Individualreisen, die verzaubern +49 (0) 8923021570
DEU
  • USA
  • AUS
DEU
  • USA
  • AUS

Rarotonga ist die größte der Cook-Inseln im zentralen Südpazifik und beherbergt die Hauptstadt Avarua. Die Insel vulkanischen Ursprungs ist gesegnet mit tropischen Stränden, Koralleninseln, Wasserfällen, herrlichen Regenwäldern und Sümpfen. Für die Abenteuerlustigen bietet Rarotonga eine Fülle von Aktivitäten – vom Kitesurfen übers Schwimmen und Schnorcheln bis hin zum Klettern und Tennisspielen. Es werden auch Rundflüge angeboten, sodass Sie schöne Luftaufnahmen der Region machen können. Wer sich mehr für Kultur interessiert, kann die bis ins Jahr 1000 n. Chr. zurückreichende Geschichte der Cook-Insulaner erforschen. Besuchen Sie die alten Heiligtümer und Haine auf der Insel. Unternehmen Sie auch einen Spaziergang auf der Ara Metua aus dem 11. Jahrhundert. Diese Straße umrundet etwa drei Viertel der Insel und ist größtenteils mit Steinplatten gepflastert. Die bei weitem beliebtesten Ziele auf Rarotonga sind jedoch die Küsten. Freuen Sie sich auf palmengesäumte weiße Sandstrände, ruhige Lagunengewässer und ein wunderbares Riff. All das wirkt wie der Gesang der Sirenen, die Sie auf dieses paradiesische Stück Erden locken wollen.

Höhepunkte

  • Strände
  • Inselhopping
  • Schnorcheln
  • Kulturelles Erbe

Aktivitäten in Rarotonga

Fahrrad-Tour auf der Insel Rarotonga (in der Gruppe)

Entdecken Sie auf dieser Radtour die Naturschönheiten und die Kultur von Rarotonga. Radeln Sie entlang der alten Korallenstraße ‘Ara Metua’, die meist einfach als ‘Back Road‘ bezeichnet wird. Sie werden zwischen 7:45 Uhr und 8:30 Uhr in Ihrer Unterkunft abgeholt. Die Tour beginnt um 9:00 Uhr und endet mittags. Fahrräder und Helme werden bereitgestellt. Die Strecke ist etwa acht bis 13 Kilometer lang und führt überwiegend durch flaches oder leicht abfallendes Gelände. Unterwegs erzählt Ihnen Ihr örtlicher Reiseleiter Anekdoten über die Insel und ihre Bewohner. Fahren Sie in gemütlichem Tempo, sodass Sie genügend Zeit haben, um die reizvolle Landschaft zu genießen. Halten Sie außerdem oft an und probieren Sie frische regionale Produkte. Erfahren Sie mehr über das Leben auf der Insel und probieren Sie sich im Schälen einer Kokosnuss. Lassen Sie den Ausflug mit einem köstlichen lokalen Mittagessen ausklingen. (Halbtägig; Gruppenaktivität. Gruppengröße: Min. 2 Personen und max. 10 Personen; Gruppentransfer inbegriffen; Mahlzeit inbegriffen: Ja (Mittagessen). Bitte informieren Sie uns im Voraus über etwaige Lebensmittelallergien; Körperliche Beanspruchung: Moderat. Bitte beachten Sie, dass Menschen mit körperlichen Einschränkungen durchaus teilnehmen können, solange sie jemanden dabei haben, der ihnen Hilfestellung leistet; Bitte bringen Sie ausreichend Trinkwasser mit.)

Ausflug zur Insel Rarotonga (in der Gruppe)

Erkunden Sie die Geschichte und Kultur der wunderschönen Vulkaninsel Rarotonga im Rahmen einer geführten Tour in der Gruppe. Diese größte der Cookinseln ist von einem Saumriff und einer türkisfarbenen Lagune umgeben. Die Cookinseln sind von polynesischen und europäischen Kulturen beeinflusst, was sich in den verschiedenen Gemeinschaften widerspiegelt, die hier seit Jahrhunderten leben. Fahren Sie in einem modernen, klimatisierten Reisebus auf alten Straßen und Wegen, die bereits im 12. Jahrhundert von den alten Cook-Insulanern genutzt wurden. Besuchen Sie einen der heiligen ‘Marae’, einen antiken Versammlungsort für königliche Zeremonien, von denen mindestens einer bis ins 13. Jahrhundert zurückreicht. Entdecken Sie historische Wohnstätten und die besten Schnorchelplätze von Rarotonga. Tauchen Sie ein in diese Welt ohne Ampeln. Hier gibt es keine Gebäude, die höher sind als eine Kokospalme. Lassen Sie sich zeigen, wie Sie die Frucht des so verehrten Lebensbaums – die Kokosnuss – schälen und öffnen, und genießen Sie ein erfrischendes Getränk aus dem frischen Kokosnusswasser. (Halbtägig; Gruppenaktivität. Gruppengröße: Min. 15 und max. 30 Teilnehmer; Gruppentransfer.)

Entdecken Sie die Insel Aitutaki (in der Gruppe)

Die Insel Aitutaki, nur einen kurzen Flug von Rarotonga auf den Cook-Inseln entfernt, ist ein Paradies mit weißen Sandstränden, Palmen und einer türkisfarbenen Lagune, die im tropischen Sonnenlicht glitzert. Sie starten um 7:00 Uhr von Ihrer Unterkunft in Rarotonga aus. Um 8:00 Uhr fliegen Sie dann nach Aitutaki und beginnen dort Ihren ganztägigen, geführten Ausflug. Der 40-minütige Flug bietet atemberaubende Ausblicke auf die Lagune von Aitutaki und lässt Sie erahnen, was vor Ihnen liegt. Entdecken Sie dann die schönsten Orte auf Aitutaki. Dazu gehört auch One Foot Island, eine kleine Insel im Südosten der Lagune, wo Sie je nach Gezeitenstand auf einer Sandbank herumspazieren können. Gehen Sie schwimmen und schnorcheln in Gewässern, in denen sich eine Vielzahl farbenprächtiger tropischer Fische und majestätischer Riesen-Stachelmakrelen tummelt. Entdecken Sie sonnenverwöhnte Inselchen, die hier ‚Motus’ genannt werden, und genießen Sie ein tropisches Mittagsbuffet. Sie können auch in einem traditionellen ‚Vaka‘, einem doppelwandigen Kanu, eine Fahrt auf der Lagune von Aitutaki unternehmen. (Beginn: 7:00 Uhr; Dauer: Ganztägig; Gruppenaktivität. Gruppengröße: Maximal 35 Teilnehmer; Gruppentransfer; Mahlzeit inbegriffen: Ja (Picknick-Mittagessen).)

Entdecken Sie Rarotonga auf eigene Faust

Rarotonga ist die größte der Cookinseln und die Hauptstadt Avarua ihr kulturelles Zentrum. Beginnen Sie Ihre Besichtigungstour mit einem Besuch des Cook Islands Library & Museums. Bewundern Sie Exponate wie einen alten Walfangtopf, Muscheln, Speere, Waffen und eine seltene Sammlung von Büchern zum Thema Pazifik. Umrunden Sie die Insel auf einer malerischen, 32 Kilometer langen Straße, die von Korallenriffen, unberührten weißen Sandstränden und einer türkisfarbenen Lagune gesäumt wird. Entdecken Sie in den sieben Hektar großen Maire Nui Gardens duftende tropische Blumen sowie Teiche mit Seerosen und Hibiskuspflanzen. Erfahren Sie bei der Matatu Brewing Company mehr über Brauereitechniken und probieren Sie das handwerklich gebraute Mai Lager, das Kiva Pale Ale und das Matatu Draught. Erhalten Sie im Dorf Te Vara Nui einen Einblick in die Geschichte des Landes, die traditionelle Medizin, alte Navigationstechniken und die Folklore. Sehen Sie sich auch die Vorführungen über das Weben, das Schnitzen und das Entwerfen von Tanzkostümen an. Verbringen Sie etwas Zeit auf dem lebhaften Markt Punanga Nui, um schwarze Perlen, Tangaroa-Statuen und tropische Kleidung zu erstehen. (Ganztägig; Aktivität auf eigene Faust; Kein Transfer inbegriffen; Eintrittsgebühren nicht inbegriffen; Mahlzeiten inbegriffen: Nein.)

Facettenreiches Abendessen auf Rarotonga (in der Gruppe)

Machen Sie sich bereit für ein dreifaches Genusserlebnis auf den Cookinseln. Lassen Sie das Resort hinter sich und besuchen Sie die Dörfer der Umgebung, um einen Abend voller Gastfreundschaft, Musik und Essen zu verbringen. Die vielen Obst- und Gemüsesorten, die auf der Insel angebaut werden, sind ein essenzieller Bestandteil der regionalen Küche, insbesondere die Kokosnuss. Frischer Fisch und Meeresfrüchte sind ein weiteres Grundnahrungsmittel. Besuchen Sie im Laufe des Abends drei verschiedene Häuser, mit einem Gericht in jedem Haus. Machen Sie einen kleinen Verdauungsspaziergang durch den tropischen Garten Ihres ersten Gastgebers, bevor Sie Ihren nächsten Gastgeber aufsuchen, der Ihnen das Hauptgericht serviert. Freuen Sie sich hier auf ein Festmahl im Büffetstil, vergleichbar mit dem, was Sie bei einem großen Familientreffen auf den Cookinseln erwarten würde. Zum Abschluss hält Ihr dritter Gastgeber eine Auswahl von lokalen Süßspeisen und Früchten sowie Tee und Kaffee von der Insel Atiu für Sie bereit. Jede Mahlzeit wird von den Klängen lokaler Ukulelen, Gitarren und einer kleinen Streicherkapelle begleitet (Beginn: Abends; Gruppenaktivität; Gruppentransfer; Mahlzeit inbegriffen: Ja (Abendessen); Gruppengröße: Min. 10 und Max. 35 Personen.)

Entdecken Sie das Dorf Ta Vara Nui (in der Gruppe)

Bei dieser interessanten Tour durch das Dorf Te Vara Nui entdecken Sie das reiche kulturelle Erbe der berühmten ehemaligen Seefahrergemeinde auf den Cook-Inseln. Sie erfahren mehr über die beeindruckenden Navigationstechniken der verehrten Ahnen der Inselbevölkerung. Lernen Sie auch ihre vielfältigen Traditionen in Sachen Medizin, Volkskunst, mündliche Überlieferungen, Mythen und Legenden kennen. Versuchen Sie sich in der alten Fischfangkunst Polynesiens und besuchen Sie die Werkstätten des Dorfes. Dort sehen Sie, wie sorgfältig die einheimischen Kunsthandwerker die zeremoniellen Tanzkostüme der Insel entwerfen, weben und verzieren. Tauschen Sie sich mit den Dorfbewohnern aus, um die unverwechselbare Maori-Kultur der Gemeinschaft zu entdecken. Hören Sie sich ihre mitreißenden Geschichten und Legenden an. Schauen Sie außerdem zu, wie sie aus frischen Produkten der Region ein traditionelles Essen zubereiten. Besuchen Sie auch das örtliche ‚Marae’, die geheiligte Stätte für religiöse Zeremonien und traditionelle Rituale der Dorfgemeinschaft. Verschaffen Sie sich einen tiefen Einblick in die Lebensweise der Insel, bevor Sie zu Ihrem Hotel zurückkehren. (Tageszeit: Abends; Gruppenaktivität; Körperliche Beanspruchung: Leicht. Bitte beachten Sie, dass einige Abschnitte zu Fuß zurückgelegt werden müssen; Bitte tragen Sie bequeme Wanderschuhe.)

Wassershow und Abendessen (in der Gruppe)

Erleben Sie die Show ‘The Legend of Tongaiti’, dargeboten von den besten Tänzern und Musikern der Insel Rarotonga auf schwimmenden und festen Bühnen. Die auf dem Wasser gebauten Plattformen befinden sich in einer stimmungsvollen Gartenlocation mit Wasserfällen und brennenden Fackeln. Die Legende von Tongaiti ist als größte der sogenannten ‘Over Water Island Night Shows’ auf Rarotonga ein wahrhaft elektrisierendes Kulturerlebnis. Die Darbietung wird von einem köstlichen Buffet begleitet, bei dem regionale Inselspezialitäten mit internationaler Küche kombiniert werden. Die Legende erzählt die Geschichte eines Kriegers namens Tongaiti, der sich zusammen mit seiner Frau Ari und seiner Familie auf die Suche nach den ‘schwimmenden Inseln’ machte, um dort neues Glück zu finden. Zwar fanden sie die Inseln, jedoch nicht ihr Glück, denn Neuankömmlingen begegnete man dort höchst feindselig. Erschöpft und ausgehungert bat Tongaiti seine schöne Tochter, für den Häuptling der Insel zu tanzen. Verzaubert von ihrer Anmut verliebte sich der Häuptling in sie und entschied sich dazu, die Familie mit viel Tanz und einem Festschmaus willkommen zu heißen. Heute ist diese Gemeinde unter dem Namen ‘Tangata Enua’ bekannt. (Beginn: Abends; Gruppenaktivität; Mahlzeit inbegriffen: Ja (Abendessen).)

Landkarte

Weitere interessante Reiseziele in Cook Inseln

Erfahren Sie jetzt mehr Reisetipps für unser Reiseziel Rarotonga und unsere individuellen Cook Inseln Reisen
Sprechen Sie mit uns:

Persönliche Betreuung steht für uns im Vordergrund! Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und kostenfrei.

Enchanting Travels
Hohenlindner Straße 11b
85622 Feldkirchen (b. München)

Kontaktieren Sie uns:

+49 (0) 89 2302 1570
kontakt@enchantingtravels.com/de