen ausrangierten Gegenständen einheimische Kakteen und Grünpflanzen die Umgebung erobern. Wenn Sie tanken möchten oder einen Mechaniker benötigen, besuchen Sie die Tankstelle von Solitaire. Sie ist die einzige auf der 340 Kilometer langen Strecke zwischen den Sossusvlei-Dünen und der Walfischbucht. Darüber hinaus stehen ein Gemischtwarenladen, öffentliche Toiletten, ein Wäschereiservice, sichere Parkplätze und im Hauptgebäude auch Internet zur Verfügung. (Diese Aktivität kann auf dem Weg durchgeführt werden;Kosten für Speisen und Getränke werden von den Reisenden selbst gezahlt.)

Gehen Sie auf Exkursion nach Sossusvlei und zum Sesriem Canyon
Brechen Sie zu einer für Sie angenehmen Zeit auf, um den Namib-Naukluft Park zu erkunden. Im frühen Morgenlicht präsentiert sich die Wüste von ihrer schönsten Seite(, Sie treffen jedoch auch auf die meisten Touristen). Hier erleben Sie die beigefarbene Salz-Ton-Pfanne, die so eindrücklich von den gigantischen Dünen der Namibwüste umschlossen liegt. Die höchste unter Ihnen wird Big Daddy genannt und bietet einen wundervollen Hintergrund für tolle Aufnahmen. Darüber hinaus erleben Sie die Sossusvlei und Dead Vlei, zwei Gebiete am Rande der Dünen in dem die Skelette längst abgestorbener Bäume ein surrealles Panorama zeichnen. Zum Sonnenuntergang lohnt ein Besuch des nahegelegenen Sesriem Canyon mit seinen verschiedenen geologischen Schichten! (Ganztagsaktivität; Fitness Level: Moderat; Bitte bringen Sie Sonnencreme, Sonnenbrille, Hut und viel Trinkwasser mit. Vergessen Sie nicht Ihre Kamera; Eintrittsgebühren nicht inbegriffen).

Hotel Optionen
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungHalbpension
StilLodge
ZimmerkategorieLuxury Room
VerpflegungHalbpension
StilLodge
Tag 4 - 5

Fahrt nach Swakopmund (5-6 Std.)

Swakopmund

1 Nacht

Eine wahre Oase! Swakopmund ist Namibias beliebtester Ferienort. Dies gilt nicht allein für Touristen aus dem Ausland – auch die Namibier entspannen gerne in dem Küstenort. Entfliehen Sie der Hitze der Wüste und genießen Sie das verschlafene Swakopmund mit seinen Promenade, Palmen und wundervollen Gärten.

Aktivitäten

Erkunden Sie die historische Innenstadt von Swakopmund und genießen Sie den Sonnenuntergang am Strand
Entdecken Sie auf eigene Faust die kolonialen Sehenswürdigkeiten der historischen Küstenstadt Swakopmund, die 350 km westlich von Windhoek zwischen dem Atlantik und der Namibwüste eingebettet liegt. Lernen Sie so manches über die koloniale Geschichte der Stadt, die 1892 als Haupthafen für das deutsche Südwestafrika gegründet wurde. Besuchen Sie das National Marine Aquarium, das Wassertiere aus dem kalten Benguela-Strom im Südatlantik beherbergt. Schauen Sie am Woermannhaus mit dem markanten Damara-Turm vorbei, in dem heute eine öffentliche Bibliothek untergebracht ist. Im Swakopmund Museum hingegen gewinnen Sie Einblicke in die namibische Geschichte. Ihre Erkundungen führen Sie weiter in die Kristall-Galerie zu den unglaublichen Kristallformationen und dem größten Quarzkristall-Cluster der Welt. Besuchen Sie auch den 1903 aus Bruchsteinen erbauten Leuchtturm und den als Mole bekannten Pier. Entdecken Sie das Alte Gefängnis, das 1909 von Heinrich Bause entworfen wurde und beenden Sie Ihren ereignisreichen Tag am Swakopmund Steg. Auf der im Jahr 1916 stillgelegten Eisenbrücke genießen Sie einen der schönsten Sonnenuntergänge Afrikas. (Halbtagsaktivität; Eintrittsgelder, Snacks und Getränke nicht inbegriffen.)

Genießen Sie frischen Fisch und Meeresfrüchte im Jetty 1905 Restaurant
Speisen Sie vor der Küste von Swakopmund im Jetty 1905 Restaurant, das maritime Geschichte, köstliches Essen und atemberaubende Ausblicke harmonisch vereint. Freuen Sie sich auf einen kurzen Spaziergang über die Wogen des Atlantiks entlang der 1911 von deutschen Siedlern erbauten, 1916 stillgelegten und 2010 renovierten Eisenbrücke. Nehmen Sie an einem der Tische Platz und lassen sich mit Panoramablick auf das Meer und die lange Küste kulinarisch verwöhnen. Wenn Sie in der Abenddämmerung dort sind, erwartet Sie zusätzlich ein romantischer Sonnenuntergang. Gönnen Sie sich in Glas Wein und genießen Sie frische Meeresfrüchte, Sushi oder Steaks umgeben vom sanften Rauschen der Wellen. (Essen und Getränke nicht inbegriffen.)

Erkunden Sie Cape Cross und seine Seebärenkolonie
Entdecken Sie auf eigene Faust die atemberaubende Naturschönheit und eine Kolonie von Südafrikanischen Seebären im geschützten Cape Cross Gebiet, einer kleinen Landzunge an der Skelettküste, etwa 120 km nördlich von Swakopmund. Tauchen Sie in die maritime Geschichte des Ortes ein und betrachten Sie die Padrao Steinsäulen, die traditionell von portugiesischen Entdeckern hinterlassen wurden, um Meilensteine zu markieren. Diese wurden von dem Seefahrer und Entdecker Diogo Cão im Jahr 1486 zu Ehren von König Juan I. von Portugal errichtet. Staunen Sie über die lokale Kolonie von fast 100.000 Robben, die sich entspannt sonnen, in den Wellen tummeln oder Fische fangen. Nehmen Sie sich in aller Ruhe Zeit, um diese faszinierenden Eindrücke fotografisch festzuhalten. (2-3 Std; Für Selbstfahrer-Reisende: Eintrittsgebühren, Transfers und sonstige Kosten nicht inbegriffen.)

Hotel Optionen
The Delight – Opt 1
ZimmerkategorieStandard Room (Doppelzimmer)
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
The Strand Hotel – Opt 2
ZimmerkategorieStandard Room (Doppelzimmer)
VerpflegungFrühstück
StilResort
Tag 5 - 7

Fahrt nach Damaraland (Twyfelfontein) - Besuchen Sie die Südafrikanische Seebärenkolonie in Cape Cross etwa 120 km nördlich von Swakopmund entlang der landschaftlich reizvollen C35 bevor es zu Ihrer nächsten Reisestation geht (5-7 Std.)

Damaraland (Twyfelfontein)

2 Nächte

Das ehemalige, für die Damara-Bevölkerung errichtete ,Homeland’ Damaraland im Nordwesten des Landes gehört zu den weniger bekannten Regionen Namibias, steht jedoch in puncto Schönheit anderen Reisestationen in keinster Weise nach! Durch die vielgestaltigen, oftmals skurrilen Berg- und Felsformationen und Hügelketten ist es landschaftlich schlichtweg beeindruckend.

Aktivitäten

Entdecken Sie die Felsbilder von Twyfelfontein
Entdecken Sie die prähistorischen Felsbilder – darunter Felsmalereien und insbesondere Felsritzungen – in der Region Twyfelfontein. Machen Sie sich auf den Weg zu den uralten Felskunstwerken am Ufer des Flusses Aba Huab. Wandern Sie hinunter zu den Felsen, die in einem Tal zwischen den Hängen eines Sandstein-Tafelberges liegen. Hier stoßen Sie auf einige der insgesamt 2.500 eingeritzten Felsbilder, die in dieser Region entdeckt wurden. Ihr offizieller Guide vermittelt Ihnen während des Besuches Wissenswertes über dieses UNESCO-Weltkulturerbe. Besichtigen Sie auch einige der ungewöhnlichen Gesteinsformationen entlang des Weges und folgen Sie Ihrem Guide zurück zum Ausgang der historischen Stätte. (2-3 Std; Körperliche Beanspruchung: Moderat. Bitte beachten Sie, dass Sie von einem örtlichen Reiseleiter begleitet werden müssen. Für Selbstfahrer-Reisende: Eintrittsgebühren und sonstige Kosten nicht inbegriffen.)

Entdecken Sie den Versteinerten Wald und die Orgelpfeifen
Begeben Sie sich auf eine Entdeckungstour zu zwei ungewöhnlichen Gesteinsformationen in Damaraland. Machen Sie sich auf den Weg zum Stadtrand von Khorixas in der Nähe des Verbrannten Berges. Folgen Sie dem Pfad hin zu einer kleinen, rund 100 Meter langen Schlucht, in der sich die ungewöhnlichen, an Orgelpfeifen erinnernden Basaltsäulen befinden. Bewundern Sie in aller Ruhe diese Gesteinsformationen, deren Alter auf 150 Millionen Jahre geschätzt wird. Danach fahren Sie zum Versteinerten Wald, einer Ansammlung von 50 bis 60 versteinerten Baumstämmen. Die fossilen Stämme sind bis zu 34 Meter lang und vermutlich rund 260 Millionen Jahre alt. Lassen Sie sich von Ihrem lokalen Guide erklären, wie die Bäume vermutlich einst als Treibholz durch eine große Überflutung an diese Stelle geschwemmt wurden. Erkunden Sie dieses nationale Naturdenkmal nach Herzenslust, bevor Sie sich auf den Rückweg zu Ihrer Unterkunft machen. (Halbtagsaktivität; Für Selbstfahrer: Keine Transfers und Eintrittskosten enthalten; Körperliche Beanspruchung: Moderat. Die Stätte ist nur in Begleitung eines örtlichen Guides zu besichtigen.)

Hotel Optionen
Vingerklip Lodge – Opt 1
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungHalbpension
StilLodge
Camp Kipwe – Opt 2
ZimmerkategorieBungalow
VerpflegungHalbpension
StilCamp
Tag 7 - 10

Fahrt nach Etosha (Anderson Gate) - Namibias Safarihighlight (4-5 Std.)

Etosha (Anderson Gate)

3 Nächte

Natur pur! Der Etosha Nationalpark beheimatet mehr als 100 Säugetierarten, darunter das seltene schwarze Nashorn, Etosha Elefanten, Gnus, Zebras, Büffel, Antilopen und Hyänen. Die ‘großen Drei’ der Katzen: Löwen, Geparden und Leoparden runden das Erlebnis Etosha ab.

Aktivitäten

Erkunden Sie den Etosha National park
Unternehmen Sie eine halb- oder ganztägige Pirschfahrt im Süden des Etosha-Nationalparks. Freuen Sie sich auf diese aufregende Fahrt durch den Park mit seine vielen Wildtieren. Es erwarten Sie listige Raubkatzen, riesige Elefantenherden, Gnus, Zebras, Elenantilopen, Springböcke, Nashörner und viele andere Wildtiere. Fahren Sie zu einem der vielen Wasserlöcher, an denen die wilden Bewohner des Parks sich zum morgendlichen und abendlichen Stelldichein treffen. Für ein reichhaltiges Mittagessen oder einfach zum Auffüllen des Autotanks können Sie eine Pause in einer der von der Regierung geführten Lodges innerhalb des Parks einlegen. (Halbtags- oder Ganztagsaktivität; Tageszeit: Morgens/Abends; Bitte denken Sie an Sonnencreme, Sonnenbrille und Fernglas.Beachten Sie, dass Plastiktüten im Park verboten sind.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieLuxury Room
VerpflegungHalbpension
StilCamp
ZimmerkategorieLuxury Room
VerpflegungHalbpension
StilLodge
Tag 10 - 10

Fahrt nach Windhoek - Auf halben Wege machen Sie Halt in einem der besten Restaurants in Otjiwarongo (Casa Forno, Crocodile Ranch, Beantree Restaurant) und besuchen Sie die historische Lokomotive 41 (5-6 Std.)

Windhoek

0 Nächte

Windhoek ist mit seinen rund 250.000 Einwohnern die größte Stadt in Namibia und zugleich die Hauptstadt des Landes. Das Stadtbild von Windhoek ist von einer Mischung aus historischen Gebäuden, die im deutschen Baustil der Jahrhundertwende errichtet wurden, und modernen Bauten des 20. Jahrhunderts geprägt.

Aktivitäten

Unterbrechen Sie Ihre Fahrt für einen Besuch des Woodcarver Markets in Okahandja
Machen Sie einen gemütlichen Spaziergang auf dem Woodcarver Market. Der Markt zieht Namibier von nah und fern magisch an, um ihre handgemachten Holzarbeiten, sowie filigranen Schmuck, Dekor und Kuriositäten anzubieten. Nutzen Sie die Gelegenheit um Handwerkskunst, Souvenirs und Erinnerungsstücke zu erwerben. Kommen Sie mit den Einheimischen ins Gespräch und lernen Sie mehr über ihre Kultur und Lebensweise. Sie werden mit Begeisterung Ihre Fragen beantworten und geben Ihnen Einblicke in ihren Alltag und ihre Inspirationsquellen. Vielleicht lernen Sie so ja sogar ein paar Worte in der Landessprache? Sie können in die Welt des Woodcarver Markets am Südeingang der Stadt aus Richtung Windhoek City kommend oder an der Kreuzung von Kus und Voortrekker Street eintauchen. (Bitte beachten Sie, dass diese Aktivität auf dem Weg durchgeführt werden kann. Alle Ausgaben sind selbst zu tragen).

Transfer zum Flughafen

Internationale Abreise

 Preis & Leistungen

  • Option 1 Ab € 5.690 /Person
  • Option 2 Ab € 7.190 /Person

Die Preise sind in EUR exklusive internationaler Flüge. Der Reisepreis basiert auf den Raten für Hotels und andere Reisebestandteile während der Nebensaison und kann sich je nach Verfügbarkeit der Hotels, Währungsschwankungen und Anzahl der Reisenden ändern. Bitte kontaktieren Sie uns für die Preise für die Hauptsaison und nennen uns dabei Ihre genauen Reisedaten.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Übernachtungen & Mahlzeiten wie im Reiseverlauf beschrieben
  • Ausflüge & Unternehmungen wie im Reiseverlauf beschrieben
  • Der Transport wie im Reiseverlauf beschrieben
  • Ihr persönlicher Reisebetreuer (24 Stunden am Tag erreichbar)

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Eintrittsgebühren & zusätzliche Mahlzeiten, falls nicht im Reiseverlauf beschrieben
  • Trinkgelder & persönliche Ausgaben
  • Visagebühren & Tourismusabgaben
  • Reiserücktritt-, Reiseabbruch- und Auslandsreisekrankenversicherung
  • Internationale Flüge
Glückliche Gäste sprechen für sich:

Wir haben wunderbare Eindrücke von Afrika gewonnen. Die Reiseroute war einfach auch als Selbstfahrer zu bewältigen. Die Unterkünfte und Unternehmungen sind sehr individuell und ansprechend. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Es war genau die richtige Mischung aus Erlebnis und Entspannung, die wir uns für unseren Urlaub gewünscht haben.

– Margit Kappel
Reise anfragen
Die verborgenen Schätze in Namibias Norden

10 Tage € 5.690 / Person

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Hohenlindner Straße 11b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2302 1570
kontakt@enchantingtravels.com/de