Individualreisen, die verzaubern +49 (0) 8920194148 Kontakt
DEU
  • USA
  • AUS
DEU
  • USA
  • AUS

Auf dieser Reise erhalten Sie einen tiefen Einblick in die Geschichte Kambodschas. Gleich zu Beginn Ihrer Reise erwartet Sie in absoluter Höhepunkt: Erleben Sie das Weltwunder Angkor Wat mit eigenen Augen! Auf einem privat geführten Ausflug erkunden Sie die mitten im Dschungel gelegene Tempelanlage – einst das Zentrum des Khmer-Königreiches, heute UNESCO Weltkulturerbe. Anschließend schließen Sie Bekanntschaft mit Kambodschas Tierwelt: Auf einer Bootsfahrt auf dem Mekong können Sie die seltenen Irawadi-Delfine beobachten, in Modulkiri begegnen Sie asiatischen Elefanten im Ruhestand. Besuchen Sie in Phnom Penh den Königspalast, die Silver Pagoda und die ‘Killing Fields’, die an das dunkelste Kapitel der kambodschanischen Geschichte erinnern. Spazieren Sie über die Pfefferplantagen von Kampot und freuen Sie sich auf den Anblick unzähliger Glühwürmchen bei einer nächtlichen Bootstour. Zum Abschluss Ihrer Reise erwarten Sie erholsame Tage in Kep und am Koh Rong Archipel.

Wir planen Kambodscha Reisen individuell nach Ihren Wünschen – kontaktieren Sie uns, um ein Angebot zu erhalten, das zu 100% Ihren Wünschen entspricht.

Teilen

Reise im Überblick

TagOrtHöhepunkteHotel Optionen
1 - 4Siem ReapBeeindruckendes Ankor Wat, UNESCO-Weltkulturerbe, Erholsamer Tone Sap See, Interessante Khmer ArchitekturAnjali by Syphon Hotel, Hotel Somadevi Angkor Boutique & Resort
4 - 5Kampong ThomMalerisches Städtchen, Kulturelle Schatzkammer, Sambor Prei Kuk, Prasat Andet TempelSambor Village Hotel, Sambor Village Hotel
5 - 7KratieFranzösischer Kolonialcharme, Seltene Irrawaddy-Süßwasser-Delfine, Ruhig und abgeschiedenSoriyabori Villas Resort, Le Relais De Chhlong
7 - 9MondulkiriAuthentische Begegnungen, Zauberhafte Natur, Faszinierende Flora und FaunaMayura Hill Resort, Mayura Hill Resort
9 - 11Phnom PenhQuirlige Hauptstadt Kambodschas, Majestätischer Königspalast, Flanieren am Flussufer, Kolonialer CharmeWhite Mansion Boutique Hotel, Frangipani Royal Palace Hotel
11 - 13KampotKolonialarchitektur, Bootsfahrt, Bokor NationalparkBoutique Kampot Hotel, Boutique Kampot Hotel
13 - 15KepRomantischer Badeort, Feiner Sandstrand, Wilde Mangrovenwälder, Wogende HügelkettenVeranda Natural Resort, Samanea Beach Resort & Spa
15 - 18Koh Rong ArchipelEinsame Strände, Wassersport, Insel HoppingSok San Beach Resort, The Royal Sands Koh Rong

Reisethema

  • Kultur
Das kulturelle Erbe Kambodschas

Rufen Sie uns an:+49 (0) 8920194148

Reiseverlauf

Tag 1 - 4

Internationale Ankunft

Transfer vom Flughafen Siem Reap zum Hotel

Siem Reap

3 Nächte

Mitten im Dschungel erhebt sich ein Wunderbau! Wer von Siem Reap spricht, meint meist das weltberühmte UNESCO Kulturerbe, die Ruinenstadt von Angkor.

Aktivitäten

Tagestour zu den Tempeln Angkor Wat, Angkor Thom und Ta Prohm (privat)

Entdecken Sie die uralten Wunder der Khmer-Tempel im archäologischen Park von Angkor in Siem Reap. Besuchen Sie den Ta Phrom Tempel, der in weiten Teilen vom umliegenden Dschungel überwuchert wurde. Das schafft eine unheimliche Atmosphäre. Populär wurde dieser Tempel durch den Hollywood-Film Tomb Raider. Eine kurze Autofahrt entfernt liegt der Ta Keo aus dem 11. Jahrhundert: ein unvollendeter Bergtempel, komplett aus Sandstein erbaut. Auf seinem Dach befinden sich fünf heilige Stätten, die fantastische Panoramablicke auf die Umgebung bieten. Weiter geht es zur ausgedehnten, von einer Mauer umsäumten Stadt Angkor Thom. Der Höhepunkt dort ist der faszinierende Bayon-Tempel, der mit lächelnden Gesichtern geschmückt und von einem Tunnel-Labyrinth durchzogen ist. Auf der Terrasse der Elefanten und der Terrasse des Leprakönigs können Sie wunderbar erhaltene, aufwendige Steinbildhauereien bewundern. Nach einer gemütlichen Mittagspause in Ihrem Hotel treten Sie dann durch das hintere Tor des berühmten Angkor Wat aus dem 12. Jahrhundert. Dieses grandiose Bauwerk gilt als das größte religiöse Gebäude der Welt. Es soll das Universum darstellen und sein zentraler Turm symbolisiert den Berg Meru. (Dauer: Ganztägig; Privataktivität; Privater Transfer; Körperliche Beanspruchung: Leicht. Bitte beachten Sie, dass einige Abschnitte zu Fuß zurückgelegt werden müssen; Bitte tragen Sie bequeme Schuhe.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieAnjali Deluxe Doppelzimmer
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
ZimmerkategorieExecutive Deluxe Doppelzimmer
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Tag 4 - 5

Heute bringt Sie Ihr Chauffeur von Siem Reap nach Kampong Thom in einem privaten Fahrzeug (Dauer: 3 Std.)

Kampong Thom

1 Nacht

Mitten in Kambodscha, auf dem Weg von Phnom Penh nach Siem Reap liegt Kompong Thom, eine malerisch schöne Kleinstadt.

Aktivitäten

Besuch der Tempelanlage Sambor Prei Kok

Entdecken Sie die verborgenen Geheimnisse des UNESCO-Weltkulturerbes Sambor Prei Kok. Diese oft als Isanapura bezeichnete Tempelanlage nahe Kampong Thom geht bis in die angkorianische Ära Kambodschas zurück. Machen Sie sich frühmorgens auf zu dieser einstigen Hauptstadt des Chenla-Reiches, gelegen zwischen dem Tonle-Sap-See und dem Sen-Fluss. Dort erwarten Sie die Ruinen von annähernd 100 Ziegeltempeln, die im dichten tropischen Wald verstreut liegen. Durch die mysteriöse Stimmung dieses Dschungelkomplexes werden Sie sich fühlen wie in einem Abenteuerfilm. Nachdem Sie das Gelände und den umgebenden Dschungel in aller Ruhe erkundet haben, machen Sie sich auf den Rückweg zum Hotel. (Halbtages-Aktivität; Tageszeit: Morgens; Dauer: 4 Std.; Privataktivität; Bitte bringen Sie Insektenschutzmittel mit und tragen Sie Kleidung, die Arme und Beine bedeckt).

Hotel Optionen
ZimmerkategorieDeluxe Doppelzimmer
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
ZimmerkategorieDeluxe Doppelzimmer
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Tag 5 - 7

Heute bringt Sie Ihr Chauffeur von Kampong Thom nach Kratie in einem privaten Fahrzeug (Dauer: 4.5 Std.)

Kratie

2 Nächte

Kratie ist eine von vier Provinzen im Nordosten Kambodschas. Weil es weit genug von den populärsten Zielen des Lands entfernt liegt, ist Kratie perfekt, wenn Sie nach etwas mehr Ruhe suchen. Sie finden hier zuhauf entzückende französische Kolonialbauten, die während des Bürgerkriegs kaum beschädigt wurden.

Aktivitäten

Delfinbeobachtung in Kratie

Machen Sie sich nach einem reichhaltigen Frühstück auf den Weg um die seltenen Irrawadi-Delfine im Fluss Mekong zu beobachten. Sie fahren hinunter an den Fluss und unternehmen eine geführte private Bootsfahrt, um den Tieren beim Spielen in Ihrem natürlichen Lebensraum zuzusehen. Die Chancen stehen gut, neben den fast sechzig im Fluss heimischen Delfinen auch einige seltene Vögel zu erspähen. Erhaschen Sie einen Blick auf die Einheimischen, die ihre Fischernetze auswerfen, ihre Waren auf dem Markt verkaufen oder dem Fußballspiel nachgehen. Gehen Sie von Bord und erkunden Sie die ehemalige Kolonialstadt Kratie, die für ihre bezaubernde Promenade und ihre schönen Gebäude bekannt ist. Diese stammen noch aus der Ära der französischen Kolonialherrschaft. Genießen Sie das Küstenflair der Stadt, während Sie über den örtlichen Markt schlendern. Statten Sie den kleinen Bars und Pubs entlang der Hauptstraße einen Besuch ab, bevor Sie sich wieder auf den Rückweg machen. (Halbtags-Aktivität; Tageszeit: Vormittag; Dauer: 3 Stunden; Private Aktivität und -transfers; Körperliche Beanspruchung: Einfach)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilGästehaus
ZimmerkategorieSuite Garden View
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Tag 7 - 9

Heute bringt Sie Ihr Chauffeur von Kratie nach Mondulkiri in einem privaten Fahrzeug (Dauer: 3 Std.)

Mondulkiri

2 Nächte

Mondukiri, auch als „Begegnung der Hügel“ bekannt, liegt im östlichen Hochland Kambodschas. Es ist nicht nur die größte Provinz des Landes, sondern auch die am dünnsten besiedelte – und dank ihres für die Region einzigartig kühlen Klimas kann es hier nachts richtig kalt werden.

Aktivitäten

Die Wunder Mondulkiris

Machen Sie sich morgens von Kratie aus auf den Weg nach Mondulkiri, das für seine Elefanten, spektakulären Wasserfälle, duftenden Kaffeeplantagen und Obstgärten bekannt ist. Sie werden von der Landschaft, die allmählich von flachen Ebenen in bergigen Dschungel übergeht, begeistert sein. Bei einer Pause genießen Sie einen Imbiss oder ein Mittagessen, bevor Sie weiter zu dem Tree Ocean-Aussichtspunkt fahren. Dieser bietet einen atemberaubenden Ausblick auf die mit Regenwäldern bewachsenen Berghänge. Fahren Sie weiter zu dem friedlichen Gelände der Dob Kromom Pagode. Lassen Sie die Stille dieses buddhistischen Tempels, der sich hoch oben auf einem Berg befindet, auf sich wirken. Anschließend kehren Sie in Ihr Hotel zurück und genießen den Rest des Tages mit einigen erfrischenden Runden im Pool oder beim Fahrradfahren. Falls Sie eher auf Entspannung aus sind, lehnen Sie sich mit einem Tee und einer Kleinigkeit zu Essen im Picknickbereich zurück. (Private Aktivität und -Transfers; Körperliche Beanspruchung: Leicht)

Ausflug zum Elephant Valley Project (in der Gruppe)

Genießen Sie einen Tag im Elephant Valley Project. Diese nachhaltige Tourismus-Initiative setzt sich für das Wohl gefangener und wilder Elefanten in der Provinz Mondulkiri im Osten Kambodschas ein. In diesem Schutzgebiet leben kleine kambodschanische und auch größere thailändische Elefanten. In Begleitung eines sachkundigen Reiseleiters folgen Sie zwei Elefantenherden in die Wälder des Wildschutzgebietes Keo Seima. Dabei können Sie den Tagesablauf der Elefanten beobachten und mehr über ihre Gewohnheiten und ihren Lebensraum erfahren. Einheimische ‚Mahouts‘ genannte Elefantenführer geben Ihnen Tipps, wie Sie mit den Tieren umgehen können. Vielleicht dürfen Sie hier sogar Elefanten waschen und füttern. Sie bewegen sich durch die Wälder mit ihren wechselnden Landschaften und erfahren dabei, wie wichtig die Schutzmaßnahmen für das Gedeihen dieser Elefanten ist. Das Projekt trägt auch zur Unterstützung des lokalen Bunong-Volkes bei. In der Dschungel-Lodge machen Sie eine Pause. Genießen Sie ein leckeres Khmer-Mittagessen und faulenzen Sie ein wenig in den Hängematten. Verabschieden Sie sich dann von Ihren Gastgebern und kehren Sie zu Ihrer Unterkunft zurück. (Ganztägig; Gruppenaktivität; Gruppentransfer; Mahlzeit inbegriffen: Ja (Mittagessen). Bitte informieren Sie uns im Vorau über etwaige Lebensmittelallergien; Körperliche Beanspruchung: Leicht. Bitte beachten Sie, dass einige Abschnitte zu Fuß zurückgelegt werden müssen; Bitte tragen Sie bequeme Schuhe und nutzen Sie Insektenschutzmittel.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieSuperior Villa (Doppelzimmer)
VerpflegungFrühstück
ZimmerkategorieSuperior Villa (Doppelzimmer)
VerpflegungFrühstück
Tag 9 - 11

Heute bringt Sie Ihr Chauffeur von Mondulkiri nach Phnom Penh in einem privaten Fahrzeug (Dauer: 6.5 Std.)

Phnom Penh

2 Nächte

Phnom Penh ist Kambodschas Hauptstadt und ebenso die größte und reichste Stadt im Land.

Aktivitäten

Spannung und Entspannung in Phnom Penh
Besuchen Sie den eindrucksvollen Königspalast mit der angrenzenden Silver Pagoda am Ufer des Tonle Sap und Mekong. Ebenfalls sehenswert ist der auf einem künstlichen Hügel gelegene Wat Phnom. Anschließend können Sie das Genozid-Museum besuchen, das sich mit dem Holocaust und dem tyrannischen Regime der Roten Khmer beschäftigt. Schlendern Sie später durch die bunten Märkte und genießen Sie die entspannte Atmosphäre am Flussufer.

Besuch der Killing Fields (privat)

Verlassen Sie Phnom Penh, um einige historische Stätten zu besuchen, die Mahnmale der dunklen Vergangenheit Kambodschas sind. Beginnen Sie Ihre Tour am Genozid-Museum Tuol Sleng. Die Roten Khmer nannten das Anwesen S-21. Die einstige Schule wurde von ihnen in ein Gefängnis verwandelt, in dem Tausende von Menschen gefoltert, verhört und hingerichtet wurden. Sie können hier einige Räume betreten, die früher als Gefängniszellen dienten und dort Porträts und Dokumente der Gefangenen anschauen. Und Sie erfahren mehr über die stürmische Herrschaft des berüchtigten Anführers der Roten Khmer, Pol Pot. Weiter geht es zum erschütternden Genozid-Zentrum Choeung Ek, einem von Hunderten sogenannter ‚Killing Fields’ in ganz Kambodscha. In dieser Gedenkstätte befinden sich inmitten üppiger Gärten mit zahlreichen Teichen Massengräber und Sammlungen von Habseligkeiten der Opfer. In einer zentralen Pagode steht ein großer Glasturm, der mit den geborgenen Schädeln und Knochen gefüllt ist. Wenn Sie dann zu Ihrer Unterkunft zurückkehren, werden Sie all die Bemühungen der Kambodschaner, sich von ihren schwersten Zeiten zu erholen, besser verstehen. (Dauer: 4 Stunden; Privataktivität; Privater Transfer; Körperliche Beanspruchung: Leicht. Bitte beachten Sie, dass einige Abschnitte zu Fuß zurückgelegt werden müssen; Bitte kleiden Sie sich konservativ und verhalten Sie sich beim Besuch des Toul Slend Genozid-Museums und der Killing Fields respektvoll.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
ZimmerkategorieRoyal Balcony Doppelzimmer
VerpflegungFrühstück
Tag 11 - 13

Heute bringt Sie Ihr Chauffeur von Phnom Penh nach Kampot in einem privaten Fahrzeug (Dauer: 4 Std.)

Kampot

2 Nächte

Kampot ist ein charmanter Ort mit entspannter Atmosphäre im Süden des Landes. Viele der historischen Gebäude geben Aufschluss über den einstigen Einfluss französischer Kolonialherren.

Aktivitäten

Besuch der Salzfelder und einer Pfefferfarm
Kampot ist ein charmanter Ort mit entspannter Atmosphäre im Süden des Landes. Viele der historischen Gebäude geben Aufschluss über den einstigen Einfluss französischer Kolonialherren. Das Leben spielt sich vor allem an der Flusspromenade ab: hier befinden sich einige gemütliche Lokale und Bars, die sich einen gewissen Hippie Flair erhalten haben. Auch viele der Shops haben noch spät geöffnet und laden zu einem abendlichen Bummel ein. Eine Bootstour auf dem Fluss zum Sonnenuntergang und zur nächtlichen Sichtung unzähliger, wild funkelnder Glühwürmchen lohnt sich. Nicht weit von Kampot können Sie einen Einblick in das ländliche Leben der Kambodschaner erhalten. So besuchen Sie zum Beispiel eine der weitläufigen Pfefferplantagen und lernen auf dem Weg dorthin mehr über die Salzgewinnung des berühmten Kampot Salz. Zudem lockt der Bokor Nationalpark zu Erkundungen ein.

Hotel Optionen
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
ZimmerkategorieDeluxe Room
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Tag 13 - 15

Heute bringt Sie Ihr Chauffeur von Kampot nach Kep in einem privaten Fahrzeug (Dauer: 1 Std.)

Kep

2 Nächte

Kep ist ein ruhiger Badeort im Süden von Kambodscha.

Aktivitäten

Vom Meer direkt auf den Teller: Krabbenmarkt Kep
Genießen Sie in der Küstenstadt Kep, die sich an der Südküste Kambodschas befindet, eine unvergessliche Mahlzeit. Auf dem Krabbenmarkt der Stadt wechseln frische Krabben unaufhörlich den Besitzer. Am Rande des Marktes, der direkt an das Meer grenzt, werfen die Verkäufer ihre Fangkäfige ins Wasser. Frischere Krabben werden Sie in Ihrem Leben nicht finden! Suchen Sie sich Ihre Krabben aus, während Sie aus dem Wasser gezogen werden. Beobachten Sie dann, wie die Krabben auf der anderen Seite des Marktes über dem Feuer gekocht werden. Genießen Sie das frische, köstliche Fleisch der Krabben mitten auf dem Markt und lassen Sie sich Beilagen wie einen Chili-Dip oder Reis-Papaya-Chutney schmecken. Sie können auch ganz in die Atmosphäre der Region eintauchen und Ihre Krabben im kambodschanischen Stil essen: Nutzen Sie Ihre Hände, um an das Fleisch zu gelangen! Eine etwas klebrige aber immens spaßige Angelegenheit. Für etwas elegantere, aber nicht minder befriedigende kulinarische Erlebnisse steht in unmittelbarer Nähe des Marktes eine Reihe von Restaurants für frische Meeresfrüchte und Krebsdelikatessen zur Verfügung. Wenn Sie sich für ein Lokal mit Terrasse entscheiden, haben Sie einen herrlichen Blick auf die strahlende Sonne, den Strand und das Meer. Zum Abschluss Ihres köstlichen Mahls locken die vielen Waffelverkäufer auf dem Markt mit Kokoswaffeln, zu denen Mango oder Ananas gereicht wird. (Halbtags-Aktivität, Tageszeit: Nachmittag oder Abend, 12 Uhr oder 19 Uhr; Dauer: 2 Std.; Private Aktivität; Körperliche Beanspruchung: Einfach)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieDeluxe Bungalow
VerpflegungFrühstück
StilResort
ZimmerkategorieDeluxe Villa
VerpflegungFrühstück
StilResort
Tag 15 - 18

Heute bringt Sie Ihr Chauffeur von Kep nach Sihanoukville in einem privaten Fahrzeug (Dauer: 3.5 Std.)

Fahrt mit der Fähre von Sihanoukville zum Koh Rong Archipel (Dauer: 1 Std.)

Koh Rong Archipel

3 Nächte

Das Wort Paradies ließe sich auf Kambodschanisch wohl mit “Koh Rong” übersetzen, denn die Insel es wahrhaft ein Juwel.

Hotel Optionen
ZimmerkategoriePavilion Loft Garden View
VerpflegungFrühstück
StilStrandresort
ZimmerkategorieOceanview Villa
VerpflegungFrühstück
StilResort

Fahrt mit der Fähre von Koh Rong Archipelago nach Sihanoukville (Dauer: 1 Std.)

Heute bringt Sie Ihr Chauffeur von Sihanoukville nach Phnom Penh in einem privaten Fahrzeug (Dauer: 5 Std.)

Internationale Abreise

 Preis & Leistungen

  • Option 1 Ab € 4.390 /Person
  • Option 2 Ab € 4.890 /Person

Die Preise sind in EUR exklusive internationaler Flüge. Der Reisepreis basiert auf den Raten für Hotels und andere Reisebestandteile während der Nebensaison und kann sich je nach Verfügbarkeit der Hotels, Währungsschwankungen und Anzahl der Reisenden ändern. Bitte kontaktieren Sie uns für die Preise für die Hauptsaison und nennen uns dabei Ihre genauen Reisedaten.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Übernachtungen & Mahlzeiten wie im Reiseverlauf beschrieben
  • Ausflüge & Unternehmungen wie im Reiseverlauf beschrieben
  • Der Transport wie im Reiseverlauf beschrieben
  • Ihr persönlicher Reisebetreuer (24 Stunden am Tag erreichbar)
  • Kompensation der CO2-Emissionen für Ihre Reise

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Eintrittsgebühren & zusätzliche Mahlzeiten, falls nicht im Reiseverlauf beschrieben
  • Trinkgelder & persönliche Ausgaben
  • Visagebühren & Tourismusabgaben
  • Reiserücktritt-, Reiseabbruch- und Auslandsreisekrankenversicherung
  • Internationale Flüge
Reise anfragen
Das kulturelle Erbe Kambodschas

18 Tage € 4.390 / Person