Individualreisen, die verzaubern +49 (0) 8923021570
DEU
  • USA
  • AUS
DEU
  • USA
  • AUS

Erleben Sie auf dieser klassischen Japan Rundreise die ganze Vielfalt des Landes, lernen Sie seine Traditionen und Geschichte kennen und erkunden Sie seine schönsten Gärten und Parks!

Besuchen Sie die schönsten Städte des Landes und bewundern Sie auf privaten Ausflügen mit einem privaten Reiseleiter an Ihrer Seite die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes. Besichtigen Sie Tokios Tempel und Schreine und besuchen Sie die prächtigen Gärten von Kyoto und Okayama. Probieren Sie köstliche Ramen-Spezialitäten in Fukuoka, bevor Sie zwei kontrastreiche Städte entdecken: Das multikulturelle Nagasaki und Osaka, das Sie mit seiner historischen Burg und den glitzernden Wolkenkratzern bezaubern wird. Schließlich nehmen Sie in Kanazawa an einer Tee-Zermonie teil und machen einen Spaziergang durch einen der berühmtesten Gärten Japans, den Kenroku-en.

Abseits der Metropolen warten beeindruckende Naturerlebnisse auf Sie: Schweben Sie im Hakone-Nationalpark auf einer Seilbahn zum Mount Komagatake, erkunden Sie die hypnotisch schönen Landschaften von Sapporo und unternehmen Sie eine Wanderung von Kurama nach Kibune, die Sie an Tempeln, Wasserfällen und Zedernwäldern vorbeiführt.

Passen Sie diese Japan Individualreise Ihren Wünschen und Ihrem Reisetempo an. Gerne beraten wir Sie zu den Möglichkeiten und erstellen ein kostenfreies, unverbindliches Angebot für Sie – ein Anruf oder eine E-Mail genügt!

Reisezeitraum: 1. September 2020 – 31. Dezember 2021 (ausgeschlossen 15. Dezember – 31. Dezember 2020, 15. März – 31. März 2021 und 15. Dezember – 31. Dezember 2021)

Teilen

Reise im Überblick

TagOrtHöhepunkteHotel Optionen
1 - 4TokioKaiserpalast, Faszinierender Kontrast von Popkultur und Tradition, Kulinarisches Zentrum JapansHotel Gracery Shinjuku, Keio Plaza Hotel
4 - 7SapporoNatürliche Landschaften und urbane Gärten, Schneefestival, WintersportMitsui Garden Sapporo, Sapporo Grand Hotel
7 - 10Kyoto17 Weltkulturerbestätten, Geisha Viertel, Ausflug zu den Uji TeeplantagenNoku Roxy Kyoto, Kyoto Tokyu Hotel
10 - 12OkayamaEindrucksvolle Okayama Burg, Korakuen Garten, Lebendige GeschichteMitsui Garden Okayama, Hotel Granvia Okayama
12 - 14FukuokaAntike Tempel und Zen Gärten, Pulsierende Kunst und Kultur, Yatai Street Food VerkaufsständeThe B Hakata, Hotel Nikko Fukuoka
14 - 16NagasakiKirchen, Schreine und Tempel, Militärhistorische Museen und Denkmäler, Pulsierende kulinarische SzeneANA Crowne Plaza Nagasaki Glover Hill, Hotel New Nagasaki
16 - 18OsakaMajestätische Osaka Burg, Kulinarische Vielfalt und pulsierendes Nachtleben, Shinto Sumiyoshi-taisha TempelHotel Vischio Osaka by Granvia, Hilton Osaka
18 - 20KanazawaKenrokuen: Japans berühmtester Garten, Higashi Chaya – ” Das Geisha Viertel”, Samurai ViertelHotel Intergate Kanazawa, ANA Crowne Plaza Kanazawa
20 - 20TokioKaiserpalast, Faszinierender Kontrast von Popkultur und Tradition, Kulinarisches Zentrum Japans

Reisethema

  • Kulinarik
  • Kultur
  • Natur

Rufen Sie uns an:+49 (0) 8923021570

Reiseverlauf

Tag 1 - 4

Internationale Ankunft

Gruppentransfer vom Flughafen Narita zum Tokio Hotel (inklusive Flughafen Assistenz)

Tokio

3 Nächte

Das pulsierende Tokio ist in jeder Hinsicht eine außergewöhnliche Stadt. Mit einer faszinierenden Mischung aus modernem Design, sprudelnder Kreativität und altertümlicher Kultur wird hier jeden Tag auf’s Neue eine Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart geschlagen.

Aktivitäten

Das traditionelle Tokio
Erkunden Sie mit Ihrem lokalen Experten einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Tokios! Beginnen Sie Tag mit einem Ausflug zum nach Asakusa. Dort herrscht eine Atmosphäre wie in lang vergangenen Zeiten, genannt ‘shitamachi“. Besuchen Sie den Sensoji-Tempel, einen buddhistischen Tempel, der als der älteste Tokios gilt. In der angrenzenden ‘Nakamise dori’ (Nakamise-Straße) können Sie auf Wunsch traditionelle Snacks probieren. Besuchen die Stadt von Omotesando und erkunden Sie die schillernden Flagship-Stores und die spektakuläre Architektur auf dem Hauptboulevard. Machen Sie als nächstes Ihren letzten Halt im berühmten Meiji-Schrein, der dem Geist von Kaiser Meiji gewidmet ist. Der Schrein befindet sich in einem Wald mit 365 Baumarten und ist eine beliebte Hochzeitslocation. Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie auf eine Braut und ihren Bräutigam treffen! (Halbtags-Aktivität; Uhrzeit: 9.00 oder 14.00 Uhr; Private Aktivität; Transfers mit oder öffentlichen Verkehrsmitteln; Körperliche Beanspruchung: Mäßig).

Die Freuden an der Natur von Hakone (von Tokio aus)
Entdecken Sie die spektakuläre Schönheit der Natur in der Bergstadt Hakone. Reisen Sie gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter nach Hakone und entdecken Sie die Altstadt von Moto Hakone an den Ufern des Ashi-Sees. Probieren Sie lokale Köstlichkeiten in Ashinoko Chaya, spazieren Sie entlang des von Zedern gesäumten Kyukaido (einer historischen Straße) oder besuchen Sie, ganz nach Ihrem Wunsch, den Hakone-Jinja-Schrein oder das lokale Museum. Genießen Sie das Mittagessen bevor Sie an Bord eines Ausflugschiffes über den See fahren. Erleben Sie bei guter Sicht den atemberaubenden Blick auf den schneebedeckten Mount Fuji. Bewundern Sie auch während der anschließenden Fahrt mit der Komagatake-Seilbahn vom See zum Mount Komagatake den Mount Fuji. Auf dem Gipfel genießen Sie schließlich einen fantastischen Panoramablick auf den See von Hakone und den Mount Fuji. Begeben Sie sich nach der Talfahrt mit der Seilbahn mit dem Ausflugsboot auf den Rückweg nach Moto Hakone und fahren Sie mit dem Zug zurück nach Tokio. (Private Ganztagsaktivität; Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Hotelstandort in Hakone die öffentlichen Verkehrsmittel wie den Hochgeschwindigkeitszug, das Romancecar oder die lokalen Busse nutzen können. Sie werden beim Hotel abgeholt und auch dorthin wieder zurück gebracht.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieStandard Twin Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Keio Plaza Hotel – Opt 2
ZimmerkategorieStandard Queen - 23. 5 sqm (Doppelzimmer)
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Tag 4 - 7

Gruppentransfer vom Tokio Hotel zum Flughafen Haneda (bitte beachten: der Chauffeur spricht in der Regel kein Englisch).

Flug von Tokyo (Haneda) nach Sapporo (New Chitose)

Gruppentransfer vom Flughafen New Chitose zum Sapporo Hotel (inklusive Flughafen Assistenz)

Sapporo

3 Nächte

Erkunden Sie Sapporo, die dynamische Hauptstadt von Japans nördlichster Insel Hokkaido. Atemberaubende Naturlandschaften mit klar ausgeprägten Jahreszeiten heißen Sie in dieser Stadt willkommen.

Aktivitäten

Halbtages-Tour durch Sapporo (Öffentliche Verkehrsmittel)
Beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise durch Sapporo im malerischen Maruyama-Park im Herzen der Stadt. Begleiten Sie Ihren Reiseleiter durch diese grüne Oase zum Hokkaido-Schrein, einer der wichtigsten religiösen Orte der Insel. Weiter geht es zum Odori-Park, dem Austragungsort des alljährlich im Februar stattfindenden Schneefestivals. Schlendern Sie durch den Park und beobachten Sie die Stadtbewohner beim Picknick mit ihren Familien. Schießen Sie ein Foto vom legendären Uhrenturm mit den bekannten roten Sternen, wie sie auch das Sapporo-Bier schmücken. Machen Sie sich dann auf den Weg zum jahrhundertealten Nijo-Markt, um sich ein Bild von der großen Vielfalt an Obst, Gemüse und Fisch zu machen. Freuen Sie sich mittags auf eine Portion Donburi (roher Fisch mit Reis), oder wählen Sie aus den zahlreichen anderen Meeresfrüchten, für die Sapporo so berühmt ist. Sagen Sie Ihrem Reiseleiter “Sayonara” und erkunden Sie den Markt in Ihrem eigenen Tempo, bevor Sie sich auf den Rückweg zum Hotel machen. (Halbtages-Aktivität; Tageszeit: Morgens; Feste Zeit; Dauer: 4 Std.; Körperliche Beanspruchung: Gering) Öffentliche Verkehrsmittel: Örtliches Bus- und U-Bahn-Netz. Abholung und späteres Absetzen am Hotel.

Hotel Optionen
ZimmerkategorieStandard
VerpflegungFrühstück
StilInternational
ZimmerkategorieStandard Large Twin
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Tag 7 - 10

Gruppentransfer vom Sapporo Hotel zum Flughafen Shin Chitose (inklusive Flughafen Assistenz)

Flug von Sapporo (New Chitose) nach Osaka (Kansai)

Gruppentransfer vom Flughafen Kansai zum Kyoto Hotel (inklusive Flughafen Assistenz)

Kyoto

3 Nächte

Kyoto ist der Inbegriff japanischer Kultur und Tradition mit nicht weniger als 17 Stätten auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO.

Aktivitäten

Höhepunkte Kyotos – Privater Halbtagesausflug mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Entdecken Sie einen Teil des historischen Japans auf diesem Ausflug zu faszinierenden Stätten des UNESCO-Weltkulturerbes von Kyoto. Erkunden Sie den berühmten Goldenen Pavillon, auch Kinkakuji Tempel genannt, wo einst der japanische Herrscher Ashikaga Yoshimitsu im 14. Jahrhundert seinen Ruhestand verbrachte. Die eindrucksvolle Villa wird seit seinem Tod als buddhistischer Tempel genutzt. Ihr Ausflug führt Sie weiter zu den breiten Mauern und gepflegten Gärten der Burg Nijo aus dem 16. Jahrhundert. Als imposante Repräsentation der Pracht der Edo-Zeit, bewundern Sie die außergewöhnliche Architektur mit detailverzierten Schiebetüren und Nachtigallenböden, die bei jedem Schritt zirpen. Schließen Sie Ihren Ausflug am Nishiki Markt ab. Dort können Sie sich durch die unzähligen traditionellen Essensständen durchprobieren – eine Auswahl an köstlichen Nudeln, frischen Meeresfrüchten, delikatem Sushi und feinen Süßigkeiten erwarten Sie (zahlbar vor Ort). (Privater Halbtagesausflug mit öffentlichen Verkehrsmitteln und englischsprachigem Reiseleiter; Tageszeit: 9:30 oder 14:30 Uhr; Fitnesslevel: Moderat; Bitte tragen Sie komfortables Schuhwerk.)

Wandertour von Kurama nach Kibune
Brechen Sie am frühen Morgen zu einer entspannten Wanderung durch die Kitayama-Berge im Norden von Kyoto auf. Verlassen Sie Kurama und passieren Sie die leuchtend rote Statue von Tengu und zwei kleine Wasserfällen ganz in der Nähe. Erklimmen Sie eine begrünte Treppe, die von zinnoberrot gefärbten Laternenpfählen flankiert wird. Freuen Sie sich auf zahlreiche Schreine, Papierlaternen, Statuen von mythischen Figuren und einige Installationen entlang des Weges. Betreten Sie durch ein Holztor das Gelände des Yuki-jinja-Schreins und wünschen Sie sich, wie alle Besucher, etwas an einer speziellen Kiefer – die, so sagt man, Wünsche erfüllen kann. Weiter geht es zum Tempel der Kurama-Dera. Bestaunen Sie dort den Glockenturm und erkunden Sie das Museum, bevor Sie bis zum Gipfel hinaufsteigen. Nach einer kurzen Pause geht es auf einem mit Baumwurzeln bedeckten Weg wieder bergab. In den Zedernwäldern um Sie herum können Sie gelegentlich Hirsche entdecken! Am Fuße des Hügels angekommen überqueren Sie eine kleine Brücke über den Kibune-gawa-Fluss und besuchen das malerische Dorf Kibune. (Halbtags-Aktivität; Uhrzeit: 9:00 Uhr, Dauer: 4 Std., Öffentlicher Transfer in Nahverkehrszügen und Bussen; körperliche Beanspruchung: Moderat; Bitte beachten Sie, dass diese Aktivität nicht von Dezember bis März verfügbar ist.)

Hotel Optionen
Noku Roxy Kyoto – Opt 1
ZimmerkategorieHouse King - 20 sqm (Doppelzimmer)
VerpflegungFrühstück
StilInternational
ZimmerkategorieStandard Twin Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Tag 10 - 12

Transfer mit dem Taxi von Ihrem Hotel bis zum Bahnhof Kyoto (inklusive Assistenz von Ihrem Hotel bis zum Bahnhof)

Shinkansen Zugfahrt von Kyoto nach Okayama (1 std)

Machen Sie sich selbst auf den Weg vom Bahnhof Okayama in Ihr Hotel

Okayama

2 Nächte

Als Hauptstadt der Okayama Präfektur wurde die Stadt Okayama während der Herrschaft der feudalen Militärregierung im 17. und 18. Jahrhundert zu einer bedeutenden Regionalmacht.

Aktivitäten

Höhepunkte der feudalen Hauptstadt – Privater Halbtagesausflug mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Auf dieser halbtägigen Führung entdecken Sie die Stadt Okayama mitsamt ihrer feudalhistorischen Bedeutung und der traditionell japanischen Kulturdenkmäler. Lassen Sie sich von der Schönheit des Korakuen Garten verzaubern, der auf Anfrage eines Fürsten im Jahr 1700 fertiggestellt wurde. Mit seinem sorgsam angelegten Gelände und den üppig grünen Rasenflächen gehört der Garten zu den drei berühmtesten Gärten Japans und erhielt vom Michelin Green Guide mit drei Sternen die höchste Bewertung. Am gegenüberliegenden Flussufer befindet sich die schwarze Burg Okayama, die auch Krähenburg genannt wird. Der rekonstruierte Burgturm und die letzten Spuren vergoldeter Dächer zeugen von den Einflüssen der bedeutenden Feudalfamilie Ikeda. (Privater Halbtagesausflug mit öffentlichen Verkehrsmitteln und englischsprachigem Reiseleiter; Fitnesslevel: Leicht; Bitte tragen Sie bequeme Schuhe.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieStandard Single
VerpflegungFrühstück
StilInternational
ZimmerkategorieConcept Double
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Tag 12 - 14

Machen Sie sich selbst auf den Weg von Ihrem Hotel zum Bahnhof Okayama

Shinkansen Zugfahrt von Okayama nach Hakata Fukuoka (2 std)

Privater Transfer vom Bahnhof zum Hotel (bitte beachten: der Chauffeur spricht in der Regel kein Englisch).

Fukuoka

2 Nächte

Fukuoka ist eine strategisch wichtige Hafenstadt auf der Insel Kyushu im Süden Japans. Die wohlhabende, kosmopolitische Metropole ist seit dem 13. Jahrhundert Teil der Seehandelsrouten.

Aktivitäten

Auf den Spuren von Ramen in Fukuoka
Probieren Sie die einfachen kulinarischen Köstlichkeiten, für die Fukuoka berühmt ist! Begeben Sie sich, begleitet von Ihrem erfahrenen Guide, auf die Jagd nach Fukuokas ikonischen Yatai oder Open-Air-Essensständen. Hier kommen hungrige Gäste auf ihre Kosten! Obwohl es in der Stadt mehr als hundert solcher Yatai gibt, die eine Reihe köstlicher Ramen- oder Nudelgerichte servieren, sind die besten auf der Insel Nakasu im Herzen der Stadt zu finden. Schlendern Sie entlang der Uferpromenade, die von langen Reihen von Yatai gesäumt ist, und genießen Sie eine köstliche Schüssel mit Fukuokas berühmten Tonkotsu-Ramen von einem der Stände. (Uhrzeit: Abend; Dauer: 2,5 Stunden; Private Aktivität & öffentlicher Transfer; Essen inbegriffen: Eine Schüssel Ramen und ein Getränk; Fitness Level: Moderat; Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise für Sitzplätze anstehen müssen, da die kleinen Stände sehr beliebt sind und keine Reservierungen akzeptieren).

Ausflug zu den Höhepunkten von Fukuoka
Entdecken Sie auf diesem Ausflug die Sehenswürdigkeiten von Fukuoka. Besuchen Sie den berühmten Shinto-Schrein von Kushida-jinja aus dem 8. Jahrhundert, an dem das jährliche Yamakasa-Festival stattfindet. Bummeln Sie über das Festivalgelände, bewundern Sie die wunderschönen Festwagen sowie die größte Otafuku-Maske Japans und beten Sie an einem besonderen Brunnen für die ewige Jugend. Versuchen Sie den Trial Stone anzuheben und lernen Sie die dahinter stehende Geschichte kennen. Fahren Sie weiter zum Ohori-Park, die wunderschöne grüne Lunge von Fukuoka, und lassen Sie Ihre Seele auf dem Weg um den zentralen Teich baumeln. Besichtigen Sie die Ruinen der ehemaligen Burg von Fukuoka und lassen Sie sich von den pittoresken Kirschblüten verzaubern, die im Frühling blühen. Genießen Sie ganz nach Ihren Wünschen mit den Hakata Ramen eine lokale Delikatesse zum Mittagessen. (Halbtagsaktivität; Beginn: 09:00/13:00 Uhr; Alle öffentlichen Verkehrsmittel wie Züge und die lokalen Busse inbegriffen. Sie werden beim Hotel abgeholt und auch dorthin wieder zurück gebracht.)

Hotel Optionen
The B Hakata – Opt 1
ZimmerkategorieDeluxe Twin
VerpflegungFrühstück
StilInternational
ZimmerkategorieLuxury Semidouble
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Tag 14 - 16

Privater Transfer vom Hotel zum Bahnhof (bitte beachten: der Chauffeur spricht in der Regel kein Englisch).

Zugfahrt von Hakata Fukuoka nach Nagasaki (2 std)

Privater Transfer vom Bahnhof zum Hotel (bitte beachten: der Chauffeur spricht in der Regel kein Englisch).

Nagasaki

2 Nächte

Schauen Sie in Nagasaki vorbei, einer wunderschönen Hafenstadt an der nordwestlichen Küste der Insel Kyushu in Japan.

Aktivitäten

Nagasaki: Ein farbenfrohes Zusammenspiel der Zeitalter
ntdecken Sie das einzigartige Ambiente dieser historischen Stadt, die Orient und Okzident mit Leichtigkeit verbindet. Als einzige japanische Stadt, die während der Ära der Abschließung mit ausländischen Kaufleuten interagieren konnte, ist Nagasaki die Heimat von alten britischen Herrenhäusern, Kirchen und chinesischen Schreinen. Besuchen Sie das charmante Freilichtmuseum Gloverhill, in dem die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts erbauten Häuser europäischer Kaufleute zu sehen sind. Genießen Sie von dort aus den Panoramablick auf die Stadt und den Hafen. Besuchen Sie den chinesischen Schrein Koshi-byo, der in den 1890er Jahren erbaut wurde und Konfuzius gewidmet ist. Schlendern Sie durch das geschäftige Chinatown und probieren Sie die köstlichen Dampfnudeln an einem der vielen Straßenstände. Der Nachmittag ist dem Friedenspark von Nagasaki gewidmet, der an den Atombombenabwurf von Nagasaki im August 1945 erinnert. Entdecken Sie, wie sich die Stadt seit dieser Zeit erholt hat, und besuchen Sie die Monumente, Denkmäler, das Atombombenmuseum von Nagasaki und den Hypocenter Park. (Ganzer Tag; Tageszeit: Morgen; Dauer: 8 Stunden; Private Aktivität & öffentlicher Transfer; Fitness Level: Moderat).

Hotel Optionen
ZimmerkategorieStandard Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
ZimmerkategorieStandard Twin
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Tag 16 - 18

Privater Transfer vom Hotel zum Bahnhof (bitte beachten: der Chauffeur spricht in der Regel kein Englisch).

Zugfahrt von Nagasaki nach Shin Osaka (4.5 std)

Transfer mit dem Taxi vom Bahnhof Osaka zu Ihrem Hotel (inklusive Assistenz vom Bahnhof bis zu Ihrem Hotel)

Osaka

2 Nächte

Osaka, die drittgrößte Stadt Japans, ist die Stadt des Handels und der Kaufleute. Sie ist weltberühmt für Japans ältesten Tempel, den Shinto Sumiyoshi-taisha sowie die majestätische Osaka-Burg aus dem 16.

Aktivitäten

Ausflug zur Burg Osaka und den Abeno Harukas Wolkenkratzern
Erleben Sie Osaka, die quirlige Metropole im Westen Japans, von ihren schönsten Seiten. Beginnen Sie Ihren historischen Streifzug bei der Burg Osaka. Die alten, reich verzierten Gemäuer haben Ihnen viele spannende Geschichten zu erzählen. Lauschen Sie den spannenden Hintergrundgeschichten Ihres Reiseleiters über die Burg. Genießen Sie das historische Flair, während Sie durch die stattlichen Burghallen ziehen. Übrigens: Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Anlage vollständig wiederaufgebaut. Das erklärt den gelungenen Übergang von Moderne zu Tradition. Gekonnt werteten die Baumeister die nostalgisch anmutende Fassade mit zeitgenössischen Elementen wie einem gläsernen Aufzug auf. Doch das ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf Osakas moderne Architektur. Ein wahres Meisterwerk ihrer Baukunst sind die 300 Meter hohen Abeno Harukas Wolkenkratzer, Japans höchstes Gebäude. Wer hoch hinaus will, visiert die drei höchsten Stockwerke der gläsernen Riesen an. Von den Aussichtsplattformen aus haben Sie einen einmaligen Blick über Osakas Dächer. Auch, wenn es schwer fällt sich von diesem Panorama zu lösen – nach der Besichtigung geht es zurück ins Hotel. (Halbtagsaktivität; Beginn: 09.30/ 13.30 Uhr; Körperliche Beanspruchung: Leicht).

Hotel Optionen
ZimmerkategorieStandard Double Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Hilton Osaka – Opt 2
ZimmerkategorieHilton Room
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Tag 18 - 20

Transfer mit dem Taxi von Ihrem Hotel bis zum Bahnhof Osaka (inklusive Assistenz von Ihrem Hotel bis zum Bahnhof)

Zugfahrt von Shin Osaka nach Kanazawa (2.45 std)

Privater Transfer vom Bahnhof zum Hotel (bitte beachten: der Chauffeur spricht in der Regel kein Englisch).

Kanazawa

2 Nächte

Kanazawa verdankt seine Bekanntheit Kenroku-en, einem Burggarten aus dem 17. Jahrhundert, und ist berühmt für seine imposante Festung – die typisch japanische Kanazawa-Burg.

Aktivitäten

Teezeremonie in Kanazawa
Dieser Ausflug lädt Sie zum Sado ein, einer traditionell japanischen Teezeremonie. Gönnen Sie sich eine gute Tasse Tee, frisch von Ihrem Teemeister für Sie zubereitet. Natürlich bekommen Sie die heiße Erfrischung standesgemäß in einer charmanten japanischen Teestube serviert. Nebenbei informiert Sie der Assistent des Gastgebers über die Kunst, Geschichte und Bedeutung der japanischen Teezeremonie. Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie Ihre ganz private japanische Teezeremonie. Bringen Sie am besten ein wenig Zeit mit. In Japan ist Tee schließlich kein Getränk für zwischendurch, sondern ein stundenlanger Genuss. (Halbtagsaktivität; Körperliche Beanspruchung: Leicht; Bitte tragen Sie kein Parfum und keine Kosmetikartikel mit intensiven Aromen. Bitte beachten Sie, dass Sie während der Teezeremonie auf einer Tatami-Matte knien. Auf Wunsch stellen Ihnen die Gastgeber aber auch Stühle bereit.)

Die Schätze von Kanazawa
Entdecken Sie den Kenroku-en aus dem 17. Jahrhundert, der mit dem Kairaku-en und dem Kōraku-en zu den “Drei berühmten Gärten Japans” zählt. Kenroku-en umfasst Springbrunnen, Wasserfälle, Brücken, Steinanlagen und Teehäuser. Ein ausgeklügeltes Wassersystem versorgt seine beiden Teiche Kasumigaike und Hisagoike. Das Herzstück des Gartens ist Kotojitoro, eine riesige zweibeinige Steinlaterne. Spazieren Sie auf Pfaden, die vorbei an Kirschbäumen und durch Karasaki-Kiefernwälder führen. Besuchen Sie die gut erhaltene Villa Seisoanku Samurai gleich nebenan, sowie das Museum für Zeitgenössische Kunst des 21. Jahrhunderts – ein Rundbau mit interaktiven Installationen wie James Turrells ‘Blue Planet Sky’ und Leandro Elrichs ‘Swimming Pool’. Später besuchen Sie auch das einzigartige Samurai-Viertel von Nagamachi, wo sich die historische Samurai-Residenz Nomura-ke mit Antiquitäten aus der Edo-Zeit, Samurai-Kalligraphie, einem schönen Hofgarten und einem Teezeremonie-Raum befindet. Bewundern Sie die 400 Jahre alte Pappelpflaume, Decken aus japanischer Zypresse und traditionelle Fusuma-e-Malerei. (Halbtags-Privataktivität; Tageszeit: 9:30 oder 13 Uhr; Dauer: 4 Std.; Körperliche Beanspruchung: Mäßig)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieStandard Doppelzimmer Room 17 - 19 sqm (Doppelzimmer)
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
ZimmerkategorieStandard Twin - 19.5 sqm (Twin)
VerpflegungFrühstück
StilInternational
Tag 20 - 20

Privater Transfer vom Hotel zum Bahnhof (bitte beachten: der Chauffeur spricht in der Regel kein Englisch).

Shinkansen Zugfahrt von Kanazawa nach Tokyo (2.5 std)

Tokio

0 Nächte

Das pulsierende Tokio ist in jeder Hinsicht eine außergewöhnliche Stadt. Mit einer faszinierenden Mischung aus modernem Design, sprudelnder Kreativität und altertümlicher Kultur wird hier jeden Tag auf’s Neue eine Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart geschlagen.

Zugfahrt vom Bahnhof in Tokio zum Narita Flughafen (1 std)

Internationaler Abflug

 Preis & Leistungen

  • Option 1 Ab € 11.890 /Person
  • Option 2 Ab € 12.790 /Person

Die Preise sind in EUR exklusive internationaler Flüge. Der Reisepreis basiert auf den Raten für Hotels und andere Reisebestandteile während der Nebensaison und kann sich je nach Verfügbarkeit der Hotels, Währungsschwankungen und Anzahl der Reisenden ändern. Bitte kontaktieren Sie uns für die Preise für die Hauptsaison und nennen uns dabei Ihre genauen Reisedaten.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 19 Übernachtungen im Doppelzimmer.
  • Alle Mahlzeiten wie angegeben
  • Folgende interne Flüge in der Economy Klasse, falls nicht anders angegeben :
    • Tokyo (Haneda) – Sapporo (New Chitose)
    • Sapporo (New Chitose) – Osaka (Kansai)
  • Folgende Zugfahrten in der höchsten verfügbaren Buchungsklasse :
    • Kyoto – Okayama (Shinkansen Train – Standard Class)
    • Okayama – Hakata Fukuoka (Shinkansen Train – Standard Class)
    • Hakata Fukuoka – Nagasaki (Train – Standard Class)
    • Nagasaki – Shin Osaka (Train – Standard Class)
    • Shin Osaka – Kanazawa (Train – Standard Class)
    • Kanazawa – Tokyo (Shinkansen Train – Standard Class)
    • Tokyo Train Station – Narita Airport (Train – Standard Class)
  • Alle Unternehmungen wie in der Reiseroute beschrieben inklusive Eintrittsgelder:
    • Tokio: Das traditionelle Tokio
    • Tokio: Die Freuden an der Natur von Hakone (von Tokio aus)
    • Sapporo: Halbtages-Tour durch Sapporo
    • Kyoto: Höhepunkte Kyotos
    • Kyoto: Wandertour von Kurama nach Kibune
    • Okayama: Höhepunkte der feudalen Hauptstadt
    • Fukuoka: Auf den Spuren von Ramen in Fukuoka
    • Fukuoka: Ausflug zu den Höhepunkten von Fukuoka
    • Nagasaki: Ein farbenfrohes Zusammenspiel der Zeitalter
    • Osaka: Ausflug zur Burg Osaka und den Abeno Harukas Wolkenkratzern
    • Kanazawa: Teezeremonie in Kanazawa
    • Kanazawa: Die Schätze von Kanazawa
  • Persönlicher Reisebetreuer (24 Stunden am Tag erreichbar)
  • Auf Anfrage einen Ausdruck Ihrer Reiseunterlagen per Post
  • Insolvenzversicherung
  • Deutsch- bzw. Englischsprachige lokale Reiseleiter und Eintrittsgelder für die genannten Aktivitäten
  • Alle Flughafen-, Bahnhof- und Hoteltransfers wie angegeben. Bei Privattransfers werden Sie dabei am Bahnhof und am Flughafen jeweils von unserem Repräsentanten in Empfang genommen und zum Fahrzeug begleitet (und umgekehrt).
Reise anfragen
Von Nord nach Süd: Die Vielfalt Japans

20 Tage € 11.890 / Person

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Hohenlindner Straße 11b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2302 1570
kontakt@enchantingtravels.com/de