Individualreisen, die verzaubern +49 (0) 8923021570
DEU
  • USA
  • AUS
DEU
  • USA
  • AUS
St. Jakobs Hügel bei den Polhov Gradec Bergen bei bestem Wetter

Wann ist die beste Reisezeit für Kroatien und Slowenien?

Kroatien und Slowenien zeichnen sich durch ihre ausgeprägten Jahreszeiten und ihre wechselhaften Temperaturen aus. Umso wichtiger ist es, die beste Reisezeit für die beiden Sehnsuchtsorte zu kennen. Wenn Sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind, lernen Sie die Länder von ihren bezauberndsten Seiten kennen.

Egal, ob Sie an den malerischen Stränden entspannen, die mittelalterlichen Städte erkunden oder in der idyllischen Landschaft auf Trüffeljagd gehen – in Kroatien und Slowenien ist für jeden Geschmack das Passende dabei.

Gerade im Juli und August ziehen die charmanten Urlaubsländer Besucher aus aller Welt an. Kroatiens weite Sandstrände sind bestens besucht, genau wie die reizenden Gassen von Sloweniens entspannter Hauptstadt Ljubljana. Wer dem großen Ansturm entgehen und trotzdem Bilderbuchwetter erleben möchte, besucht Kroatien und Slowenien lieber in der Zwischensaison im Mai, Juni oder September.

Hervorragend / 4.9 von 5
Beste Reisezeit Kroatien & Slowenien Beste Reisezeit Nebensaison

Überblick

Der Januar ist der kälteste Monat des Jahres. Die Durchschnittstemperatur schwankt zwischen vier und sieben Grad. Hinzu kommen viele Niederschläge. Stellen Sie sich auf frostige Temperaturen und Schneefälle im Norden ein.

Wir empfehlen

  • Erleben Sie den Bleder See in seiner vollen winterlichen Pracht.
  • Wintersportler und Schneeliebhaber fühlen sich in Zagreb rundum wohl.

ÜBERBLICK

Während es an der kroatischen Küste regnet, ist auf dem Festland mit Schnee zu rechnen. In den südlich gelegenen Städten klettert das Thermometer auf bis zu zehn Grad. Weiter nördlich in Ljubljana ist es im Februar noch deutlich kühler. Tagsüber erreichen die Temperaturen im Schnitt rund vier Grad.

WIR EMPFEHLEN

  • Feiern Sie Karneval in Dubrovnik.
  • Im Nationalpark Plitvicer Seen erwartet Sie eine märchenhafte Winterkulisse.

ÜBERBLICK

Im März stimmen sich Kroatien und Slowenien langsam auf den Frühling ein. Der Schnee schmilzt und die Temperaturen steigen auf angenehme 12 bis 13 Grad. Doch Vorsicht: Der März ist ein tückischer Monat. Rechnen Sie mit viel Regen und Wind. Am besten packen Sie warme und regenfeste Kleidung ein. 

WIR EMPFEHLEN

  • Lernen Sie Ljubljanas beeindruckendes Museumsviertel kennen.

ÜBERBLICK

Frühlingsgefühle: Tagsüber wird es in Ljubljana rund 18 Grad, im Süden Kroatiens 15 Grad. Wie in den Monaten zuvor sind auch den ganzen April über Regenfälle möglich. Doch die saftig-grüne und blühende Landschaft ist bereits ein Vorbote der milden Jahreszeit.

WIR EMPFEHLEN

  • Erkunden Sie die charmante Altstadt von Ljubljana.
  • Entdecken Sie die reizenden Bauwerke, Läden und Restaurants rund um den Dolektianpalast in Split, der sich zurecht UNESCO-Weltkulturerbe nennen darf.

ÜBERBLICK

Der Mai ist die ideale Reisezeit für einen Besuch in Kroatien und Slowenien. Das Thermometer schafft es auf bis zu 21 Grad und auch der Regen lässt langsam nach. Und das Beste: In der zweiten Maihälfte sind die malerischen Seen sogar warm genug für eine kleine Erfrischung. Auch der Besucheransturm hält sich noch in Grenzen. Der Mai ist immer noch ein ruhiger und entspannter Reisemonat.

WIR EMPFEHLEN

  • Lassen Sie sich von den herrschaftlichen Stadtmauern und Festungen Dobrovniks zu einer kleinen Zeitreise entführen.
  • Verwöhnen Sie sich auf der kroatischen Ferieninsel Hvar nach allen Regeln der Kunst.
  • Die architektonischen Meisterwerke ‚Meeresorgel‘ und ‚Sonnengruß‘ sind ein Muss bei Ihrem Besuch in Zadar.

ÜBERBLICK

Genau wie der Mai ist auch der Juni ein wundervoller Zeitpunkt, um Kroatien und Slowenien einen Besuch abzustatten. Tagsüber erwarten Sie milde 25 bis 27 Grad. Auch die Wassertemperatur liegt bereits bei 21 Grad – ideal für eine kleine Abkühlung zwischendurch. Und noch eine gute Nachricht: Die Preise halten sich im Vergleich zur Hauptsaison im Juli und August noch in Grenzen. Slowenien ist im Juni selbstverständlich auch einen Besuch wert. Ab und an sind zwar Schauer möglich, von ein bisschen Regen lässt sich das grüne Urlaubsparadies seine Schönheit aber gewiss nicht nehmen.

WIR EMPFEHLEN

  • Erleben Sie Zagreb in seiner vollen Schönheit – von der Unterstadt bis zur Oberstadt.
  • Verbringen Sie einen Tag am Bleder See und erkunden Sie die romantische Burg von Bled sowie die idyllische Insel im See.

ÜBERBLICK

Der Juli ist der heißeste Monat des Jahres und damit der Lieblingsmonat von Sonnenanbetern. Kein Wunder, dass die Strände im Hochsommer so gut besucht sind. Bei Durchschnittstemperaturen zwischen 27 und 32 Grad lässt es sich auf den beliebten Ferieninseln Hvar und Korčula wunderbar aushalten. Selbstverständlich laden auch die Plitvicer Seen zum Erholen und Wohlfühlen ein.

WIR EMPFEHLEN

  • Erleben Sie hautnah den Festivalsommer von Dubrovnik.
  • Wie wäre es mit ein bisschen Inselhopping in Kroatien?

ÜBERBLICK

Im August spielt sich das kroatische Leben am Strand ab. In Ljubljana kommt es ab und an zu Schauern. Mit einem Regenschirm und Regenkleidung sind Sie auf der sicheren Seite.

WIR EMPFEHLEN

  • Verbringen Sie einen abenteuerlichen Tag im Nationalpark Krka. Gehen Sie Wandern, tauchen Sie durch atemberaubende Wasserfälle hindurch oder vergnügen Sie sich bei einer ausgelassenen Bootsfahrt.
  • Weinliebhaber aufgepasst: Lassen Sie sich edle Tropfen und köstliches Essen in Sloweniens Weinregion Goriska Brda schmecken.

ÜBERBLICK

Im September ist die beste Reisezeit für Kroatien & Slowenien: Der große Ansturm geht, die milden Temperaturen bleiben. Nicht umsonst gilt auch der September mit seinen ausgezeichneten Wetterbedingungen als eine der besten Reisezeiten für Kroatien. In Slowenien ist der September der regnerischste Monat des Jahres. Doch trotz der vielen Schauer ist es immer noch angenehm warm – beste Voraussetzungen für eine unvergessliche Erkundungstour. 

WIR EMPFEHLEN

  • Gehen Sie wandern auf der Insel Hvar. Die malerischen alten Dörfer und die spektakuläre Aussicht bleiben Ihnen auf ewig in Erinnerung.
  • Gönnen Sie sich eine Tasse frisch gebrühten Kaffee in einem von Zagrebs vielen entzückenden Cafés.

ÜBERBLICK

Wie wäre es mit einem Hauch Herbstmagie? In der ersten Oktoberhälfte herrscht in Kroatien und Slowenien eine herrliche Herbstmelancholie. Nicht ohne Grund gilt der Oktober als eine der schönsten Reisezeiten. In Ljubljana sinken die Temperaturen auf 16 bis 20 Grad. Im Süden Kroatiens ist es mit einer durchschnittlichen Temperatur von rund 20 Grad immer noch angenehm warm.

WIR EMPFEHLEN

  • Lernen Sie Istriens feine kulinarische Seite in Rovinj kennen.
  • Erkunden Sie die Inseln von Rovinj – bei Tag oder bei Nacht.

ÜBERBLICK

Kalt und nass sind Kroatien und Slowenien im November. Der Herbst neigt sich langsam dem Ende zu, der Winter steht in den Startlöchern. In Kroatien ist der November der regnerischste Monat des Jahres. Entsprechend viele Strandunterkünfte schließen pünktlich zum Herbstende ihre Türen. Der Genuss bleibt Kroatien und Slowenien aber erhalten. In beiden Ländern ist Weinsaison.

WIR EMPFEHLEN

  • Gehen Sie in Istrien auf Trüffeljagd.

ÜBERBLICK

Pünktlich zum Dezember beginnt in Zagreb, der Hauptstadt Kroatiens, die Skisaison. In der zweiten Dezemberhälfte wird gefeiert. Zagreb, Dobrovnic, Split, und Ljubljana stimmen sich auf Weihnachten und Neujahr ein.

Wir Empfehlen

  • Frohes neues Jahr: Feiern Sie den Jahreswechsel in Ljubljana. Das gigantische Feuerwerk über der Burg von Ljubljana macht Lust auf 365 wundervolle neue Tage.
  • Glühwein, traditionelle Handwerkskunst und köstliche Weihnachtsleckereien erwarten Sie beim legendären Winterfes
Frau fährt Fahrrad durch die Natur

Beste Reisezeit Kroatien und Slowenien – Jahreszeiten

 Kroatien zeichnet sich durch seine zwei unterschiedlichen Klimazonen aus: Die Küstenregionen punkten mit warmen Sommern und milden Wintern. Auf dem kroatischen Festland hingegen sind die Sommer kühler und die Winter frostiger. 

Von Juni bis August ist in Kroatien und Slowenien Sommer und damit Hauptreisezeit. Das ausgezeichnete Sommerwetter und die warmen Wassertemperaturen ziehen Sonnenanbeter und Wasserratten nahezu magisch an. Tagsüber reichen die Temperaturen von durchschnittlich 24 Grad im Juni bis zu 29 Grad im August. Auf dem Festland herrschen angenehme 25 bis 27 Grad. 

Im Herbst sind Kroatien und Slowenien kaum wiederzuerkennen. Die Temperaturen sinken und die Landschaft färbt sich einladend bunt, so entstehen nahezu perfekten Bedingungen für Sightseeing. Vor allem im September machen Kroatien und Slowenien eine bezaubernde Figur. Die Temperaturen liegen im Schnitt zwischen 23 und 24 Grad im September und zwischen 15 und 16 Grad im November. Bitte vergessen Sie im Herbst nicht Ihren Regenschirm: Die Niederschläge nehmen merklich zu. 

Auch im Winter ist eine gute Reisezeit für Kroatien und Slowenien. Die verschneite Landschaft sucht ihresgleichen. An der Küste liegen die Temperaturen zwischen sieben und zehn Grad. Auf dem Festland fällt das Thermometer oft unter vier Grad. 

Wer gerne Kroatiens und Sloweniens altertümliche Städte erkundet, reist am besten im Frühling an. Tagsüber erwarten Sie milde zehn Grad im März und bis zu 22 Grad im Mai. 

Ljubljanica-Fluss in Ljubljana, Slowenien

Beste Reisezeit Kroatien und Slowenien – Packliste

 Die wechselhaften Temperaturen und unterschiedlichen Klimazonen sind eine kleine Herausforderung beim Kofferpacken. Doch keine Sorge: Wer die klimatischen Bedingungen seiner Reisezeit kennt, packt auch das Richtige ein.

Sie planen einen ausgelassenen Strandurlaub im Sommer? Dann brauchen Sie neben Ihrer Badebekleidung natürlich Sonnencreme, eine Sonnenbrille sowie eine angemessene Kopfbedeckung. Wenn Sie abends die Stadt unsicher machen, hüllen Sie sich in ein luftiges Maxikleid. Auch Top und Rock bieten sich für die Erkundung an. An windigen Abenden nehmen Sie eine Jeansjacke oder einen leichten Schal mit – sicher ist sicher. 

In Kroatien und Slowenien sind Sie viel zu Fuß unterwegs. Festes Schuhwerk ist daher unverzichtbar. Wer sich gerne auf der trockenen Seite wähnt, packt zusätzlich einen Regenschirm und eine Regenjacke ein. Im Herbst erweisen Sie sich mit einem Pullover oder einer leichten Jacke einen Gefallen. Im Winter gilt das Motto „Viel hilft viel“. Ohne dicke Winterjacke, Handschuhe, Schal und Strickpullover ist Gänsehaut vorprogrammiert.  

Der Bezaubernde Unterschied

Authentisch & einzigartig

Unsere hervorragenden Reiseleiter schaffen persönliche und unvergessliche Reiseerlebnisse – mit Wissen, Leidenschaft und einem feinen Gespür für Ihre Wünsche.

Individuell & flexibel

Wir bieten Ihnen 100% maßgeschneiderte Reisen nach Ihren persönlichen Wünschen. Alle Reisen werden von unseren Experten individuell für Sie erstellt!

Sicher & zuverlässig

Sicherheit und Komfort stehen für uns an erster Stelle. Sie reisen mit qualitätsgeprüften, sicheren und zuverlässigen Fahrzeugen und privaten Chauffeuren.

Handverlesen & geprüft

Komfortable Hotels und unvergessliche Erlebnisse: Alle Unterkünfte und Aktivitäten haben wir persönlich für Sie ausgesucht und getestet.

100% Schutz

Wir sind Mitglied im Deutschen ReiseVerband und Ihre Individualreise ist über die Zurich Versicherung abgesichert. Auf Wunsch können Sie eine Reiseversicherung abschließen.

Rundum betreut

Wir sind immer für Sie da! Ihr persönlicher Reisebetreuer ist 24 Stunden an sieben Tagen der Woche für Sie erreichbar und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Das sagen unsere gäste

“Wir sind bereits das Dritte Mal mit Enchanging verreist. Jedes Mal gab es eine tolle Betreuung im Vorfeld und vor Ort. Insbesondere die Auswahl der Hotels war hervorragend. Dies hätten wir nie besser auswählen können!”

Rating 5/5

Karin HelkaDeutschland

“Es hat vom Anfang bis zum Ende alles gestimmt – die gemeinsame Reiseplanung, Betreuung vor Ort, die individuell ausgesuchten Hotels. Wir sind froh unsere Reise über Enchanting Travels gebucht zu haben, der Mix aus individueller Betreuung und sich um nichts kümmern/sorgen zu müssen, hat uns einen unbeschreiblich schönen und entspannten Urlaub möglich gemacht.”

Rating 5/5

Familie MayrhoferÖsterreich

Wir planen Kroatien & Slowenien Rundreisen ganz individuell nach Ihren Wünschen – kontaktieren Sie uns um ein kostenfreies und unverbindliches Reiseangebot zu erhalten!