Individualreisen, die verzaubern +49 (0) 8920194148 Kontakt
DEU
  • USA
  • AUS
DEU
  • USA
  • AUS

Der Nationalpark Rincón de la Vieja liegt etwa 24 Kilometer nordöstlich von Liberia, der Hauptstadt der Provinz Guanacaste in Costa Rica. Der Park erstreckt sich über 137 Quadratkilometer und umschließt zwei Vulkane sowie 32 Flüsse und Bäche. Das macht ihn zu einem wahren Schatz für Biodiversität. Die schiere Größe des Parks ermöglicht es Ihnen, sowohl die karibische als auch die pazifische Seite der Cordillera de Guanacaste zu erkunden. Der westliche Vulkanhang, der dem Pazifik zugewandt ist, bietet in der Trockenzeit von Februar bis April großartige Wandermöglichkeiten. Außerdem können Sie im Park schwimmen, reiten und campen. Wander- und Reitwege beginnen an der Rangerstation Santa Maria. Genießen Sie ein Picknick an einem der vielen ausgewiesenen Orte entlang der Pfade. Campingplätze in der Nähe der Rangerstation Las Pailas bieten ebenfalls die Möglichkeit, im Park zu übernachten.

Höhepunkte

  • Vulkane und Flussläufe
  • Wandern
  • Camping

Landkarte

Erfahren Sie jetzt mehr Reisetipps für unser Reiseziel Nationalpark Rincón de la Vieja und unsere individuellen Costa Rica Reisen