Individualreisen, die verzaubern +49 (0) 8920194148 Kontakt
DEU
  • USA
  • AUS
DEU
  • USA
  • AUS

Kumano Kodō ist ein Netzwerk spektakulärer Wanderrouten, welche die Wakayama-Berge auf der Halbinsel Kii in Süd-Kyoto durchziehen. Kumano bedeutet ‚die Wohnstätte der Gottheiten‘, während Kodō japanisch für ‚alter Weg‘ ist. Die sechs heiligen Pfade werden seit über tausend Jahren von Pilgern genutzt und führen Wanderer über Steinstufen und alte asphaltierte Pfade tief ins Innere der Berge. Die Schwierigkeitsgrade variieren, sodass Sie den Weg auswählen, der Ihrem Fitnesszustand am besten entspricht. Auch wenn keine der Wanderrouten vorgegeben wird, erfreut sich der Nakahechi-Pfad, der sich durch malerische Wälder, hübsche Wasserfälle und hoch aufragende Zedern schlängelt, größter Beliebtheit. Freuen Sie sich auf die verjüngende, frische Bergluft und heilige, die Seele bereichernde, Schreine auf dem Weg. Freuen Sie sich auf eine entlohnende Reise für Körper und Geist.

Interessen

  • Natur

Höhepunkte

  • Wandern
  • Pfade aller Schwierigkeitsgrade
  • Schreine und Schönheit der Landschaft

Landkarte

Erfahren Sie jetzt mehr Reisetipps für unser Reiseziel Kumano Kodo und unsere individuellen Japan Reisen