Individualreisen, die verzaubern +49 (0) 8920194148 Kontakt
DEU
  • USA
  • AUS
DEU
  • USA
  • AUS

Während der kommenden elf Tage erleben Sie die Hauptattraktionen des Landes! Den Auftakt Ihrer privat geführten Rundreise durch Kambodscha machen die spektakulären Tempel der Antike, allen voran der Angkor Wat. In Battambang wird es ländlich und Sie entdecken die Region, die auch als “Reiskammer des Landes” bezeichnet wird, mit dem Fahrrad. In Begleitung Ihrer privaten Reiseleiters kommen Sie mit den Einheimischen in Kontakt und können vom Tempel Wat Banan einen grandiosen Blick über die wunderschöne Landschaft genießen. Angekommen in der Hauptstadt Phnom Penh bestaunen Sie feinste kambodschanische Architektur. Erhalten Sie zudem einen bewegenden Eindruck über die Geschehnisse während der Herrschaft unter Pol Pots und den Roten Khmer. Erst dann werden Sie ein wirklich umfangreichen Verständnis von dem Land in Südostasien erhalten. Abschließend laden die Bilderbuchstrände von Koh Rong zum Verweilen und Entspannen ein.

Wie bei allen unseren maßgeschneiderten Privatrundreisen haben Sie auch bei dieser Beispielreise die Qual der Wahl: erzählen Sie uns von Ihren eigenen Vorstellungen und individuellen Wünschen und wir basteln gemeinsam an Ihrer Traumreise. Sie wollen gerne noch weitere Orte in Kambodscha besichtigen oder diese Route mit einigen Stopps im benachbarten Thailand erweitern? Kein Problem! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und die anschließende Reiseplanung mit Ihnen.

Teilen

Reise im Überblick

TagOrtHöhepunkteHotel Optionen
1 - 4Siem ReapBeeindruckendes Ankor Wat, UNESCO-Weltkulturerbe, Erholsamer Tone Sap See, Interessante Khmer ArchitekturAnjali by Syphon Hotel, Borei Angkor Resort
4 - 6BattambangHerz der kambodschanischen Reiskammer, Authentisches Dorfleben, Tonle Sap SeeBambu Hotel, Maisons Wat Kor
6 - 8Phnom PenhQuirlige Hauptstadt Kambodschas, Majestätischer Königspalast, Flanieren am Flussufer, Kolonialer CharmeFrangipani Royal Palace Hotel, White Mansion Boutique Hotel
8 - 11Koh Rong ArchipelEinsame Strände, Wassersport, Insel HoppingSok San Beach Resort, The Royal Sands Koh Rong
11 - 11Phnom PenhQuirlige Hauptstadt Kambodschas, Majestätischer Königspalast, Flanieren am Flussufer, Kolonialer Charme

Reisethema

  • Kultur
  • Strände
Kambodschas Tempel, Naturwunder und Strände

Rufen Sie uns an:+49 (0) 8920194148

Reiseverlauf

Tag 1 - 4

Internationale Ankunft

Transfer vom Flughafen Siem Reap zum Hotel

Mit dem Enchanting VIP Service noch entspannter reisen: durch den Fast Track Service sind Sie während der internationalen An- und Abreise am Flughafen immer ganz vorne in der Schlange und können das Flughafen-Lounge bei der Abreise nutzen. Darüber hinaus stehen Ihnen während längerer Fahrten Erfrischungsgetränke, kleine Snacks und auf Wunsch auch ein kühles Bier in Ihrem Fahrzeug zur Verfügung.

Siem Reap

3 Nächte

Mitten im Dschungel erhebt sich ein Wunderbau! Wer von Siem Reap spricht, meint meist das weltberühmte UNESCO Kulturerbe, die Ruinenstadt von Angkor.

Aktivitäten

Tagestour zu den Tempeln Angkor Wat, Angkor Thom und Ta Prohm (privat)

Entdecken Sie die uralten Wunder der Khmer-Tempel im archäologischen Park von Angkor in Siem Reap. Besuchen Sie den Ta Phrom Tempel, der in weiten Teilen vom umliegenden Dschungel überwuchert wurde. Das schafft eine unheimliche Atmosphäre. Populär wurde dieser Tempel durch den Hollywood-Film Tomb Raider. Eine kurze Autofahrt entfernt liegt der Ta Keo aus dem 11. Jahrhundert: ein unvollendeter Bergtempel, komplett aus Sandstein erbaut. Auf seinem Dach befinden sich fünf heilige Stätten, die fantastische Panoramablicke auf die Umgebung bieten. Weiter geht es zur ausgedehnten, von einer Mauer umsäumten Stadt Angkor Thom. Der Höhepunkt dort ist der faszinierende Bayon-Tempel, der mit lächelnden Gesichtern geschmückt und von einem Tunnel-Labyrinth durchzogen ist. Auf der Terrasse der Elefanten und der Terrasse des Leprakönigs können Sie wunderbar erhaltene, aufwendige Steinbildhauereien bewundern. Nach einer gemütlichen Mittagspause in Ihrem Hotel treten Sie dann durch das hintere Tor des berühmten Angkor Wat aus dem 12. Jahrhundert. Dieses grandiose Bauwerk gilt als das größte religiöse Gebäude der Welt. Es soll das Universum darstellen und sein zentraler Turm symbolisiert den Berg Meru. (Dauer: Ganztägig; Privataktivität; Privater Transfer; Körperliche Beanspruchung: Leicht. Bitte beachten Sie, dass einige Abschnitte zu Fuß zurückgelegt werden müssen; Bitte tragen Sie bequeme Schuhe.)

Khmer-Leckerbissen in der Nacht
Schwingen Sie sich in Siem Reap ins Tuk-Tuk und entdecken Sie das berühmte Essen der Khmer! Am frühen Abend holt Sie Ihr Reiseleiter in einem Tuk-Tuk von Ihrem Hotel ab und bringt Sie zu verschiedenen Straßenständen in der Stadt, um köstliche lokale Gerichte zu genießen. Bummeln Sie durch die engen Gassen rund um den alten Marktplatz und machen Sie hier und da Halt, um die verführerischen Köstlichkeiten zu probieren. Dazu bieten sich ein oder zwei leckere regionale Biere an. Lassen Sie sich dann in Ihrem Tuk-Tuk zur Angkor Kyung Yu Road (Road 60) bringen, an der sich eine Garküche und Bar an die andere reiht. Genießen Sie das pulsierende Ambiente aus Touristen und einheimischen Familien, die sich am frühen Abend zum Abendessen einfinden. Freuen Sie sich auf eine Auswahl an exotischen Früchten, gegrilltem Fleisch und, wenn Sie abenteuerlustig sind, frittierten Insekten! Beenden Sie Ihren Abend mit einem traditionellen Kambodscha-Cocktail und kehren Sie glückselig in Ihr Hotel zurück. (Halbtages-Aktivität; Tageszeit: Abends, 17 Uhr; Dauer: 3 Std.; Essen inklusive; Körperliche Beanspruchung: Gering)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieAnjali Deluxe (Doppelzimmer)
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
ZimmerkategorieDeluxe Doppelzimmer
VerpflegungFrühstück
Tag 4 - 6

Fahrt von Siem Reap nach Battambang (164.5 km, 5 Std.)

Battambang

2 Nächte

Die Provinz Battambang ist sozusagen das ‚Herz der kambodschanischen Reiskammer‘.

Aktivitäten

Auf dem Rad durch das idyllische Battambang
Nach einem Kaffee und einer kurzen Einweisung im Kinyei Café machen Sie sich auf den Weg, um Battambang auf einem Mountainbike zu erkunden. Im frühen Morgendunst werden Ihnen in Krama-Tücher gehüllte Einheimische und Mönche auf ihren Almosengang begegnen. Nach einer kurzen Pause am Fischmarkt kommen Sie an Neo-Khmer-Gebäuden sowie an kolonialen Bauwerken, einschließlich des Sala Khaet (der Residenz des Gouverneurs) vorbei. Halten Sie auf einer Brücke über dem Fluss Sangae inne und bewundern Sie die architektonischen Überreste alter Geschäfte, kolonialer Villen und zerfallender Pagoden entlang der Ufer. Sie sehen Kinder auf ihrem Schulweg und Boote, die den Fluss hinuntergleiten. Genießen Sie die malerische Umgebung mit den von Palmen gesäumten Landstraßen und üppigen Reisfeldern. Lernen Sie von Ihrem Reiseleiter einige kambodschanische Wörter. Treffen Sie auf Familien, deren verschiedene Generationen zusammen an der Herstellung von Prahok (fermentierter Fischpaste), Reispapier, Reisnudeln, Bananenchips, Trockenfrüchten, Reiswein und den berühmten Battambang-Reiskuchen arbeiten. Bevor Sie in Ihr Hotel zurückkehren, kosten Sie einige lokale Häppchen wie zum Beispiel Süßigkeiten aus Bambus und Klebreis sowie saisonale Früchte. (Halbtags-Aktivität; Beginn: 07:00 Uhr; Dauer: 4 Stunden; Strecke: etwa 29 km; Private Aktivität und privater Transfer; Dieser Ausflug ist für Gäste unter 16 Jahren nicht verfügbar.)

Besichtigung von Wat Banan
Besichtigung von Wat Banan: Sie besuchen den etwa 25 Kilometer südlich von Battambang gelegenen Tempel Wat Banan, der wie eine kleinere Nachbildung des berühmten Angkor Wat wirkt. Dieser alte Tempel aus der Angkor-Ära steht auf einem 400 Meter hohen Hügel (bei den ‚Killing Caves‘) nahe dem Fluss Sangker und spiegelt die Architektur zwischen dem 11. und 12. Jahrhundert wieder. Nach dem steilen Aufstieg über 350 Treppen werden Sie mit einem traumhaften Rundumblick belohnt. Mit seinen fünf Türmen wurde Wat Banan einst für eine Vorlage für Angkor Wat gehalten. Nach einem köstlichem Mittagessen in einem örtlichem Restaurant fahren Sie nach Wat Ek Phnom Sampov und besichtigen den alten Tempel. Vor dem Abendessen fahren Sie zurück zum Hotel.

Hotel Optionen
Bambu Hotel – Opt 1
ZimmerkategorieBambu Suite (Doppelzimmer)
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Maisons Wat Kor – Opt 2
ZimmerkategorieFrangipanie Doppelzimmer
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Tag 6 - 8

Fahrt von Battambang nach Phnom Penh (293.2 km, 5 Std.)

Phnom Penh

2 Nächte

Phnom Penh ist Kambodschas Hauptstadt und ebenso die größte und reichste Stadt im Land.

Aktivitäten

Besuch der Killing Fields (privat)

Verlassen Sie Phnom Penh, um einige historische Stätten zu besuchen, die Mahnmale der dunklen Vergangenheit Kambodschas sind. Beginnen Sie Ihre Tour am Genozid-Museum Tuol Sleng. Die Roten Khmer nannten das Anwesen S-21. Die einstige Schule wurde von ihnen in ein Gefängnis verwandelt, in dem Tausende von Menschen gefoltert, verhört und hingerichtet wurden. Sie können hier einige Räume betreten, die früher als Gefängniszellen dienten und dort Porträts und Dokumente der Gefangenen anschauen. Und Sie erfahren mehr über die stürmische Herrschaft des berüchtigten Anführers der Roten Khmer, Pol Pot. Weiter geht es zum erschütternden Genozid-Zentrum Choeung Ek, einem von Hunderten sogenannter ‚Killing Fields’ in ganz Kambodscha. In dieser Gedenkstätte befinden sich inmitten üppiger Gärten mit zahlreichen Teichen Massengräber und Sammlungen von Habseligkeiten der Opfer. In einer zentralen Pagode steht ein großer Glasturm, der mit den geborgenen Schädeln und Knochen gefüllt ist. Wenn Sie dann zu Ihrer Unterkunft zurückkehren, werden Sie all die Bemühungen der Kambodschaner, sich von ihren schwersten Zeiten zu erholen, besser verstehen. (Dauer: 4 Stunden; Privataktivität; Privater Transfer; Körperliche Beanspruchung: Leicht. Bitte beachten Sie, dass einige Abschnitte zu Fuß zurückgelegt werden müssen; Bitte kleiden Sie sich konservativ und verhalten Sie sich beim Besuch des Toul Slend Genozid-Museums und der Killing Fields respektvoll.)

Spannung und Entspannung in Phnom Penh
Besuchen Sie den eindrucksvollen Königspalast mit der angrenzenden Silver Pagoda am Ufer des Tonle Sap und Mekong. Ebenfalls sehenswert ist der auf einem künstlichen Hügel gelegene Wat Phnom. Anschließend können Sie das Genozid-Museum besuchen, das sich mit dem Holocaust und dem tyrannischen Regime der Roten Khmer beschäftigt. Schlendern Sie später durch die bunten Märkte und genießen Sie die entspannte Atmosphäre am Flussufer.

Hotel Optionen
ZimmerkategorieRoyal Balcony Suite (Doppelzimmer)
VerpflegungFrühstück
ZimmerkategorieDeluxe Doppelzimmer
VerpflegungFrühstück
StilBoutique
Tag 8 - 11

Fahrt von Phnom Penh nach Sihanoukville (226.9 km, 5 Std.)

Fähre von Sihanoukville nach Koh Rong (1 Std.)

Koh Rong Archipel

3 Nächte

Das Wort Paradies ließe sich auf Kambodschanisch wohl mit “Koh Rong” übersetzen, denn die Insel es wahrhaft ein Juwel.

Hotel Optionen
ZimmerkategoriePavilion Sea View Doppelzimmer
VerpflegungFrühstück
StilStrandresort
ZimmerkategorieOceanview Villa Doppelzimmer
VerpflegungFrühstück
StilResort
Tag 11 - 11

Fähre von Koh Rong nach Sihanoukville (1 Std.)

Fahrt von Sihanoukville nach Phnom Penh (226.9 km, 5 Std.)

Phnom Penh

0 Nächte

Phnom Penh ist Kambodschas Hauptstadt und ebenso die größte und reichste Stadt im Land.

Transfer zum Flughafen

Internationaler Abflug

 Preis & Leistungen

  • Option 1 Ab € 2.590 /Person
  • Option 2 Ab € 3.190 /Person

Die Preise sind in EUR exklusive internationaler Flüge. Der Reisepreis basiert auf den Raten für Hotels und andere Reisebestandteile während der Nebensaison und kann sich je nach Verfügbarkeit der Hotels, Währungsschwankungen und Anzahl der Reisenden ändern. Bitte kontaktieren Sie uns für die Preise für die Hauptsaison und nennen uns dabei Ihre genauen Reisedaten.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Übernachtungen & Mahlzeiten wie im Reiseverlauf beschrieben
  • Ausflüge & Unternehmungen wie im Reiseverlauf beschrieben
  • Der Transport wie im Reiseverlauf beschrieben
  • Ihr persönlicher Reisebetreuer (24 Stunden am Tag erreichbar)
  • Kompensation der CO2-Emissionen für Ihre Reise

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Eintrittsgebühren & zusätzliche Mahlzeiten, falls nicht im Reiseverlauf beschrieben
  • Trinkgelder & persönliche Ausgaben
  • Visagebühren & Tourismusabgaben
  • Reiserücktritt-, Reiseabbruch- und Auslandsreisekrankenversicherung
  • Internationale Flüge
Reise anfragen
Kambodschas Tempel, Naturwunder und Strände

11 Tage € 2.590 / Person