Individualreisen, die verzaubern +49 (0) 8923021570
DEU
  • USA
  • AUS
DEU
  • USA
  • AUS

Die Ringstraße Islands bringt Sie zu den wilden Höhepunkten und kulturellen Besonderheiten der Insel. Auf diesem Roadtrip haben Sie Zeit, Sehenswertes und Geheimes entlang der Route ausgiebig zu erforschen. Wagen Sie sich in Lavahöhlen, dringen Sie in das Herz eines Gletschers vor und begegnen Sie den Giganten der Meere. Uralte Kirchen und Fischerdörfer trotzen der rauen Natur des Nordens.

Wie alle unsere Island Reisen können Sie diese Ringstraße Mietwagenreise an Ihre Wünsche anpassen. Kontaktieren Sie unsere Experten, um einen exklusiv für Sie erstellten Reisevorschlag zu erhalten, kostenfrei und unverbindlich. Die Reise Ihres Lebens ist nur wenige Klicks entfernt!

Teilen

Reise im Überblick

TagOrtHöhepunkteHotel Optionen
1 - 2ReykjavikHallgrimskirkja Kathedrale, Laugavegur Straße, Street ArtSkuggi Hotel, Canopy by Hilton Reykjavik City Centre
2 - 3FlúðirSecret Lagoon Thermalbad, Golden Circle (Goldener Kreis), Natur & LandschaftenFosshótel Hekla, Icelandair Hotel Flúðir
3 - 5Vik I MyrdalSólheimajökull Gletscher, Dyrhólaey Leuchtturm, Balsaltfelsen bei Reynisdrangar, Schwarzer SandstrandHotel Katla, Hotel Kría
5 - 6HöfnVestrahorn-Strand, Vatnajökull Gletscher, Natur & LandschaftenVatnajökull Fosshotel, Hótel Höfn
6 - 7FáskrúðsfjörðurKüstenstraße, Insel Skrúður, Natur & LandschaftenFosshotel Eastfjords
7 - 9Mývatn-SeeMývatn Naturbäder, Vulkanisches Gebiet Krafla, Natur & LandschaftenFosshotel Myvatn, Hotel Laxá
9 - 10Troll-HalbinselTierwelt & Safaris, Beschauliches Siglufjörður, Glaumbær VolksmuseumGuesthouse Siglunes (Siglufjörður), Sigló Hótel (Siglufjörður)
10 - 11VarmahlíðGlaumbaer-Museum, Víðimýrarkirkja-Kirche, Abenteuer & Outdoor-AktivitätenHotel Varmahlíð, Hestasport Cottages
11 - 13StykkishólmurHalbinsel Snæfellsnes, Kirkjufell Berg, Abenteuer in wildromantsichen LandschaftenFosshotel Stykkisholmur, Hótel Fransiskus
13 - 14BorgarfjörðurFjordlandschaft, kraftvollste heiße Quelle Europas, Geothermalbad KraumaHotel Húsafell

Reisethema

  • Abenteuer
  • Natur

Rufen Sie uns an:+49 (0) 8923021570

Reiseverlauf

Tag 1 - 2

Internationale Anreise

Holen Sie Ihren Mietwagen am Flughafen Keflavik ab (in Eigenregie)

Fahrt in Eigenregie im Mietwagen vom Flughafen Keflavik nach Reykjavík (Dauer: 45 Min)

Reykjavik

1 Nacht

Entdecken Sie inmitten der dramatischen isländischen Landschaft die Hauptstadt Reykjavik. Freuen Sie sich in der größten Stadt der Insel auf erstklassige Museen, farbenfrohe Häuser und ein lebendiges Nachtleben.

Aktivitäten

Erkunden Sie Reykjavik auf eigene Faust
Erkunden Sie die isländische Hauptstadt Reykjavik in Ihrem eigenen Tempo. Beginnen Sie den Tag mit einem Besuch der prächtigen Hallgrimskirkja-Kathedrale. Ebenso wie viele andere Aspekte der Stadt ist die Gestaltung des Bauwerks von den natürlichen geologischen Formationen des Landes inspiriert. Genießen Sie von der Aussichtsplattform auf der Spitze der Kathedrale einen herrlichen Blick über die Dächer der Stadt, bevor Sie sich auf den Weg zur Harpa-Konzerthalle machen. Dieses berühmte Wahrzeichen von Reykjavik lädt als vielfältiges Kulturzentrum zu Besichtigungen oder Live-Aufführungen ein und zeichnet sich durch seine elegante, farbige Glasfassade und sein modernes Design aus. Spazieren Sie anschließend durch die Hafengegend und bestaunen Sie eine glänzende Stahlskulptur namens ‚Sun Voyager‘. In der geschäftigen Laugavegur-Straße finden Sie schicke Boutiquen und angesagte Restaurants. Genießen Sie eine herzhafte Mahlzeit oder lassen Sie sich kleine Leckereien schmecken, bevor Sie durch das Stadtzentrum schlendern und die ausgefallene Straßenkunst entdecken. (Ganztägig; Aktivität auf eigene Faust; Kein Transfer inbegriffen; Eintrittsgebühren nicht inbegriffen; Mahlzeiten inbegriffen: Nein.)

Hotel Optionen
Skuggi Hotel – Opt 1
ZimmerkategorieStandard Room (Doppelzimmer)
Verpflegung
StilBoutique
ZimmerkategorieStandard Room (Doppelzimmer)
Verpflegung
StilInternational
Tag 2 - 3

Fahrt in Eigenregie im Mietwagen von Reykjavik nach Flúðir. Auf dem Weg erwartet Sie eine Aktivität. (Fahrt ohne Stopps: 2 Std.)

Flúðir

1 Nacht

Flúðir ist ein hübsches kleines Dorf am Fuße des Miðfell-Berges. Der klare Quellfluss Litla-Laxá durchströmt die sanften, smaragdgrünen Ebenen rund um Flúðir, das nicht weit von einem Geysir und dem beliebten Gullfoss-Wasserfall entfernt ist.

Aktivitäten

Erkunden Sie den Golden Circle auf eigene Faust
Starten Sie von Reykjavik aus zu einer Entdeckungstour und erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten entlang des beliebten ‘Golden Circles’. Beginnen Sie Ihren Ausflug im Thingvellir-Nationalpark, der zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt wurde. Dieser sehenswerte Park war einst Sitz des ersten isländischen Parlaments und verfügt über zahlreiche Wasserfälle sowie Grundwasserspeicher. Fangen Sie spektakuläre Bilder der Landschaft ein, die durch die Serie ‚Game of the Thrones‘ internationale Berühmtheit erlangte. Fahren Sie weiter zu den Geysiren im Geothermalgebiet des Haukadalur-Tals. Halten Sie am Großen Geysir und am Strokkur und genießen Sie das unvergessliche Naturschauspiel. Setzen Sie dann die Fahrt zum Gullfoss-Wasserfall fort und erleben Sie, wie sich der Wasserfall in eine Schlucht stürzt. Von Ihrem Aussichtspunkt haben Sie außerdem auch einen traumhaften Blick auf den Langjokull-Gletscher. (Aktivität auf eigene Faust und auf dem Weg; Körperliche Beanspruchung: Leicht. Bitte beachten Sie, dass einige Strecken zu Fuß zurückgelegt werden müssen.)

Ausflug zur Secret Lagoon (nur Eintrittskarten)
Tauchen Sie in dem kleinen Dorf Fludir am ‘Golden Circle’ in das wohltuende Wasser der geothermisch erwärmten Quellen ein. Lehnen Sie sich entspannt in den natürlichen Becken zurück und bewundern Sie die isländische Landschaft mit ihrem nebligen Himmel und den grünen Hügelketten. Das mineralreiche Wasser entfaltet bei Hautproblemen, Asthma und anderen Atemwegserkrankungen seine heilsame Wirkung. Halten Sie Ausschau nach den kraftvoll ausbrechenden Geysiren, die ab und an mehrere Meter hoch in die Luft schießen. Im Winter haben Sie außerdem die Chance, wunderschöne Nordlichter am Himmel tanzen zu sehen. Schlendern Sie auf dem Pfad um die Lagune herum und betrachten Sie die dampfenden Schlote aus nächster Nähe. Lassen Sie Ihren Besuch mit kleinen Leckereien und einem Getränk an der Bar ausklingen. (Nur Eintrittskarten; Kein Transfer inbegriffen; Eintrittsgebühren inbegriffen; Mahlzeit inbegriffen: Nein; Körperliche Beanspruchung: Leicht. Bitte beachten Sie, dass einige Strecken zu Fuß zurückgelegt werden müssen; Bitte bringen Sie Badebekleidung und ein Handtuch mit; Bitte beachten Sie, dass das geothermische Wasser Islands in der Regel Schwefel enthält. Es wird daher empfohlen, Schmuckstücke aus Kupfer und Silber vor dem Baden abzulegen, da sie sonst schwarz anlaufen oder beschädigt werden können.)

Hotel Optionen
Fosshótel Hekla – Opt 1
ZimmerkategorieStandard Room (Doppelzimmer)
Verpflegung
StilBoutique
ZimmerkategorieStandard Room (Doppelzimmer)
Verpflegung
StilBoutique
Tag 3 - 5

Fahrt in Eigenregie im Mietwagen von Flúðir nach Vik. Auf dem Weg erwartet Sie eine Aktivität. (Fahrt ohne Stopps: 2.5 Std.)

Vik I Myrdal

2 Nächte

Vik I Myrdal ist die südlichste Stadt auf dem isländischen Festland und liegt direkt am Meer. Freuen Sie sich auf seine dramatischen Klippen, die eine beeindruckende Kulisse bilden. Dieses charmante Dorf ist eine beliebte Station entlang der Südküstenroute und hält eine Reihe von spannenden Erlebnissen und Aktivitäten für Sie breit.

Aktivitäten

Gletscherwanderung auf dem Sólheimjökull (in der Gruppe)
Unternehmen Sie eine abenteuerliche Wanderung zur Sólheimjökull-Gletscherzunge des Mýrdalsjökull im Süden Islands. Sobald Sie im Basislager angekommen sind und Ihre Sicherheitsausrüstung angelegt haben, machen Sie sich zusammen mit Ihrem Reiseleiter auf den Weg in geradezu surreale Landschaften. Zuerst wandern Sie auf schwarzer Vulkanasche durch das Tal, vorbei an saisonalen Gletscherlagunen. Treten Sie ein in dieses vom Eis zerfurchte Wunderland, wenn Sie bewaffnet mit Steigeisen und Eispickel am Gletscherrand stehen. Die Sólheimjökull-Gletscherzunge zeichnet sich aus durch kristallklares Eis in verschiedenen Blautönen sowie durch Gesteinstrümmer von früheren Eruptionen. Erkunden Sie so erstaunliche Eisformationen wie tiefe Gletscherspalten, Eisskulpturen, Gletschermühlen, Höhlen und Grate, während Sie die Eiskappe überqueren. Lauschen Sie den Anekdoten und erfahren Sie mehr über die Naturgeschichte der Region. Machen Sie sich ein Bild von den Auswirkungen des Klimawandels auf die sich ständig verändernden Vulkanlandschaften in der Umgebung. Genießen Sie beim Erreichen des Plateaus den Panoramablick auf die umliegenden schneebedeckten Berge und die Südküste, bevor Sie sich auf den Rückweg machen. (Dauer: 3 Std.; Gruppenaktivität; Kein Transfer inbegriffen; Treffpunkt ist der Parkplatz von Sólheimajökull, 20 Minuten vor Beginn; Körperliche Beanspruchung: Leicht; Mahlzeiten inbegriffen: Ja (Kaffee/Tee); Bitte tragen Sie warme, wasserfeste Kleidung in mehreren Schichten sowie bequeme Wanderschuhe; Die verfügbare Mindestschuhgröße während der Aktivität beträgt EU 32,5 für Frauen bzw. EU 34 für Männer.)

Erkunden Sie Vík auf eigene Faust
Erkunden Sie die malerische Umgebung von Vík, einem entlegenen Dorf an der Südküste Islands. Folgen Sie den gesicherten Wanderwegen an den Gletschern des Mýrdalsjökull und Solheimajökull. Besichtigen Sie die im Inselberg Hjörleifshöfdi befindliche ‘Yoda-Höhle’, deren Umrisse an die berühmte Figur aus Star Wars erinnern. Wandern Sie auf den Pfaden des Inselberges, während Sie etwas über den legendären Siedler und Namensgeber des Ortes, den Wikinger Hjörleifur Hróðmarsson, erfahren. Machen Sie sich auf den Weg zur Halbinsel Dyrhólaey, deren Spitze ein natürliches Felsentor bildet und von einem Leuchtturm flankiert wird. Halten Sie in diesem Vogelschutzgebiet Ausschau nach Papageitauchern und Küstenseeschwalben. Entdecken Sie das Wrack eines Flugzeuges der US Navy, das auf einem nahegelegenen Strand eine Bruchlandung erlitt. Zurück in der Stadt besuchen Sie die auf einem Hügel gelegene Kirche Vikurkirkja und genießen den Panoramablick. Spazieren Sie den schwarzen Sandstrand Reynisfjara hinunter und entdecken Sie die kuriosen Reynisdrangar-Basaltsäulen. Bewundern Sie den Anblick eines glühenden Lavastroms bei der Icelandic Lava Show. Sorgen Sie mit einem Bad in einer heißen Quelle für Entspannung. Runden Sie den Tag mit einem Craft-Bier im Smidjan Brugghús ab! (Halbtägig; Aktivität auf eigene Faust; Kein Transfer inbegriffen; Eintrittsgebühren nicht inbegriffen; Mahlzeiten inbegriffen: Nein.)

Hotel Optionen
Hotel Katla – Opt 1
ZimmerkategorieStandard Room (Doppelzimmer)
Verpflegung
StilBoutique
Hotel Kría – Opt 2
ZimmerkategorieStandard Room (Doppelzimmer)
Verpflegung
StilBoutique
Tag 5 - 6

Fahrt in Eigenregie im Mietwagen von Vik nach Höfn. Auf dem Weg erwartet Sie eine Aktivität. (Fahrt ohne Stopps: 5 Std.)

Höfn

1 Nacht

Höfn ist ein lebhaftes Fischerdorf an der Südostküste Islands. Benannt nach dem isländischen Wort für ‚Hafen‘, ist dieser Ort ein beliebter Ausgangspunkt für Touren zum nahegelegenen Hornafjörður-Fjord sowie zum Vatnajökull, dem größten Gletscher Europas.

Aktivitäten

Erkunden Sie Schluchten, Wasserfälle und den Diamantstrand auf eigene Faust
Brechen Sie auf zu einer Tour zu Islands zerklüfteten Schluchten und Wasserfällen. Fahren Sie zur grandiosen Fjaðrárárgljúfur-Schlucht und folgen Sie zu Fuß dem Fluss Fjaðrá, der sich durch die windzerfurchte, schroffe Schlucht schlängelt. Weiter geht es zur geschichtsträchtigen Ortschaft Kirkjubæjarklaustur, in der sich der Fluss Fossá in zwei Strömen über den Felsen ergießt und so die zweigeteilten ‘Schwesternfälle’ von Systrafoss bildet, die nach einem Nonnenkloster aus dem 12. Jahrhundert benannt sind. Halten Sie auf der Fahrt entlang der Ringstraße Ausschau nach dem Wasserschleier des Foss á Síðu, der im Wind verweht, bevor Sie den Skaftafell-Nationalpark betreten. Wandern Sie hinauf zum Svartifoss, dem ‘Schwarzen Wasserfall’, der mit seinen eindrucksvollen schwarzen Basaltsäulen wie eine gigantische Kirchenorgel wirkt. Aus einer Höhe von zwanzig Metern stürzt hier der Bach Stórilækur hinab. Nach einem kurzen Zwischenstopp an der Hofskirkja, der letzten Torfhof-Kirche Islands, geht es weiter zum Jökulárlón-Gletscher. Runden Sie diesen unvergesslichen Tag in der Natur mit einem Spaziergang am schwarzen Diamantstrand und einer optionalen Bootsfahrt durch die Gletscherlagune ab. (Ganztägig; Aktivität auf eigene Faust und auf dem Weg; Fahrtzeit von der Ringstraße nach Kirkjubæjarklaustur: 45 Minuten, Aufenthaltsdauer am Svartifoss: 60–90 Minuten.)

Zodiac-Bootsfahrt durch den Gletschersee Fjallsárlón (in der Gruppe)
Eine spannende Bootstour führt Sie hinaus in die sich ständig wandelnde Landschaft der Lagune Fjallsárlón am südlichen Ende des Vatnajökull-Gletschers. Legen Sie Schutzausrüstung an, bevor Sie in einem stabilen Zodiac-Schlauchboot durch das kristallklare Wasser fahren. Betrachten Sie die schwimmenden Eisberge dieses Gletschersees aus nächster Nähe und erhalten Sie von Ihrem sachkundigen Reiseleiter Einblicke in die einzigartige Geologie der Region. Mit etwas Glück sind Sie zur rechten Zeit vor Ort, um das Kalben eines Gletschers beobachten zu können. Kehren Sie nach einer etwa einstündigen Erkundungsfahrt mit Erinnerungen an diese eindrucksvolle Szenerie zurück. (Verfügbar von April bis Oktober; Beginn: 10:30/12:30/14:30 Uhr; Dauer: 1,5 Std.; Gruppenaktivität. Jedes Boot bietet Platz für max. 10 Pers.; Kein Transfer inbegriffen; Bitte tragen Sie warme Kleidung und feste Schuhe; Schutzkleidung wird bereitgestellt; Mindestalter: 6 Jahre.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieStandard Room (Doppelzimmer)
Verpflegung
StilBoutique
Hótel Höfn – Opt 2
ZimmerkategorieStandard Room (Doppelzimmer)
Verpflegung
StilBoutique
Tag 6 - 7

Fahrt in Eigenregie im Mietwagen von Höfn nach Fáskrúðsfjörður. Auf dem Weg erwartet Sie eine Aktivität. (Fahrt ohne Stopps: 3.5 Std.)

Fáskrúðsfjörður

1 Nacht

Das kleine, bezaubernde Dorf Fáskrúðsfjörður liegt in den östlichen Fjorden Islands und besticht mit einer atemberaubend schönen Natur. Eine Besonderheit dieses Ortes ist das immer noch lebendige französische Erbe, das bis auds 19. Jahrhundert zurückgeht, als französische Fischer das Dorf zu ihrer Heimat machten.

Aktivitäten

Erkunden Sie die Stokksnes-Landzunge und Vestrahorn auf eigene Faust
Entdecken Sie die karge Landschaft der nördlichen Berge, wenn Sie die Stokksnes-Landzunge und das Vestrahorn auf Ihrem Weg von Höfn nach Fáskrúðsfjörður besuchen. Über eine Schotterstraße und vorbei an der Mautstelle gelangen Sie zum schwarzen Sandstrand von Stokksnes, der einen fantastischen Blick auf das Vestrahorn bietet. Halten Sie einen Moment inne, wenn Sie diese atemberaubende Naturlandschaft aus schwarzen Sanddünen, Gras, Felsen und tosenden Wellen erblicken. Seiner markanten Silhouette hat das Gebirge auch die vielen fantasievollen Namen zu verdanken: Engelsberg, Drachenberg und sogar Batman-Berg. Machen Sie auf dem Rückweg eine Pause im Vikings Café und stärken Sie sich mit Kaffee, Waffeln und Kuchen, bevor Sie Ihre Reise fortsetzen. (Dauer: 1,5 Std.; Aktivität auf eigene Faust auf dem Weg.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieStandard Room (Doppelzimmer)
Verpflegung
StilBoutique
Tag 7 - 9

Fahrt in Eigenregie im Mietwagen von Fáskrúðsfjörður zum Mývatn-See (Dauer: 3 Std.)

Mývatn-See

2 Nächte

Der malerische Vulkansee Mývatn in Nordisland verzaubert mit seiner rauen Landschaft und der großen Artenvielfalt. Auf der einen Seite des Sees liegen felsige Lavafelder, während auf der anderen Seite üppige grüne Wiesen den Boden bedecken.

Aktivitäten

Erkunden Sie den See Mývatn auf eigene Faust
Erkunden Sie den Mývatn und damit einen der Höhepunkte des ‘Diamond Circles’ in Nordisland. Entdecken Sie das Geothermalgebiet Hverir am Pass Námaskarð unterhalb des Vulkans Námafjall. Reisen Sie zum Dimmuborgir, also zu einem Lavafeld, das aufgrund seiner bizarren Gesteinsformationen, Pfade und Grotten als ‘Dunkle Festung’ bezeichnet wird. Steigen Sie hinab in die eiskalte Lavahöhle Lofthellir am Vulkan Búrfell und bewundern Sie die riesigen natürlichen Eisskulpturen. Begeben Sie sich auf Vogelbeobachtung in der Umgebung der sogenannten ‘Pseudokrater’ von Skútustaðagígar. Besuchen Sie Sigurgeir‘s Vogelmuseum, um mehr über die Vogelwelt der Region zu erfahren. Besuchen Sie den Torfhof am Grænavatn aus dem Jahr 1913 und den angrenzenden Bauernhof. Unternehmen Sie einen ausgedehnten Spaziergang entlang des Flusses Laxá und begegnen Sie dabei unzähligen Entenarten. Beim Wandern über den Schlackenkegel Hverfjall eröffnet sich ein Panoramablick auf den See Mývatn. Erforschen Sie auch das Krafla-Vulkansystem, um glühende Lavaströme im Krater zu sehen, und spüren Sie die Grollen in der Luft, wenn Sie sich dem mächtigen Dettifoss-Wasserfall nähern. Fahren Sie weiter zur hufeisenförmigen Schlucht Ásbyrgi, die vor Jahrtausenden durch einen Gletscherabgang entstanden ist. Lassen Sie Ihre Abenteuertour mit einem Besuch der Naturbäder am Mývatn ausklingen. (Halbtägig; Aktivität auf eigene Faust; Kein Transfer inbegriffen; Eintrittsgebühren nicht inbegriffen.)

Besuch des Naturbads Mývatn (nur Eintrittskarten)
Inmitten der malerischen Landschaft am Mývatn-See erwartet Sie das Naturbad Mývatn für eine erholsame Zeit in geothermisch beheizten Pools und Dampfbädern. Das Badewasser stammt aus dem Bohrloch von Landsvirkjun in Bjarnarflag und fließt über einen großen Stausee in die Lagune. Beleben Sie Körper und Seele in dem mineralreichen, alkalischen Wasser, das bei Hautproblemen, Asthma und anderen Atemwegserkrankungen wohltuend wirken soll. Dank seiner einzigartigen chemischen Zusammensetzung ist das Wasser zudem frei von Bakterien und sonstigen pflanzlichen Stoffen. Genießen Sie auch ein Bad im geothermischen Dampf, der aus Öffnungen am Boden aufsteigt. Im Anschluss lädt das Cafe Kvika zu einem leichten Mittag- oder Abendessen ein. Auf der Außenterrasse werden verschiedenste Suppen, Salate, Sandwiches, Wraps und Backwaren serviert. (Nur Eintrittskarten; Kein Transfer inbegriffen; Eintrittsgebühren inbegriffen; Mahlzeit inbegriffen: Nein; Körperliche Beanspruchung: Leicht. Bitte beachten Sie, dass einige Abschnitte zu Fuß zurückgelegt werden müssen; Bitte bringen Sie Badebekleidung und ein Handtuch mit; Bitte beachten Sie, dass das geothermische Wasser Islands in der Regel Schwefel enthält. Es wird daher empfohlen, Schmuckstücke aus Kupfer und Silber vor dem Baden abzulegen, da sie sonst schwarz anlaufen oder beschädigt werden können.)

Erkunden Sie den Diamond Circle auf eigene Faust
Starten Sie vom Myvatn-See zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten entlang des berühmten ‘Diamond Circles’. Beginnen Sie Ihre Erkundungstour am Dettifoss-Wasserfall, der sich im Vatnajokull-Nationalpark befindet. Erleben Sie das beeindruckende Schauspiel des in eine Schlucht hinabstürzenden Wassers, bevor Sie sich auf den Weg zur hufeisenförmigen Schlucht von Asbyrgi machen. Dieser Ort gilt in der nordischen Mythologie als Hufabdruck eines achtbeinigen Pferdes und bietet zahlreiche Fotomotive. Fahren Sie dann weiter zur Halbinsel Tjornes, die zwischen zwei Fjorden liegt. Genießen Sie den Panoramablick auf den Ozean und beobachten Sie Alpenschneehühner, bevor Sie zur Hafenstadt Husavik weiterreisen. Husavik ist als Zentrum der Walbeobachtung in Europa bekannt und beherbergt darüber hinaus eine bezaubernde Holzkirche sowie ein Walmuseum. Halten Sie an den geothermischen Becken von Geosea an, um ein regenerierendes Bad zu nehmen. Am Godafoss-Wasserfall können Sie bestaunen, wie das Wasser über schroffe Klippen herabstürzt. Ebenfalls können Sie sich die Basaltformationen von Hljodaklettar genauer ansehen. In der Hafenstadt Akureyri lassen Sie Ihren Tag schließlich ausklingen. (Ganztägig; Aktivität auf eigene Faust; Kein Transfer inbegriffen; Eintrittsgebühren nicht inbegriffen; Körperliche Beanspruchung: Leicht. Bitte beachten Sie, dass einige Abschnitte zu Fuß zurückgelegt werden müssen.)

Hotel Optionen
Fosshotel Myvatn – Opt 1
ZimmerkategorieStandard Room (Doppelzimmer)
Verpflegung
StilBoutique
Hotel Laxá – Opt 2
ZimmerkategorieStandard Room (Doppelzimmer)
Verpflegung
StilBoutique
Tag 9 - 10

Fahrt in Eigenregie im Mietwagen vom Mývatn-See zurTroll-Halbinsel. Auf dem Weg erwartet Sie eine Aktivität. (Fahrt ohne Stopps: 3 Std.)

Troll-Halbinsel

1 Nacht

Die Troll-Halbinsel oder Trollaskagi ist eine schroffe, bergige Region zwischen den beeindruckenden Fjorden Skagafjörður und Eyjafjörður. Die im Norden Islands gelegene Halbinsel beherbergt mehrere Berggipfel wie den Kerling und ist von zahlreichen Tälern mit rauschenden Flüssen durchzogen.

Aktivitäten

Walbeobachtung (in der Gruppe)
Lernen Sie bei diesem Ausflug die vielleicht sanftesten Riesen unseres Planeten aus nächster Nähe kennen. Fahren Sie in etwa eineinhalb Stunden von Mývatn nach Dalvik zu einem der besten Plätze Islands für spannende Walbeobachtungen. Mit ein wenig Glück können Sie Buckelwale, Zwergwale und majestätische Blauwale in ihrem natürlichen Lebensraum erspähen. Versuchen Sie sich außerdem im Hochseeangeln und genießen Sie Ihren eigenen Fang zum Mittagessen. Schwelgen Sie in aller Ruhe im typisch isländischen Geschmack von gegrilltem Fisch, bevor Sie sich wieder auf den Rückweg zu Ihrem Hotel machen. (Dauer: 3 Std.; Beginn: 9:00 oder 13:00 Uhr; Gruppenaktivität auf dem Weg; Körperliche Beanspruchung: Leicht. Bitte tragen Sie warme Kleidung, eine Mütze und Handschuhe.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieStandard Room (Doppelzimmer)
Verpflegung
StilGästehaus
ZimmerkategorieSuperior Room (Doppelzimmer)
Verpflegung
StilBoutique
Tag 10 - 11

Fahrt in Eigenregie im Mietwagen von der Troll-Halbinsel nach Varmahlíð (Dauer: 1.5 Std.)

Varmahlíð

1 Nacht

Das malerische Dorf Varmahlíð liegt versteckt in der Bucht von Skagafjörður in Nordisland. Von den Wäldern Reykjarhólls umgeben, laden hier gut markierte Pfade zu belebenden Wanderungen auf einen Hügel ein. An klaren Tagen kann sich die atemberaubende Aussicht vom Gipfel bis in die zentrale Region von Skagafjörður erstrecken.

Aktivitäten

Reitausflug (in der Gruppe)
Genießen Sie einen Ausritt über die Wiesen im fruchtbaren Tal des Flusses Svartá. Treffen Sie Ihren örtlichen, englischsprachigen Reiseleiter etwa 15 Minuten vor Beginn des Reitausflugs. Da die Route Ihren Wünschen und Reitfähigkeiten angepasst werden kann, ist dieser Ausritt sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Reiter bestens geeignet. Genießen Sie das Gefühl der Freiheit und spüren Sie den Wind im Gesicht, während Sie vor der Kulisse des Flusses Svartá und der fernen Bergplateaus durch das Skagafjörður-Tal reiten. (Dauer: 2 Std.; Gruppenaktivität; Kein Transfer inbegriffen. Treffpunk ist Varmahlíð. Biegen Sie von der Ringstraße Nr. 1 auf die Straße Nr. 752 ab, dann finden Sie das Büro im ersten Gebäude auf der linken Seite (150 m von der Kreuzung entfernt, N 65°32,744′ W 19°26,338); Körperliche Beanspruchung: Leicht; Bitte tragen Sie eine warme, winddichte Jacke, Handschuhe und bequeme Wanderschuhe. Helme und Regenkleidung werden gestellt.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieStandard Room (Doppelzimmer)
Verpflegung
StilBoutique
ZimmerkategorieStudio Cottage (Doppelzimmer)
Verpflegung
StilBoutique
Tag 11 - 13

Fahrt in Eigenregie im Mietwagen von Varmahlíð nach Stykkishólmur. Auf dem Weg erwartet Sie eine Aktivität. (Fahrt ohne Stopps: 4 Std.)

Stykkishólmur

2 Nächte

Stykkishólmur ist ein reizendes isländisches Fischerstädtchen, das sich an die Ufer der Breidarfjordur-Bucht am nördlichen Ende der Snæfellsnes-Halbinsel schmiegt. Um einen malerischen Naturhafen herum erbaut, versetzt Sie diese umweltbewusste, verkehrsarme Stadt mit ihrer familiären Atmosphäre in eine andere Zeit zurück.

Aktivitäten

Erkunden Sie isländische Gesteinsformationen auf eigene Faust
Entdecken Sie die Wunder der nordisländischen Landschaft und besichtigen Sie einige ihrer spektakulärsten Felsformationen. Fahren Sie vom Städtchen Varmahlíð aus los und halten Sie auf der Ringstraße Ausschau nach den charakteristischen Erdhügeln, genannt Vatnsdalshólar, die an der Mündung des Vatnsdalur-Tals gelegen sind. Wenn Sie sich die Erdhügel, die vermutlich durch einen katastrophalen Erdrutsch entstanden sind, aus nächster Nähe ansehen möchten, dann nehmen Sie die Straße 722. Als Nächstes erreichen Sie die Halbinsel Vatnsnes, an der sich der Hvítserkur aus dem Meer erhebt. Wissenschaftlich gesehen handelt es sich bei diesem etwa 15 Meter hohen Basaltfelsen um einen erodierten, magmatischen ‘Dyke’ – einer lokalen Legende zufolge soll dieser jedoch ein versteinerter Troll sein. Machen Sie sich anschließend auf den Weg zum Borgarvirki, einem vulkanischem Pfropfen aus Basaltgestein. Vor langer Zeit diente er vermutlich als natürliche Festung, die einen hervorragenden Panoramablick über die Umgebung bietet. (Dauer: 2,5 Std.; Aktivität auf eigene Faust und auf dem Weg; Bitte beachten Sie, dass sich auf dem Weg von Siglufjörður nach Hofsós ein 800 m langer, einspuriger Tunnel befindet, der über verschiedene Ausfahrten verfügt; Sie können auch die Straße 54 von der Ringstraße aus nehmen, um nach Stykkishólmur /zur Halbinsel Snæfellsnes zu gelangen.)

Erkunden Sie die Snaefellsnes-Halbinsel auf eigene Faust
Tauchen Sie auf dieser erlebnisreichen Tour ein in die atemberaubende Schönheit der Snaefellsnes-Halbinsel. Entdecken Sie die vielfältige Landschaft der Region, die all das bereithält, wofür Island berühmt ist. Besuchen Sie den rauschenden Wasserfall Kirkjufellsfoss, in dessen Hintergrund sich der Berg Kirkjufell erhebt. Machen Sie sich dann auf den Weg zum Strand von Skardsvik mit seinem goldenen Sand, der sich von den üblichen schwarzen Stränden des Landes unterscheidet. Beachten Sie auch den orangefarbenen Leuchtturm von Svortuloft, der einen eindrucksvollen Kontrast zum blauen Himmel bildet. Halten Sie wunderschöne Bilder des Ozeans hinter der Silhouette des Leuchtturms fest. Fahren Sie dann weiter zu den sechseckigen Basaltsäulen von Gerduberg. Diese geologischen Formationen sind vor Tausenden von Jahren durch Lavaströme entstanden. Kehren Sie mit unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck nach Stykkisholmur zurück. (Ganztägig; Aktivität auf eigene Faust; Kein Transfer inbegriffen; Eintrittsgebühren nicht inbegriffen.)

Hotel Optionen
ZimmerkategorieStandard Room (Doppelzimmer)
Verpflegung
StilBoutique
ZimmerkategorieStandard Room (Doppelzimmer)
Verpflegung
StilBoutique
Tag 13 - 14

Fahrt in Eigenregie im Mietwagen von Stykkishólmur nach Borgarfjörður (Dauer: 1.5 Std.)

Borgarfjörður

1 Nacht

Borgarfjörður ist ein sehr sehenswerter Fjord in Westisland. Sie erreichen ihn von Reykjavík aus nach einer etwa einstündigen Fahrt via Unterwassertunnel Hvalfjarðargögn. Die landschaftlich schönere Route durch das Hvalfjörður-Tal dauert eine zusätzliche Stunde. Wenn Sie nicht in Eile sind, ist dieser Umweg die Zeit wert.

Aktivitäten

Gletschererkundung ab Husafell (in der Gruppe)
Erforschen Sie den Langjokull, Islands zweitgrößten Gletscher! Steigen Sie am Husafell Center in ein spezielles Gletscherfahrzeug ein und fahren Sie mit einem erfahrenen Reiseleiter die weißen, schneebedeckten Hänge hinauf. Wagen Sie sich tief in die von Menschenhand geschaffenen Eistunnel hinein, bis Sie das blaue Herz des Gletschers erreichen. Dort bleiben Sie einige Zeit, um diesen seltenen Anblick zu bewundern. Sie spazieren durch die vielen Eishöhlen und erfahren von Ihrem Reiseleiter einiges über die Gletscherwelt. Schließlich treten Sie aus den Tunneln heraus, fahren oben auf der Eiskappe des Langjokull-Gletschers entlang und genießen dabei den Panoramablick. Dann geht es zurück zum Ausgangspunkt am Husafell Center und Sie beenden Ihren Ausflug. (Halbtägig; Gruppenaktivität; Kein Transfer inbegriffen; Körperliche Beanspruchung: Leicht. Bitte beachten Sie, dass einige Abschnitte zu Fuß zurückgelegt werden müssen; Tragen Sie wasserfestes Schuhwerk und warme Kleidung.)

Hotel Optionen
Hotel Húsafell – Opt 1
ZimmerkategorieStandard Room (Doppelzimmer)
Verpflegung
StilBoutique

Fahrt in Eigenregie im Mietwagen von Borgarfjörður zum Flughafen Keflavik (Dauer: 1.5 Std.)

Geben Sie Ihren Mietwagen am Flughafen Keflavik ab (in Eigenregie)

Internationale Abreise

 Preis & Leistungen

  • Option 1 Ab € 2.790 /Person
  • Option 2 Ab € 3.290 /Person

Die Preise sind in EUR exklusive internationaler Flüge. Der Reisepreis basiert auf den Raten für Hotels und andere Reisebestandteile während der Nebensaison und kann sich je nach Verfügbarkeit der Hotels, Währungsschwankungen und Anzahl der Reisenden ändern. Bitte kontaktieren Sie uns für die Preise für die Hauptsaison und nennen uns dabei Ihre genauen Reisedaten.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Übernachtungen und Mahlzeiten wie im Reiseverlauf beschrieben
  • Ausflüge und Unternehmungen wie im Reiseverlauf beschrieben
  • Der Transport wie im Reiseverlauf beschrieben
  • Ihr persönlicher Reisebetreuer (24 Stunden am Tag erreichbar)

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Eintrittsgebühren und zusätzliche Mahlzeiten, falls nicht im Reiseverlauf beschrieben
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Visagebühren und Tourismusabgaben
  • Reiserücktritt-, Reiseabbruch- und Auslandsreisekrankenversicherung
  • Internationale Flüge
Reise anfragen
Die Ringstraße Islands – Auf Entdeckungstour im Norden

14 Tage € 2.790 / Person

Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Hohenlindner Straße 11b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2302 1570
kontakt@enchantingtravels.com/de