Individualreisen, die verzaubern +49 (0) 8923021570
DEU
  • USA
  • AUS
DEU
  • USA
  • AUS

Eine Reise zu Afrikas schönsten Inseln – unsere Top 5 der Tropenparadiese

Wussten Sie, dass sich vor der afrikanischen Küste zahlreiche kleine Inseln finden, die das perfekte Insel-Erlebnis bieten? Wenn Sie von einer Auszeit träumen, dann kommen Sie mit uns auf eine Reise zu den schönsten Tropenparadiesen Afrikas.

6 min
Afrikas schönste Inseln - Fregate Island
Autor: Jen

Wenn Sie an Palmen, Sonne, Strand und Meer denken, kommen Ihnen wahrscheinlich Reiseziele wie Bali oder die Karibik in den Sinn. Doch wussten Sie, dass sich vor der afrikanischen Küste zahlreiche kleine Inseln finden, die das perfekte Insel-Erlebnis bieten, aber weitaus weniger besucht sind? Kommen Sie mit uns auf eine Reise zu Afrikas schönsten Inseln!

1Der Klassiker unter Afrikas schönsten Inseln: Sansibar

Zugegeben, Sansibar ist definitiv kein Geheimtipp mehr und gehört nicht nur zu Afrikas schönsten Inseln, sondern auch zu den bekanntesten. Doch dem Zauber der Gewürzinsel kann man sich einfach nicht entziehen!

Hier leben Menschen verschiedenster Kulturen zusammen, der Duft von Gewürzen mischt sich mit dem Geruch des Meeres und jede der Mauern von Stone Town weiß eine Geschichte zu erzählen. Ein Besuch von Sansibar lässt sich ganz hervorragend mit einer Safari-Reise auf dem Festland kombinieren, auf der Sie Naturwunder und die wilde Tierwelt Tansanias hautnah erleben können.

Versteckt im Nordwesten Sansibars findet sich das Zuri Hotel Zanzibar, ein erstklassiges tropisches Refugium mit Blick auf den weißen Sandstrand. Hier warten modernes afrikanisches Design und üppige Gewürzgärten mit Palmen, Affenbrotbäumen und duftenden Sträuchern auf Sie. Malerische Wege verbinden die wunderschön gestalteten Villen, die mit Außenduschen und -badewannen, edlen Möbeln und zeitgenössischem Dekor ausgestattet sind.

Gehen Sie am angrenzenden Kendwa-Strand unabhängig von den Gezeiten baden, um einen Blick auf das Meeresleben von Sansibar zu erhaschen oder lassen Sie in einer Hängematte nieder, für ein Nickerchen in der warmen tropischen Brise. Zum Abschluss des Tages lauschen Sie bei einem privaten Abendessen am Strand dem Rauschen der Wellen.

Bezauberndes Highlight: Segeln Sie mit einer traditionellen Dhau in den Sonnernuntergang

Beste Reisezeit: von Juni bis März

2 Fregate Island, Seychellen

Die Seychellen sind ein wahr gewordener Tropentraum aus 116 Inseln im Indischen Ozean. Darunter befindet sich auch die Privatinsel Fregate Island. Bei Ihrer Ankunft mit dem Hubschrauber oder einem Boot werden Sie gleich von einem Empfangskomitee, bestehend fliegenden Fischen, herzlich in Empfang genommen.

Auf der Insel befinden sich nur 16 Villen, die aus afrikanischem Teak- und Mahagoniholz gefertigt sind. Ihre Standorte sind so gewählt, dass Sie ein außerordentliches Maß an Privatsphäre genießen. Die Besucherzahl ist auf 40 Gäste begrenzt. Dank der vielen versteckten Buchten und ruhigen Strände werden Sie das Gefühl haben, die Insel gehöre Ihnen ganz allein.

Relax on your African islands trip

Freuen Sie sich auf einen wahrhaft luxuriösen Aufenthalt: Ein privater Butler liest Ihnen jeden Wunsch von Ihren Augen ab, zu Ihrer Verfügung stehen ein privater Infinity- und ein Whirlpool, ein Tagesbett sowie ein Holzdeck. Wählen Sie aus einem reichhaltigen Angebot aus kulinarischen Verführungen – von einem Frühstück in einem Baumhaus auf dem ältesten Banyanbaum der Insel über traditionell kreolische Küche im Restaurant bis hin zu einem Mittagessen, dass nach dem “Farm to Table” Prinzip von einem Koch vor Ihren Augen zubereitet wird.

Frönen Sie am Strand dem süßen Nichtstun, erkunden Sie die Insel mit einem Golf-Cart, gehen Sie angeln oder werden Sie ziemlich beste Freunde mit den Riesenschildkröten, die auf dieser Insel zuhause sind.

Bezauberndes Highlight: Bewundern Sie die einzigartige Flora und Fauna auf einem Rundgang mit einem lokalen Naturführer

Beste Reisezeit: das ganze Jahr über, besonders von April bis Oktober

3 Fanjove Island Songo Songo Archipel, Tansania

Das Songo-Songo-Archipel ist eine Ansammlung von fünf winzigen Inseln, die von Korallenriffen umgeben sind. Einzig die Insel Fanjove bietet eine Unterkunft. Erleben Sie die Schönheit dieser abgelegenen Wunderwelt, in der die Zeit stehen geblieben zu sein scheint.

Die Lodge kann jeweils nur eine Handvoll Gäste gleichzeitig aufnehmen und verfügt über nur sechs Bandas. Diese sind so konzipiert, dass sie Dhaus (traditionellen Segelbooten) ähneln, einem beliebten Transportmittel in der Region. Aus Rücksicht auf das empfindliche Ökosystem, das sie umgibt, wird die Lodge ausschließlich mit Sonnenenergie betrieben, und die Bandas sind vollständig aus natürlichen Materialien wie Palmblättern und Holz gebaut.

Lassen Sie sich vom Rauschen des Meeres in den Schlaf wiegen und wachen Sie frühmorgens auf, um den Sonnenaufgang zu bewundern. Ohne Zweifel: Dies ist eine von Afrikas schönsten Inseln! Genießen Sie die Einsamkeit dieses abgelegenen Eilands, fahren Sie mit dem Kajak auf das Meer hinaus oder erkunden Sie beim Schnorcheln und Tauchen die beeindruckende Unterwasserwelt. In den Korallengärten treffen Sie auf Falterfische, Kaiserfische, Riffbarsche und viele weitere exotische Meereslebewesen. Lassen Sie den Tag mit einem Sundowner ausklingen, während Sie auf einer hölzernen Dhau in den Sonnenuntergang segeln.

Bezauberndes Highlight: Ein Rendezvous mit Flaschennasendelfinen und Buckelwaalen

Beste Reisezeit: von Juni bis März

4 Nkwichi Lodge, Mosambik

Freuen Sie sich auf ein authentisches Afrika-Erlebnis an den Ufern des Malawisees in Mosambik. Die Nkwichi Lodge ist eine private Oase der Ruhe, umgeben von weißem Sandstrand.

Übernachten Sie in geschmackvoll eingerichteten Chalets, die umgeben sind von Bäumen und einen faszinierenden Blick auf den “See der Sterne” bieten. Alle Chalets sind aus natürlichen, lokalen Materialien hergestellt und mit handgefertigten Möbel ausgestattet, einschließlich eines kuscheligen Himmelbetts. Doch bevor Sie dieses aufsuchen, sollten Sie unbedingt ein erfrischendes Bad in Ihrem privaten Felsenpool nehmen.

Relax on your African islands trip

Wachen Sie auf, wenn die ersten Sonnenstrahlen Ihr Gesicht streicheln und hüpfen Sie gleich nach dem, Aufstehen in den See. Unternehmen Sie Kanu- und Kajaktouren und erkunden Sie die einsamen Buchten entlang des Rift Valley. Eine zauberhafte Unterwasserwelt voller tropischer Fische wird Sie auf Ihren Schnorchelausflügen begrüßen. Zurück an Land, können Sie eine Buschwanderung unternehmen, ein traditionelles Dorf besuchen oder durch die von uralten Baobab-Bäumen geprägten Wälder spazieren während Sie dem lieblichen Klang exotischer Vögel lauschen.

Enchanting moment? Schlafen Sie in einem Outdoor-Bett an den Ufern des Sees und bewundern Sie den schönsten Sternenhimmel, den Sie je gesehen haben

Best time to visit: von April bis November

5Veranda Pointe aux Biches, Mauritius

Eine Vulkaninsel, gesäumt von azurblau schimmernden Buchten, wiegender Palmen und voller bezaubernder Resorts – kein Wunder, dass Mauritius nach wie vor als eine von Afrikas schönsten Inseln gilt. Die Boutique Veranda Pointe aux Biches ist ein idealer Ort für einen entspannten Familienurlaub.

Ziehen Sie Ihre Schuhe aus, spüren Sie den warmen Sand unter Ihren Füßen und spazieren Sie durch das weitläufige Anwesen des Hotels mit Blick auf die Lagune. Erfreuen Sie sich an der typisch mauritischen Architektur und an den sandbedeckten Böden des Hotels. In den Restaurants kosten Sie authentische kreolische Küche – mit ihren chinesischen, indischen, afrikanischen und europäischen Einflüssen ein wahrer kulinarischer Schmelztiegel – und lernen Sie bei einem Kochkurs, wie Sie die aromatischen Spezialitäten selbst zubereiten.

Relax on your African islands trip

Tauchen Sie im nahegelegenen Dorf in die Kultur und Traditionen der Region ein, unternehmen Sie eine Katamaranfahrt, trainieren Sie beim Stand-up-Paddling Ihre Kondition und Geschicklichkeit, erkunden Sie mit dem Kajak verborgene Lagunen und lernen Sie traditionelle Angeltechniken von den örtlichen Fischern.

Lassen sie sich in der Wellness-Lounge verwöhnen, während sich die Kleinen im Kinderclub vergnügen. Außerdem steht Ihnen ein ganzer Bereich zur Verfügung, der nur Erwachsenen vorbehalten ist und über ein eigenes Restaurant, eine Bar und einen Pool verfügt.

Bezauberndes Highlight: Stellen Sie Ihren eigenen Rum her und tanzen Sie zu zusammen mit den Einheimischen zu den Rhythmen von Sega, einer rituellen Musik.

Beste Reisezeit: Mai bis Dezember

Egal für welche von Afrikas schönsten Inseln Sie sich entscheiden – wir begleiten Sie auf jedem Schritt Ihrer Reise und tragen Sorge dafür, dass Sie sorgenfrei reisen können.

Erleben Afrikas schönsten Inseln – kontaktieren Sie uns und erhalten Sie ein unverbindliches Angebot, kostenfrei und unverbindlich

Related Posts

Gepostet in:  Afrika Mauritius Mosambik Seychellen Tansania Reiseberichte